Was ist Krebs?

Valudis Redaktion, 8. März 2020

Krebs

Krebs ist eine Klasse von Krankheiten oder Störungen, die durch unkontrollierte Zellteilung und die Fähigkeit dieser Zellen, in andere Gewebe einzudringen, gekennzeichnet ist, entweder durch Wachstum in angrenzendes Gewebe durch Invasion oder durch Implantation in entfernte Stellen durch Metastasierung (Ausbreitung des Krebses von seinen primären Stellen auf andere Stellen). Die Metastasierung ist definiert als das Stadium, in dem Krebszellen durch den Blutkreislauf oder das Lymphsystem transportiert werden.

Risiko von Krebs

Das Risiko dieser Krankheit steigt mit dem Alter, obwohl sie Menschen in jedem Alter betreffen kann. Es gibt viele Arten von Krebs, aber der Schweregrad der Symptome kann variieren und hängt von der Stelle und dem Charakter der Bösartigkeit ab und davon, ob Metastasen gebildet wurden oder nicht. Die Diagnose der Krankheit erfordert in der Regel die histologische Untersuchung von Gewebe durch einen Pathologen. Das Gewebe wird durch Biopsie oder Operation gewonnen. Abhängig von der spezifischen Art, dem Ort und dem Stadium einer Krebserkrankung können die meisten davon behandelt werden.

Schädigung der DNA

Eine Schädigung der DNA verursacht das unregulierte Wachstum, das für Krebs charakteristisch ist, und führt zu Mutationen von Genen, die für Proteine kodieren, die die Zellteilung kontrollieren. Viele Mutationsvorgänge haben die Umwandlung einer normalen Zelle in eine bösartige Zelle zur Folge. Diese Mutationen können durch Chemikalien oder physikalische Agenzien, die als Karzinogene bezeichnet werden, durch die nahe Exposition gegenüber radioaktiven Materialien oder durch bestimmte Viren, die ihre DNA in das menschliche Genom einfügen können, verursacht werden. Keimlinienmutationen werden über Generationen weitergegeben.

Diagnose von Krebs

Sobald die Krankheit diagnostiziert wird, besteht die Behandlung in der Regel aus einer Kombination von Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie. Mit der modernen Forschung und Entwicklung werden die Behandlungen der Krankheit immer spezifischer für die Art der Krebspathologie. Es gibt inzwischen eine Menge Medikamente, die auf bestimmte Krebsarten abzielen. Wenn diese Krankheit unbehandelt bleibt, kann sie schließlich zu Krankheit und Tod führen, was jedoch nicht immer der Fall ist.

Viele Formen von Krebs stehen in Zusammenhang mit der Exposition einer Person gegenüber Umweltfaktoren wie Tabakrauch, Strahlung, Alkohol und bestimmten Viren. Obwohl einige davon vermieden werden können, gibt es keine bekannte Methode oder Möglichkeit, die Krankheit zu vermeiden. Öffentliche Gesundheits- und Impfprogramme spielen auch im globalen Maßstab eine wichtige Rolle.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wie weit ist Hautkrebs verbreitet?

Wie weit ist Hautkrebs verbreitet?

Hautkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Der häufigste Hautkrebs ist das Basalzellkarzinom, das mehr als 90 Prozent aller Hautkrebserkrankungen ausmacht. Die gefährlichste Form von Hautkrebs ist das Melanom. In einigen Teilen der Welt, insbesondere in den westlichen Ländern, steigt die Zahl der Menschen, die an einem Melanom erkranken, schneller als jede andere Krebsart. In den...
Was wissen wir über Vererbung und Dickdarmkrebs?

Was wissen wir über Vererbung und Dickdarmkrebs?

Dickdarmkrebs, ein bösartiger Tumor des Dickdarms, betrifft sowohl Männer als auch Frauen. In den Vereinigten Staaten werden jedes Jahr etwa 160.000 neue Fälle von Darmkrebs diagnostiziert. Die meisten Fälle von Darmkrebs treten sporadisch auf, was bedeutet, dass eine genetische Mutation bei der betreffenden Person auftreten kann. Etwa 5 Prozent der Menschen mit Darmkrebs haben jedoch...
Was wissen wir über Vererbung und Brustkrebs?

Was wissen wir über Vererbung und Brustkrebs?

Brustkrebs ist eine weit verbreitete Krankheit. Jedes Jahr wird bei etwa 200 000 Frauen in den Vereinigten Staaten Brustkrebs diagnostiziert, und eine von neun Amerikanerinnen wird im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs erkranken. Erblich bedingter Brustkrebs – verursacht durch ein mutiertes Gen, das von den Eltern an ihre Kinder weitergegeben wird – ist jedoch selten....

Mundkrebs

Zu den Mundhöhlenkrebsen gehören Krebserkrankungen der Mundhöhle und des hinteren Teils des Rachens. Mundhöhlenkrebs entsteht auf der Zunge, dem Gewebe, das den Mund und das Zahnfleisch auskleidet, unter der Zunge, am Zungengrund und im hinteren Bereich des Rachens. Mundhöhlenkrebs macht etwa drei Prozent aller jährlich in den Vereinigten Staaten diagnostizierten Krebserkrankungen aus, das sind etwa...
Was sind die Stadien des Lungenkrebses?

Was sind die Stadien des Lungenkrebses?

Sobald die Diagnose Lungenkrebs gestellt ist, versucht der Arzt, das Stadium des Lungenkrebses zu bestimmen. Das Staging-System ist eine Art Messsystem, wobei die Zahlen angeben, ob die Krebstumore lokalisiert sind oder ob die Tumore in andere Körperteile gestreut haben, die Größe des Tumors und ob die Tumore in die Lymphknoten gestreut haben oder nicht. Es…

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden