Krebs

Es ist bekannt, dass Pfirsiche ursprünglich aus China stammen und später ihren Weg in andere Teile der Welt gefunden haben. Pfirsiche sind eine großartige Quelle für Kohlenhydrate, Eiweiß, Ballaststoffe, Vitamin C und Vitamin A. Mit Pfirsich in der täglichen Ernährung werden tödliche Krankheiten wie Krebs bekämpft.…
Die meisten Menschen verstehen alle potenziellen Gesundheitsrisiken, die mit dem Rauchen verbunden sind. Aber abgesehen von den allgemein bekannten Dingen wie Krebs kann es auch zu einem Schnarchproblem beitragen. Auch Raucher haben eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie schnarchen. Rauchen verursacht Schwellungen im Gewebe von Nase und…
Sobald die Diagnose Lungenkrebs gestellt ist, versucht der Arzt, das Stadium des Lungenkrebses zu bestimmen. Das Staging-System ist eine Art Messsystem, wobei die Zahlen angeben, ob die Krebstumore lokalisiert sind oder ob die Tumore in andere Körperteile gestreut haben, die Größe des Tumors und ob die…
Derzeit stehen mehrere Lungenkrebsbehandlungen zur Verfügung, und die Entscheidung, welche davon verschrieben wird, hängt vom diagnostizierten Lungenkrebsstadium, dem Ort des Krebses und dem Gesundheitszustand des Patienten ab. Zu den häufigsten Behandlungen von Lungenkrebs gehören Chirurgie, Bestrahlung, Chemotherapie und gezielte Therapie. Chirurgie Bei der Operation werden ein…
Einst war Magenkrebs die häufigste bekannte Krebsart in den Vereinigten Staaten. Im Laufe der Jahre wurde die Krankheit bei den Patienten immer seltener. Es gibt zwar keine endgültigen Antworten auf die Frage, warum, aber man geht davon aus, dass es mit dem Rückgang der gesalzenen oder…
Es gibt ermutigende Neuigkeiten für Frauen im Kampf gegen Lungenkrebs. Obwohl die Inzidenz von Lungenkrebs bei Frauen nach dem Zweiten Weltkrieg rapide anstieg, da mehr Frauen anfingen zu rauchen, könnte sich dieser Trend endlich umkehren. Jüngste Studien zeigen, dass sich die Lungenkrebsfälle bei Frauen zum ersten…
Nierenkrebs ist ein bösartiger Tumor, der aus den Nierenzellen entsteht. Bösartige Nierentumore machen 2-5% der bösartigen Krebserkrankungen bei Erwachsenen aus. Männer sind doppelt so häufig betroffen wie Frauen. Die Ursache des Nierenkrebses ist unbekannt, jedoch werden einige genetische Faktoren und Schädigungen der Nierenzell-DNA, die z.B. durch…
Bei so vielen Gefahren, die mit dem Rauchen verbunden sind, insbesondere dem Zusammenhang zwischen Rauchen und der Entwicklung von Lungenkrebs, ist es erstaunlich, wie viele Menschen sich weiterhin freiwillig an dieser Aktivität beteiligen! Warum lassen diese meist reifen, einigermaßen intelligenten Männer und Frauen jeder Nationalität zu,…
Nach Erhalt einer positiven Diagnose für Magenkrebs fühlen sich Patienten verständlicherweise deprimiert und unsicher über ihre Zukunft. Es ist wichtig für sie zu erkennen, dass sie nicht allein sind und dass viele Menschen täglich an verschiedenen Formen von Krebs leiden. Diese Menschen müssen lernen, die Nachricht…
Das Lymphom, der Krebs des Lymphsystems, ist eine der am schwersten zu behandelnden Krankheiten. Das liegt daran, dass bisher kein Heilmittel entdeckt wurde, das die Angst der Risikopersonen vor dieser Art von Krankheit besänftigt. Zwar gibt es einige vorbeugende Maßnahmen, die das Wachstum von Krebszellen verhindern…
Das Hodgkin-Lymphom oder auch Morbus Hodgkin genannt, ist eine von zwei Arten von Lymphomen oder ein Krebs des lymphatischen Systems. Thomas Hodgkin war die erste Person, die dokumentierte Studien über die Krankheit veröffentlichte, daher wurde der Krebs nach ihm benannt. Das Hodgkin-Lymphom unterscheidet sich von den…
Experten sagen, dass diese Erkrankung nicht nur die Zeichen und Symptome eines Lymphoms nicht kennt, sondern auch schwer zu erkennen ist, da die üblichen Anzeichen recht häufig auftreten können. Einige können sogar mit gewöhnlichen Beschwerden wie Fieber und sogar Erkältungen verwechselt werden. Wenn Sie jedoch zu…
Das Lymphom ist eine Krebsart, die das Lymphsystem des Körpers beeinträchtigt. Im Gegensatz zu seinem Namen und zu dem, was manche Leute Ihnen vielleicht erzählt haben, wird das Lymphom nicht nur auf den Lymphknoten und der Thymusdrüse isoliert, denn die Lymphe oder das Lymphsystem besteht eigentlich…
Viele Menschen, die an einem Lymphom, dem Krebs des Lymphsystems, leiden, bleiben lange Zeit unerkannt, weil sie nicht wissen, welche Symptome zu beachten sind. Zu den alarmierenden Anzeichen eines Lymphoms gehören vergrößerte Knoten, die normalerweise schmerzlose Knoten sind und im Nacken, in den Achselhöhlen oder in…
Es gibt viele Arten von Krebs, und es ist am besten, dass Sie sich der Symptome der einzelnen Krebsarten bewusst werden, damit Sie nicht überrascht sind, nachdem Sie viel Zeit damit verbracht haben, über die Dinge nachzudenken und zu erkennen, dass Sie bereits mit einem Krebs…
Wenn bei einer Person ein so genanntes Lymphom diagnostiziert wird, sollte sich ihr Leben nicht nur aus Labortests und der Entscheidung über die Behandlung zusammensetzen. Während des gesamten Behandlungsverlaufs und einige Jahre nach Abschluss der Behandlung gibt es viele andere Fragen, die kommen und gehen würden,…
Die am häufigsten verwendeten Behandlungen von Lymphomen sind Chemotherapie und Strahlentherapie. Bei der Chemotherapie werden Medikamente in die Venen der Patienten verabreicht oder appliziert. Die Chemotherapie kann auch in Form von oralen Pillen eingenommen werden. Bei der Strahlentherapie werden hochenergetische Lichtstrahlen verwendet, die speziell und strategisch…
Was ist das Erste, was Sie tun, wenn Sie krank werden? Zu wissen, was man hat. Entweder ist es ein einfaches Fieber oder eine komplizierte Krankheit, das allererste, was Sie tun, ist, Informationen zu sammeln, um Ihren aktuellen Zustand zu erfahren. Dasselbe gilt für das Lymphom,…
Leukämie ist eine Erkrankung des Blutes und des Knochenmarks, die auf dem Hintergrund genetischer Veranlagungen für Krebs auftritt. Leukämie beeinträchtigt den zellulären Reifungsprozess und verursacht die Ansammlung unreifer Blutzellen im Rückenmark und in der Blutbahn. In einigen Fällen führt Leukämie dazu, dass sich die unvollständigen Zellen…
Leukämie ist eine Art Krebs des Blutes und des Knochenmarks. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch die Überproduktion unreifer Blutzellen (Stammzellen), die nicht in der Lage sind, sich voll zu entwickeln und die Aktivitäten normaler Blutzellen zu erfüllen. Jede Art von reifen Blutzellen hat spezifische Eigenschaften und…
Leukämie ist eine Krankheit, die als lebensbedrohlich angesehen wird. Sie erfordert ein rasches Eingreifen, wenn sie entdeckt wird, um die Heilungschancen durch gezielte Behandlung und Therapie zu maximieren. Leukämie ist im Grunde eine Krebsart des Knochenmarks und des Blutes, die durch eine unangemessene Zellaktivität verursacht wird.…
