Yoga baut nachweislich Stress ab, indem es Übungen anwendet, die Geist, Körper und Seele vereinen. Wenn Sie neu im Yoga sind, werden diese sieben Tipps Sie auf den Weg zu einem zentrierteren Leben bringen. 1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und erklären Sie, welche Art von…
Wann immer jemand sagt oder gestikuliert, dass er abnehmen will, zeigt er meistens auf seinen Bauch und sagt: „Ich will das alles verlieren!“ Offensichtlich ist die abdominale Gewichtsabnahme ein Ziel für viele Menschen. Abdominale Gewichtsabnahme durch die Yoga-Posen Was den meisten Menschen nicht bewusst ist, ist,…
Anusara Yoga ist ein inspirierendes und herzorientiertes Yoga, das gleichzeitig auf den universellen Prinzipien der Ausrichtung für den äußeren und inneren Körper basiert. Es ist eine außergewöhnliche, therapeutische Art des Hatha Yoga, bei der der künstlerische Ausdruck des Herzens auf geheimnisvolle Weise mit den wissenschaftlichen Prinzipien…
Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Unterstützung des Immunsystems und zur Gesunderhaltung des Körpers beiträgt. Es ist auch als Ascorbinsäure bekannt und kommt natürlich in Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten, Paprika und Brokkoli vor. Vitamin C ist nicht nur ein Antioxidans, sondern wurde auch auf seine…
Die flexible Sigmoidoskopie ist ein Verfahren, bei dem ein geschulter Mediziner einen flexiblen, schmalen Schlauch mit einem Licht und einer winzigen Kamera an einem Ende, ein so genanntes Sigmoidoskop, verwendet, um in das Innere des Rektums und des unteren Dickdarms, auch Colon sigmoideum und Colon descendens…
Die Koloskopie ist ein Verfahren, bei dem ein Arzt mit einem Koloskop oder einer Sonde in Ihr Rektum und Ihren Dickdarm schaut. Die Koloskopie kann gereiztes und geschwollenes Gewebe, Geschwüre, Polypen und Krebs aufzeigen. Wie unterscheidet sich die virtuelle Koloskopie von der Koloskopie? Die virtuelle Koloskopie…
Ein Experiment, das sich über Jahrzehnte hinzieht, wird als Längsschnittstudie bezeichnet, und die Nun Study ist da keine Ausnahme. Sie begann mit Nonnen im Kloster der School Sisters of Notre Dame in Baltimore. Mit der Studie sollte festgestellt werden, ob das Leben als Nonne die kognitiven…
Pankreatitis ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Die Bauchspeicheldrüse ist eine große Drüse hinter dem Magen, nahe dem ersten Teil des Dünndarms, dem Zwölffingerdarm. Die Bauchspeicheldrüse hat zwei Hauptfunktionen: Sie stellt Insulin her und produziert Verdauungssäfte oder Enzyme, die bei der Verdauung der Nahrung helfen. Diese Enzyme…
Eine virale Gastroenteritis ist eine Infektion des Darms, die typischerweise wässrigen Durchfall, Schmerzen oder Krämpfe im Bauch, Übelkeit oder Erbrechen und manchmal Fieber verursacht. Die virale Gastroenteritis wird durch Viren verursacht. Viren dringen in normale Zellen in Ihrem Körper ein. Viele Viren verursachen Infektionen, die von…
Viele Ärzte diagnostizieren eine virale Gastroenteritis (Magen-Darm-Grippe) oft anhand der verschiedenen Symptome. Wenn Ihre Symptome mild sind und nur kurze Zeit andauern, sind in der Regel keine Tests erforderlich. In einigen Fällen können eine Anamnese, eine körperliche Untersuchung und Stuhltests helfen, eine virale Gastroenteritis zu diagnostizieren.…
Colitis ulcerosa ist eine chronische Erkrankung, bei der abnorme Reaktionen des Immunsystems zu Entzündungen und Geschwüren an der Innenwand des Dickdarms führen. Colitis ulcerosa kann schleichend beginnen und sich im Laufe der Zeit verschlimmern. Sie kann aber auch plötzlich beginnen. Die Symptome können von leicht bis…
Die Colitis ulcerosa ist eine langdauernde, lebensbegleitende Erkrankung des Dickdarms, die meist in Schüben verläuft. Wie behandeln Ärzte Colitis ulcerosa? Ärzte behandeln Colitis ulcerosa mit Medikamenten und Operationen. Jeder Mensch erlebt die Colitis ulcerosa anders, und die Ärzte empfehlen Behandlungen je nachdem, wie schwer die Colitis…
Angina pectoris Angina pectoris ist ein Schmerz in der Brust, der auftritt, wenn ein Bereich des Herzmuskels nicht ausreichend mit sauerstoffreichem Blut versorgt wird. Es kann sich wie ein Druck oder eine Quetschung in Ihrer Brust anfühlen. Die Schmerzen können auch in den Schultern, Armen, im…
Schwerhörigkeit ist ein häufiges Problem, das durch Lärm, Alterung, Krankheit und Vererbung verursacht wird. Menschen mit Hörverlust haben oft Schwierigkeiten, sich mit Freunden und Familie zu unterhalten. Sie können auch Schwierigkeiten haben, den Rat eines Arztes zu verstehen, auf Warnungen zu reagieren und Türklingeln und Alarme…
Eine jährliche Grippeimpfung kann Ihnen helfen, gesund zu bleiben. Eine Grippeimpfung enthält den Grippeimpfstoff, der Sie vor einer Grippeerkrankung schützen kann. Es gibt spezielle Grippeimpfungen für Menschen ab 65 Jahren. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Impfung, ebenso wie viele private Krankenversicherungen. Eine Grippeimpfung hält…

Tipps zu Yoga und Meditation

Meditation und Achtsamkeit sind heutzutage aus gutem Grund Schlagworte. Yogis praktizieren seit Jahrtausenden Dhyana (Meditation). Erhalten Sie hier Expertenwissen über Meditation und ihre symbiotische Beziehung zum Yoga. Verwenden Sie diesen Hub als Anlaufstelle für einfache Tipps und geführte Übungen, um Ihren Geist zu beruhigen und Meditation zu einem Teil Ihres modernen Alltags zu machen.

Meditation ist eine Praxis, bei der ein Individuum eine Technik anwendet – wie Achtsamkeit oder das Fokussieren des Geistes auf ein bestimmtes Objekt, einen bestimmten Gedanken oder eine bestimmte Aktivität -, um Aufmerksamkeit und Bewusstsein zu trainieren und einen geistig klaren und emotional ruhigen und stabilen Zustand zu erreichen.

Meditation wird in zahlreichen religiösen Traditionen praktiziert. Die frühesten Aufzeichnungen über Meditation finden sich in den Veden , und Meditation spielt eine herausragende Rolle im kontemplativen Repertoire des Hinduismus und Buddhismus. Seit dem 19. Jahrhundert haben sich asiatische Meditationstechniken auf andere Kulturen ausgeweitet, wo sie auch in nicht-spirituellen Kontexten wie Wirtschaft und Gesundheit Anwendung gefunden haben.

In der heutigen Gesellschaft ist Übergewicht eher Norm als Ausnahme. Der Lebensstil wird immer sesshafter, die Ernährung der Menschen wird immer mehr verarbeitet und fetthaltiger und die Lebensmittel enthalten immer mehr Kalorien, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Kinder ziehen das Fernsehen dem Spielen mit ihren Freunden vor, was…
Nur zu! Lachen und gackern Sie bis zum Umfallen! Lachen hat enorme gesundheitliche Vorteile, die von der Beeinträchtigung von Diabetes bis zur Senkung des Herzinfarktrisikos und allem dazwischen reichen! Wer würde in dieser modernen Welt, in der wir leben und die voller medizinischer Heilmittel und medizinischer…
Die Zen-Meditation unterscheidet sich nicht von anderen Formen und Methoden der Meditation. Manche sehen Meditation jedoch als eine spirituelle Praxis zur Erlangung von Selbstbewusstsein. Ihre Verbindung mit Buddhisten ist nicht zufällig. Tatsächlich sind Zen-Buddhisten als Meditationsbuddhisten bekannt. Zazen, das Herz der Zen-Meditation wird als das Studium des…
Es gibt verschiedene Arten, Meditation zu beschreiben. Für manche ist Meditation eine Möglichkeit, sich zu verlangsamen, sich zu entspannen und mit dem inneren Selbst in Kontakt zu kommen. Ein gewöhnlicher Mensch mag Meditation als eine Anbetung oder ein Gebet betrachten, aber dem ist nicht so. Meditation bedeutet…
Die Gehmeditation ist eine Form der Meditation, die in unserem täglichen Leben hilfreich sein kann. Wie viele andere Meditationsformen, die den Fokus verwenden, verwenden wir bei der Gehmeditation die Erfahrung des Gehens als unseren Fokus. Es ist eine Meditation in Aktion. Bei der Gehmeditation werden wir…
Das Bild, das mit der transzendentalen Meditation verbunden ist, könnte Sie erschrecken. Was hat es mit dem langen weißen Haar und dem langen weißen Bart auf sich? Hören Sie auf, sich zu ärgern, Sie müssen sich weder Haare und Bart wachsen lassen, noch werden Sie so…
Können Sie schlecht schlafen? Ist Ihr Geist zu aktiv, so dass Sie selbst beim Einschlafen noch unruhig sind und nicht tief schlafen? Es gibt viele Theorien und Meinungen darüber, wie viel Schlaf ein Mensch braucht, es variiert je nach Gesundheit, Aktivität und Umständen. Aber es ist…
Wenn Sie über Meditation nachdenken, was fällt Ihnen da ein? Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit verschränkten Beinen, Handflächen nach oben und geschlossenen Augen auf dem Boden. Fügen Sie ein paar brennende Kerzen zu der Szene hinzu, und es könnte auch eine Voodoo-Sache sein. Diese…
Warum brauchen Sie einen Meditationstimer? Und wie unterscheidet sie sich von der Standuhr im Wohnzimmer oder dem netten kleinen Wecker auf meinem Nachttisch? Um beide Fragen zu beantworten – eine Reihe von Gründen. Ein Meditationstimer hat viele Funktionen. Es ist ein leichter Reisetimer, der sehr praktisch…
Warum also meditieren? Wie die Meditation verspricht, bringt sie ein Gefühl tiefer Erfüllung. Eine Person, die sich ihr völlig widmet, unabhängig von der Meditationstechnik, erfährt völlige Glückseligkeit. Im Gegensatz zu anderen Methoden, die dasselbe versprechen, ist das, was wir durch Meditation erwerben, nicht nur ein flüchtiges…
Meditation ist zu einer populäreren Form der Praxis geworden, die inneren Frieden und Glück bringt. Aufgrund ihrer wachsenden Anerkennung auf der ganzen Welt haben viele den zusätzlichen Schritt unternommen, diese Praxis zu erlernen und zu kennen. Die Kunst der Meditation zu erlernen ist nicht so einfach…
