Diabetes

Die Unterstützung der Menschen, die wir lieben, darf bei der Behandlung von Diabetes nicht fehlen. In Wahrheit stellt ein Hinweis fest, dass “die Qualität der Zeit einer Familie für beide Seiten vorteilhaft sein kann”, wenn es darum geht, Diabetes in der Familie mit Jugendlichen oder Erwachsenen…
Viele der Vitamine wie der Vitamin-B-Komplex, Thiamin oder Vitamin B1 und Pyridoxin oder Vitamin B6 sind hervorragende Kontrolleure von Diabetes. Andere Vitamine wie Vitamin C und Vitamin E sind ebenfalls hervorragend zur Kontrolle von Diabetes geeignet. Schauen Sie sich die Vorteile an, wie sie Ihnen helfen…
Das Leben mit mehreren Gesundheitsproblemen kann die Dinge komplizieren.  Als Diabetiker erfordert das Gleichgewicht zwischen dem Kohlenhydrat- (Stärke und Zucker) und dem Insulιnspiegel Gedanken und Disziplin.  Sie sollten immer Ihren Arzt und Ihren Ernährungsberater um Rat fragen. Menschen mit Typ-1-Diabetes haben ein höheres Risiko, an Zöliakie…
Prä-Diabetes bedeutet, dass Ihr Blutzuckerspiegel wahrscheinlich höher als normal ist, aber glücklicherweise nicht hoch genug, um als Diabetiker eingestuft zu werden.   Es bedeutet jedoch, dass Sie anfällig für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen sind, wenn Sie nichts dagegen unternehmen. Leider gibt es in den…
Diabetes- und Herzkranke folgen dem gleichen Programm für einen gesunden Lebensstil, um das Risiko einer schwerwiegenderen Erkrankung zu senken. Sie fragen sich vielleicht, was Diabetes und Herzerkrankungen gemeinsam haben, abgesehen davon, dass es sich bei beiden um ernsthafte Erkrankungen handelt. Ein wichtiger Zusammenhang zwischen Diabetes und…
Wenn Sie sich einer Behandlung wegen Lupus oder Diabetes unterziehen oder anfällig für Fieberbläschen sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass diese Bedingungen durch die Einwirkung von ultravioletter Strahlung von Bräunungsgeräten, Sonnenlampen oder natürlichem Sonnenlicht verschlimmert werden können. Darüber hinaus kann Ihre Haut empfindlicher auf künstliches…
Der Schwangerschaftsdiabetes ist ein vorübergehender Zustand, der während der Schwangerschaft auftritt. Es ist eine der wichtigsten gesundheitlichen Komplikationen, mit denen eine Frau während der Schwangerschaft konfrontiert wird. In der Tat ein doppelter Fluch! Wenn die Frau während der Schwangerschaft an Gestationsdiabetes erkrankt ist, dann wird sie…
Diabetes hat potenzielle langfristige Komplikationen, die Nieren, Augen, Herz, Blutgefäße und Nerven beeinträchtigen können. Eine Reihe von Seiten auf dieser Website ist der Prävention und Behandlung der Komplikationen von Diabetes gewidmet. Bei der Diagnose von Diabetes sind die Ärzte in erster Linie auf die Ergebnisse spezifischer…
Reisen mit Diabetes erfordern sowohl vor als auch während der Reise eine Vorbereitung. Hier sind 11 Tipps, die Ihnen helfen sollen, sicherzustellen, dass Ihr Diabetes die Freude am Reisen nicht beeinträchtigt. Besuchen Sie Ihren Arzt mindestens einen Monat vor Ihrer Abreise, um sicherzustellen, dass Ihr Diabetes…
Einige Frauen haben ein höheres Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, da das Syndrom häufig nicht diagnostiziert wird: Das polyzystische Ovarsyndrom. Das polyzystische Ovarsyndrom (PCOS) betrifft zwischen sechs und zehn Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter. Eines der Symptome des PCOS ist häufig eine übermäßige Gewichtszunahme, wobei…