Leukämie ist eine Form von Krebs, die auf der Ebene des Rückenmarks auftritt. Im Inneren des Rückenmarks gibt es eine Art unreifer Blutzellen, die Stammzellen genannt werden. Diese Zellen haben einen neutralen Anfangszustand und entwickeln sich später zu verschiedenen Arten von Blutzellen (weiße Blutkörperchen, rote Blutkörperchen…
Viele Menschen leiden heutzutage an Leukämie. Eine große Anzahl von Krebsfällen wird als Leukämie identifiziert. Leukämie ist eine Art Krebs des Blutes und des Knochenmarks. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch die Überproduktion unreifer Blutzellen (Stammzellen), die sich nicht voll entwickeln und die Aktivitäten normaler Blutzellen nicht…
Leukämie ist eine Erkrankung des Knochenmarks und des Blutes, von der bekannt ist, dass sie die normale Blutzellenproduktion beeinträchtigt. Normale Blutzellen haben eine begrenzte Lebenszeit und müssen ständig durch frische, junge Zellen ersetzt werden, um ihre Tätigkeit ausüben zu können. Es gibt einen Zelltyp im Knochenmark…
Krebs war schon immer gleichbedeutend mit Verlust und Angst. Mit den heutigen neuen Fortschritten in der Prävention, Erkennung und Behandlung bedeutet die Diagnose Krebs nicht mehr unbedingt, dass man sich einer unheilbaren Krankheit stellen muss. Vielmehr nimmt Krebs mit den neuen Fortschritten, die mehr Behandlungsmöglichkeiten bieten,…
Da wir wissen, dass die Erde immer mehr verschmutzt wird, ist der Mensch immer mehr von verschiedenen Arten von Krankheiten gefesselt. Er wird immer mehr modernisiert, so wie die Krankheiten ihm auch folgen und ihn auf die eine oder andere Weise angreifen. Heute ist dieser Krebs…
Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste Krebsart bei jungen Frauen und eine der häufigsten Ursachen für Krebstodesfälle bei Frauen, insbesondere bei Minderheiten und in verarmten Ländern. Wie alle Krebsarten ist der Gebärmutterhalskrebs viel wahrscheinlicher zu heilen, wenn er früh erkannt und sofort im Anfangsstadium mit der Alternativmedizin durch…
Das allgemein als Leberkrebs bekannte hepatozelluläre Karzinom ist eine tödliche Krebserkrankung.  Es wird fast alle Patienten, die es haben, innerhalb eines Jahres töten.  Die Weltgesundheitsorganisation schätzte weltweit etwa vierhundertdreißigtausend neue Fälle von Leberkrebs und eine ähnliche Anzahl von Patienten starb an den Folgen der Krankheit. Die…
Nierenkrebs tritt bei etwa einunddreißigtausend Amerikanern pro Jahr auf, und die meisten diagnostizierten Patienten sind zwischen fünfzig und siebzig Jahre alt.  Männer sind etwa doppelt so häufig betroffen wie Frauen.  Gegenwärtig sind die Ursachen von Nierenkrebs nicht gut verstanden und können nur selten erklärt werden, warum…
In vielen Fällen ist Krebs etwas, das sich aufgrund bestimmter Lebensgewohnheiten entwickelt. Natürlich kann Rauchen oder Sonnenbaden zu Krebs führen. Das gilt auch für die Exposition gegenüber bestimmten Giftstoffen und ganz allgemein für eine ungesunde Lebensweise. Es gibt jedoch Schritte, die Sie unternehmen können, um Krebs…
Weltweit ist Darmkrebs, auch Dickdarmkrebs oder Darmkrebs genannt, die dritthäufigste Ursache für Krebs.  Die Häufigkeit von Darmkrebs variiert weltweit; er ist in der westlichen Welt häufig und in Asien und Afrika selten.  In Ländern, in denen die Menschen die westliche Ernährung übernommen haben, steigt die Inzidenz…