Retreats sind ein wichtiger Teil der Praxis der Einsichtsmeditation. Viele Perioden des gemeinsamen Sitzens und Gehens jeden Tag als Gruppe bauen Konzentration, Energie und Kontinuität der Achtsamkeit auf, die es uns erlaubt, unsere Herzen zu öffnen und die wahre Natur der Erfahrung klarer zu sehen. Meditationsretreats…
Die meisten Menschen haben Meditation schon immer mit der Sektenpraxis in Verbindung gebracht. Ein Meditationsmythos wie dieser schreckt die Leute ab, auch nur daran zu denken, ihn besser kennen zu lernen. Meditation ist eine gesunde spirituelle Praxis und eine gute Ergänzung für Ihr Leben. Sie ermöglicht…
Meditation ist ein Prozess der tiefen Entspannung des Geistes, indem man sich nur auf einen Gedanken konzentriert. Fokussieren bedeutet, ein Wort oder mehrere Worte zu wiederholen, um sich von jeglichen Ablenkungen abzulenken und die Ruhe des Geistes zu erlangen. Meditation klingt so einfach. Vielleicht haben Sie…
Wollen Sie meditieren? Nun, wenn ja, dann gibt es eine Menge Meditationsmethoden, aus denen Sie wählen können. Meditation muss nicht immer Sitzen mit gekreuzten Beinen und geschlossenen Augen bedeuten, sie kann so einfach sein wie Gehen und Stehen. Jedes Mal, wenn wir uns auf etwas anderes…

Tipps zu Depressionen

Depressionen sind eine psychische Störung, die durch mindestens zwei Wochen durchdringender schlechter Stimmung gekennzeichnet ist. Geringes Selbstwertgefühl, Verlust des Interesses an normalerweise angenehmen Aktivitäten, wenig Energie und Schmerzen ohne eindeutige Ursache sind häufige Symptome. Einige Menschen haben Depressionsperioden, die durch Jahre getrennt sind, während andere fast immer Symptome aufweisen. Eine schwere Depression ist schwerer und dauert länger als die Traurigkeit, die ein normaler Teil des Lebens ist. Die drei häufigsten Behandlungen für Depressionen sind Psychotherapie, Medikamente und Elektrokrampftherapie. Psychotherapie ist die Behandlung der Wahl (gegenüber Medikamenten) für Personen unter 18 Jahren.

Bei einer Störung der Stimmungsregulation (Disruptive Mood Dysregulation Disorder, DMDD) sind Kinder oder Jugendliche ständig reizbar, wütend und erleben oft starke Wutausbrüche. Die Symptome dieser psychischen Erkrankung sind weit heftiger als lediglich „schlechte Laune“. Bei ihnen handelt es sich um schwerwiegende Störungen und die Kinder und…
Für einen überschaubaren Zeitraum traurig und niedergeschlagen zu fühlen, ist nichts Außergewöhnliches. Dass der sogenannte Winterblues auf die Stimmung drückt, kennt auch jeder. Es gibt allerdings Menschen, denen die Jahreszeiten richtig zu schaffen machen. In aller Regel kommen auch wieder bessere Zeiten und nach jedem Herbst…
Die Behandlung von perinatalen Depressionen ist wichtig für die Gesundheit von Mutter und Kind, da perinatale Depressionen schwerwiegende gesundheitliche Folgen für beide haben können. Mit einer angemessenen Behandlung fühlen sich die meisten Frauen besser und ihre Symptome bessern sich. Die Behandlung der perinatalen Depression umfasst häufig…
Perinatale Depressionen sind Depressionen, die während oder nach der Schwangerschaft auftreten. Die Symptome können von leicht bis schwer reichen. In seltenen Fällen sind die Symptome so schwerwiegend, dass die Gesundheit von Mutter und Kind gefährdet sein kann. Perinatale Depressionen können behandelt werden. In dieser Broschüre werden…
Zu den wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten für Depressionen bei älteren Erwachsenen gehören Medikamente und eine Psychotherapie. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ärzte und Therapeuten einen persönlichen Behandlungsplan für jeden Einzelnen entwickeln. Manchmal werden verschiedene Behandlungen oder Behandlungskombinationen ausprobiert, bis Sie eine finden, die für Sie geeignet…