Die Kontrolle des Blutzuckerspiegels (Glukose) ist einer der wichtigsten Aspekte des Diabetes-Managements. Sie wird dafür sorgen, dass Sie sich kurzfristig besser fühlen, und sie wird Ihnen helfen, auf lange Sicht fit und gesund zu bleiben. Das Nationale Komitee für die Auswertung der Präventionserkennung, das Chrom und…
Diabetes mellitus ist eine Erkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse wenig oder kein Insulιn produziert, ein Hormon, das dem Körpergewebe hilft, Glukose (Zucker) aufzunehmen, damit es als Energiequelle genutzt werden kann. Die Erkrankung kann sich auch entwickeln, wenn Muskel-, Fett- und Leberzellen schlecht auf Insulιn reagieren. Bei…
Vor der Entdeckung des Insulιns im Jahr 1921 starben alle Menschen mit Typ-1-Diabetes innerhalb weniger Jahre nach der Diagnose. Obwohl Insulιn nicht als Heilmittel gilt, war seine Entdeckung der erste große Durchbruch in der Diabetes-Behandlung. Heute sind gesunde Ernährung, körperliche Aktivität und die Einnahme von Insulιn…
Diabetes trat aufgrund bestimmter Stoffwechselstörungen und Fehlfunktionen der Bauchspeicheldrüse auf, die zu übermäßigem Harndrang, Durst, Schwäche und Unruhe führen. Der Diabetes kann in zwei Kategorien eingeteilt werden: Diabetes mellitus und Diabetes insipidus. Diabetes mellitus (Typ eins): Bei Diabetes mellitus ist der Körper nicht in der Lage,…
Diabetesinformationen sind bei Patienten mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes unerlässlich. Wenn Diabetes diagnostiziert wird, können die Auswirkungen auf die Gesundheit verheerend sein, aber das Verständnis der Krankheit und der Veränderungen, die Sie zur Unterstützung eines gesunden Lebens durchführen können, ist wichtig, um die Auswirkungen der Krankheit zu…
Eine verblüffende neue Entdeckung über ein aus dem Knochen freigesetztes Hormon verändert das Verständnis der Wissenschaftler über Diabetes erheblich und gibt neue Hinweise auf den Umgang mit dem “Großen D”.  Diabetes gilt als die fünfthäufigste Todesursache der Amerikaner und ist eine Krankheit, bei der das Versagen…
Was ist Prä-Diabetes? Dieser Begriff bedeutet, dass Sie ein Risiko haben, an Typ-2-Diabetes zu erkranken und auch an einer Herzerkrankung. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit Vordiabetes das Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken, reduzieren und sogar wieder normale Blutzuckerwerte erreichen können, wenn Sie…
Bierhefe Bierhefe ist ein Wundermittel. Sie ist reich an Spuren von mineralischem Chrom. Dieses Mineral hilft der Bauchspeicheldrüse, mehr Insulιn zu produzieren. Sie ist eine der besten Stützen für den normalen Umgang des Körpers mit Zucker. Laut einem Artikel von Dr. Richard J. Doisy und anderen,…
Menschen mit Diabetes haben zudem ein zwei- bis viermal höheres Risiko, eine Herzerkrankung zu entwickeln als Menschen ohne Diabetes. Tatsächlich sterben 65 Prozent der Diabetiker an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. Diabetes mellitus ist ein Zustand, bei dem die Menge an Glukose (Zucker) im Blut zu hoch…
Gicht ist eine systemische Erkrankung, die durch die Ansammlung von Harnsäure in den Gelenken verursacht wird und Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen verursacht. Dieser Zustand kann sich aus zwei Gründen entwickeln. Die Leber kann mehr Harnsäure produzieren, als der Körper mit dem Urin ausscheiden kann, oder eine…
Menü