Gebärmutterhalskrebs ist eine dieser Krebsarten, die nur Frauen bekommen. Sie werden überprüft werden wollen, um sicherzustellen, dass Sie es nicht haben.  Hier lernen Sie einige dieser Screening-Methoden kennen und erfahren, was Sie erwartet. Erfahren Sie, was Gebärmutterhalskrebs ist, wie Sie sich davor schützen können und wie…
Krebs ist eine Klasse von Krankheiten oder Störungen, die durch unkontrollierte Zellteilung und die Fähigkeit dieser Zellen, in andere Gewebe einzudringen, gekennzeichnet ist, entweder durch Wachstum in angrenzendes Gewebe durch Invasion oder durch Implantation in entfernte Stellen durch Metastasierung (Ausbreitung des Krebses von seinen primären Stellen…
„Krebsnahrungsmittel“ sind Lebensmittel, die Krebs mitverursachen können.  Mutagene Stoffe sind Substanzen, die letztendlich Krebs verursachen können, wenn ihre Absorption aus zubereiteter Nahrung nicht verhindert wird. Durch das Erhitzen eines beliebigen Lebensmittels beginnen Hunderte von verschiedenen mutagenen Substanzen.  Je mehr Eiweiß die Nahrung enthält, desto mehr mutagene…
Männer und Frauen sind auf so vielen Ebenen unterschiedlich. Das schließt die Arten von Krebs ein, die sie bekommen können. Es gibt bestimmte Krebsarten, die nur Männer bekommen, und es gibt bestimmte Krebsarten, die nur Frauen bekommen. Es gibt bestimmte Krebsarten, von denen Frauen mehr als…
Der Begriff Hirnkrebs wird zwar in der Öffentlichkeit häufig verwendet, aber in der medizinischen Fachwelt nicht.  Als primärer Hirntumor bezeichnet die medizinische Fachwelt die aus dem Gehirn entstehenden Tumore.  Bei Kindern sind die meisten Hirntumore Primärtumore.  Bei Erwachsenen hingegen haben sich die meisten Tumore im Gehirn…
Knochenkrebs ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, wenn Krebszellen im Knochen zu sehen sind.  Krebs, der im Knochen beginnt, wird als primärer Knochenkrebs bezeichnet. Am häufigsten kommt sie in den Armen und Beinen vor, kann aber in jedem Knochen des Körpers vorkommen.  Bei Kindern und…
Die Blase spielt eine sehr wichtige Rolle für die Gesamtheit unserer Gesundheit.  Es fungiert als Reservoir für Urin in unserem Körper. Wenn die Nieren Abfallstoffe aus dem Blut filtern, wird Urin produziert, der durch zwei Röhren, die Harnleiter genannt werden, in die Blase gelangt. Die Blase…
Wenn Ihre Mutter an Brustkrebs erkrankt ist, haben Sie eine erhöhte Chance, selbst daran zu erkranken. Die Kenntnis Ihrer Familiengeschichte, das Verständnis Ihres persönlichen Risikos, die Durchführung geeigneter Vorsorgeuntersuchungen und die Wahl des Lebensstils sind wichtige Schritte auf dem Weg zu einer guten Brustgesundheit. “Wenn Brustkrebs…
Brustkrebs entsteht durch das unbändige Wachstum von Zellen in der Brust, das in das nahe gelegene Gewebe eindringt und sich im ganzen Körper ausbreitet. Diese Ansammlungen von unbeherrschbarem Gewebewachstum werden als Tumore oder bösartige Tumore bezeichnet. Allerdings sind nicht alle Tumore krebsartig. Jede Frau hat ein…
Krebs, der in der Prostata wächst, wird Prostatakrebs genannt. Prostatakrebs zählt die zu den häufigsten Krebstodesursachen bei Männern. Etwa jeder sechste Mann wird im Laufe seines Lebens an Prostatakrebs erkranken, aber nur jeder 34. wird an der Krankheit sterben. In den frühen Stadien können Operation und…
Viele postmenopausale Frauen suchen nach Alternativen zur Hormontherapie, insbesondere angesichts der jüngsten Forschungsergebnisse der Women’s Health Initiative zu den Risiken einer kombinierten Östrogen- und Gestagentherapie. Von besonderem Interesse sind Phytoöstrogene, die aufgrund ihres “natürlichen” Status, angeblicher gesundheitsbezogener Angaben und der Verfügbarkeit in einer Vielzahl von Lebensmitteln…
Im Januar 2003 veröffentlichte das Journal of the American Medical Association eine Studie, die zu dem Ergebnis kam, dass Fettleibigkeit die Lebenserwartung insbesondere junger Erwachsener zu verringern scheint. Die Forscher verglichen den Body-Mass-Index (BMI) mit der Langlebigkeit und fanden eine Korrelation zwischen vorzeitigem Tod und höheren…
Die Mammographie (auch Mastographie genannt) ist ein Verfahren zur Untersuchung der menschlichen Brust mit niederenergetischen Röntgenstrahlen (üblicherweise um 30 kVp) zur Diagnose und Vorsorge. Das Ziel der Mammographie ist die Früherkennung von Brustkrebs, typischerweise durch die Erkennung von charakteristischen Massen oder Mikroverkalkungen. Bedeutende Fortschritte in der…
Brustkrebs entsteht, wenn bösartige Tumore in der Brust wachsen und beginnen, andere Gewebe im Körper zu beeinträchtigen. Es gibt noch keine klaren Hinweise darauf, wie Tumore entstehen, aber was oft beobachtet wird, ist, dass die Krebszellen in der Regel aus Gängen oder Drüsen stammen. Obwohl Frauengesundheitsorganisationen…
Als Frauen, insbesondere amerikanische Frauen, ist ein Großteil unserer Weiblichkeit auf unsere Brüste ausgerichtet.  Egal, wohin man schaut, es gibt Bilder, Plakate, Werbungen, Fernsehsendungen und Filme mit Frauen mit diesen schönen Brüsten und dem üppigen Dekolleté.  Der Gedanke, eine oder beide Brüste durch Brustkrebs zu verlieren,…
Ihr Ärzteteam wird auf der Grundlage des Stadiums Ihrer Krebserkrankung Behandlungsempfehlungen aussprechen. Zu Ihren Standardbehandlungsoptionen können Operation, Chemotherapie, Bestrahlung und Hormontherapie gehören. Wenn bei Ihnen DCIS oder LCIS diagnostiziert wurde, ist Ihr Stadium am niedrigsten und der Weg, den Sie zurücklegen werden, wird einfacher sein. Bei…
Brustkrebs entsteht in der Regel, wenn bestimmte Zellen in der Brust anfangen, unkontrolliert zu wachsen, nahe gelegenes Gewebe zu übernehmen und sich im ganzen Körper auszubreiten.  Große Ansammlungen dieses infizierten Gewebes werden als “Tumore” bezeichnet.  Manche Tumore werden nicht einmal als Krebs betrachtet, weil sie sich…
Die Frau von heute ist über die Risiken von Brustkrebs besser informiert und gewissenhafter denn je.  Dies gilt insbesondere für Frauen über 40 Jahre, die die Schwelle zu einem erhöhten Brustkrebsrisiko überschritten haben. Das Alter ist für die Entwicklung von Brustkrebs so wichtig, dass etwa 76%…
Obwohl es selten ist, dass jüngere Frauen von Brustkrebs betroffen sind, bleibt die Tatsache bestehen, dass alle Frauen gefährdet sind. Und für Menschen im gebärfähigen Alter können die ersten Anzeichen und Symptome von Brustkrebs, die zu einer Diagnose führen, nicht nur beunruhigend und unerwartet, sondern auch…
Krebs ist nur ein physisches Symptom der zugrunde liegenden emotionalen Belastung für den Körper und die Körperzellen. Aber wie kann emotionaler Stress Krebs im Körper verursachen? Und warum verursacht emotionaler Stress nur bei einigen Menschen Krebs, bei anderen aber nicht? Für die Mehrheit der Menschen wird…
Die Theorie der Östrogendominanz beschreibt einen Zustand, bei dem eine Frau einen Östrogenmangel, ein normales oder übermäßiges Östrogen haben kann, aber nur wenig oder kein Progesteron hat, um seine Auswirkungen im Körper auszugleichen. Auch eine Frau mit niedrigen Östrogenspiegeln kann Östrogendominanz-Symptome haben, wenn sie kein Progesteron…
Die Mehrheit der Frauen, die sich über die Entwicklung von Brustkrebs Sorgen machen, sind diejenigen, die sich nicht einmal die Mühe machen, eine Selbstuntersuchung durchzuführen. Die Selbstuntersuchung der Brüste sollte für jede Frau eine Hauptpriorität sein. Brustkrebs, der in einem frühen Wachstumsstadium entdeckt wird, wird den…
Die meisten Antitranspiranten für die Achselhöhle enthalten als Wirkstoff Aluminiumchlorhydrat, wie Sie sich wahrscheinlich erinnern werden, gab es seit den 1950er Jahren, als es ein beliebtes Metall für die Herstellung von Kochtöpfen, Kasserollen und Bratpfannen war und dass es einer der Faktoren sein könnte, die zu…
Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland, was nur von Kreislauferkrankungen übertroffen wird. Jedes Jahr fordert Krebs das Leben von mehr als 200.000 Menschen. Viele Krebstodesfälle könnten vermieden werden, wenn mehr Menschen auf Krebs untersucht würden. Die Früherkennung von Dickdarm-, Brust- und Gebärmutterhalskrebs kann Krankheit und…
Adipositas, die mit einem BMI (Body-Mass-Index) von dreißig oder höher angegeben wird, erhöht das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Wenn Sie Ihr Verhältnis von Gewicht zu Körpergröße verringern, verringert sich Ihr Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. BMI, der Ihr Risiko, an Dickdarm- oder Enddarmkrebs zu erkranken,…
Sonnenbrand und Hautkrebs vorzubeugen, ist wichtiger, als viele Menschen anerkennen. Es geht dabei nicht nur darum, in den Spitzenzeiten des Tages Sonnenschutz zu tragen und Sonnenstrahlen abzuwenden. Zunächst gilt es, Sonnenstrahlen richtig zu verstehen. Die ultravioletten Strahlen oder UV-Strahlen sind die Sonnenstrahlen, die Hautkrebs, Sonnenbrand und…
Lycopin kommt in Carotinoid-Verbindungen vor, die in bestimmten Pflanzen natürlich in orangefarbenen, gelben und roten Pigmenten enthalten sind. Dazu gehören Tomaten und Karotten, Süßkartoffeln und Mais. Laut Forschung ist Lycopin unter den 3 gängigen Carotinoiden; Alpha-Carotin, Beta-Carotin sind die anderen 2. Wie man sie benutzt Lycopin…
Gift- und Schadstoffe werden Tag für Tag durch Wasser, Lebensmittel, Schmutz, Staub und Haushaltsreinigung in unsere Häuser gebracht. So kann das schwere Gift Phenol beispielsweise in einigen wenigen Desinfektionsmitteln, Antiseptika und sogar in Lufterfrischern nachgewiesen werden. Anhaltende Exposition gegenüber Phenolen und zusätzlichen Giftstoffe könnten schädliche Auswirkungen…
Etwa 1/3 aller Krebstodesfälle können auf unsere Ernährung zurückgeführt werden. Die empfohlene Ernährungsweise, dies abzuwenden, ist nicht aufwendig oder teuer. Es gibt eine Menge sehr gesunder Lebensmittel und sogar Gewürze, die sehr wohl beim Kampf gegen den Krebs helfen können. Es gibt sogar einige Untersuchungen, die…
Vielleicht haben Sie eine allgemeine Vorstellung davon, dass eine vegetarische Ernährung für Sie gesünder ist. Aber wissen Sie wirklich, wie viel weniger bestimmte Krebsarten bei Vegetariern vorkommen? Eine vegetarische Ernährung – von Natur aus arm an gesättigten Fetten, reich an Ballaststoffen und reich an vor Krebs schützenden…
Hodenkrebs ist bei Männern im besten Alter zwischen zwanzig und vierunddreißig Jahren die bösartige Erkrankung Nummer eins. Obwohl dies nur ein Prozent der bösartigen Krebserkrankungen bei Männern ausmacht, ist es auch die Hauptursache für die Krebssterblichkeit bei Männern in den genannten Altersgruppen. Wenn Sie sich über…
Ein freier Radikal ist ein Molekül oder Atom, dem ein Elektron fehlt. Freie Radikale greifen gesunde Zellen in Ihrem Körper an und versuchen, ihnen ein Elektron zu stehlen. Freie Radikale sind nichts anderes als Schlägertypen. Jeder Krebs wird durch freie Radikale und den Schaden, den sie…
Trotz der aktiven Kampagne zur Krebsprävention ist die Inzidenz von Kehlkopfkrebs in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren nicht zurückgegangen. Tatsächlich steigen die Statistiken in einigen Gebieten sogar an, im Gegensatz zum Abwärtstrend bei anderen Kopf- und Halskrebsarten, die normalerweise mit Rauchen und Alkoholkonsum in…
Das Mesothel bedeckt die äußeren Oberflächen von Herz und Lunge. Es bedeckt auch die Innenfläche der Brustwand und die Innenfläche des das Herz umgebenden Beutels, des so genannten Perikards. In der Lunge wird das Mesothel als Pleura, im Herzen als Perikard und in der Bauchhöhle als…
Nichts ist so schwer zu hören, wie wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Sie Krebs haben. Vor Jahren hat dieses Wort mit sechs Buchstaben, Krebs, angedeutet, dass es nicht sehr viel Hoffnung für Sie gibt und dass es nicht viele Möglichkeiten der Krebsbehandlung gibt. Heute gibt…
Das Rauchen entwickelt sich zu einer der Haupttodesursachen in der modernen Welt. Dies wird den wachsenden Tabakkonsumenten zugeschrieben. Tabak ist für den Tod von jedem zehnten Erwachsenen auf der ganzen Welt verantwortlich, was jährlich etwa 5 Millionen Todesfälle bedeutet. Aus diesem Grund ist das Rauchen von…
Krebs zu verstehen ist nicht schwierig, wenn wir anfangen, ihn von innen heraus zu betrachten. Der Krebs beginnt in den Zellen, und die Zellen können aus einem bösartigen Tumor ausbrechen und in einem anderen Teil des Körpers zu wachsen beginnen, dies wird als Sekundärtumor bezeichnet. Die…
Eine Krankheit, bei der sich bösartige Zellen in den Geweben bilden, Darmkrebs ist bekanntermaßen die häufigste seiner Art bei Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten. Teil des Verdauungssystems des Körpers, wo er Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien, Kohlenhydrate, Fette, Proteine und Wasser aus der Nahrung entfernt…
Brustkrebs ist ein bösartiger Tumor, der sich aus Zellen der Brust entwickelt, und es ist eine der häufigsten Krebsarten bei Frauen. Es wurde bisher nicht festgestellt, was die genaue Ursache für diese Krebsart ist, aber letzte Forschungen weisen eindeutig darauf hin, dass es mehrere Risikofaktoren gibt.…
Viele von Ihnen werden von der Paget-Krankheit gehört haben, die eine schwere Knochenkrankheit ist, aber viele von Ihnen werden nicht von der Paget-Krankheit der Brust gehört haben, deshalb hoffe ich, dass die Damen, die diesen Artikel lesen, den Inhalt zur Kenntnis nehmen, denn sie könnten irgendwann…
Menü