Fühlen Sie sich oft sehr müde, hilflos und hoffnungslos? Haben Sie das Interesse an vielen Aktivitäten und Interessen verloren, die Ihnen früher Spaß gemacht haben? Haben Sie Schwierigkeiten zu arbeiten, zu schlafen, zu essen und zu funktionieren? Fühlen Sie sich so Tag für Tag? Wenn Sie…
Männer und Frauen leiden beide unter Depressionen, aber die Symptome können sehr unterschiedlich sein. Männer vermeiden es oft, ihre Gefühle anzusprechen, und in vielen Fällen sind es Freunde und Familienangehörige, die als erste erkennen, dass ihr geliebter Mensch depressiv ist. Es ist wichtig, dass Freunde und…
Männer und Frauen leiden beide unter Depressionen, aber die Symptome können sehr unterschiedlich sein. Verschiedene Männer haben verschiedene Symptome., Häufige Depressionssymptome Wut, Reizbarkeit oder Aggressivität Sich ängstlich, unruhig oder „nervös“ fühlen Verlust des Interesses an der Arbeit, der Familie oder an einst angenehmen Aktivitäten Probleme mit…
Männer und Frauen leiden beide unter Depressionen, aber ihre Symptome können sehr unterschiedlich sein. Da Männer, die depressiv sind, eher wütend oder aggressiv als traurig erscheinen, erkennen ihre Familien, Freunde und sogar ihre Ärzte die Wut oder Aggression nicht immer als Symptome einer Depression. Hinzu kommt,…
Traurig zu sein ist eine normale Reaktion auf schwierige Zeiten im Leben. Normalerweise verschwindet die Traurigkeit jedoch nach einiger Zeit wieder. Bei Depressionen ist das anders: Es handelt sich um eine Gemütsstörung, die schwere Symptome hervorrufen kann, die sich auf Ihre Gefühle, Ihr Denken und Ihre…
Depressionen können im Zusammenhang mit anderen psychischen Störungen und anderen Krankheiten wie Diabetes, Krebs, Herzerkrankungen und chronischen Schmerzen auftreten. Die Behandlung von Depressionen umfasst in der Regel Medikamente, Psychotherapie oder beides. Wenn diese Behandlungen die Symptome nicht lindern, kann eine Hirnstimulationstherapie eine weitere Behandlungsmöglichkeit sein. In…
Depressionen können im Zusammenhang mit anderen psychischen Störungen und anderen Krankheiten auftreten, z. B. Diabetes, Krebs, Herzerkrankungen und chronischen Schmerzen. Um eine Depression zu diagnostizieren, muss eine Person mindestens zwei Wochen lang jeden Tag, fast den ganzen Tag, fünf depressive Symptome aufweisen. Eines der Symptome muss…
Das Gefühl, traurig oder deprimiert zu sein, kennt wahrscheinlich jeder. Es gibt Situationen und Momente im Leben, da möchte man am liebsten den ganzen Tag die Decke über den Kopf ziehen. Das ist völlig normal und kein Grund zur Besorgnis. Komplizierter wird es, wenn die negativen…
Depressionen (Major Depressive Disorder oder klinische Depression) sind eine häufige, aber schwerwiegende Stimmungsstörung. Sie verursacht schwere Symptome, die das Fühlen, Denken und die Bewältigung alltäglicher Aktivitäten wie Schlafen, Essen oder Arbeiten beeinträchtigen. Damit eine Depression diagnostiziert werden kann, müssen die Symptome mindestens zwei Wochen lang vorhanden…
Obwohl es keine Aufzeichnungen über solche Fälle gibt (dies könnte auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen sein), ist es möglich, dass die Menschheit gelitten hat von dem Problem der Depression, solange es eine Zivilisation gibt, die Menschen deprimiert. Es gab Kräuter Behandlungen für fast jede dem…
Eines der Dinge, mit denen viele Menschen heutzutage zu tun haben, ist die Depression. Tatsächlich müssen mehr Menschen mit Depressionen umgehen, als den meisten Menschen bewusst ist. Obwohl es eine Menge Medikamente gibt, die eine Person einnehmen kann, um mit diesem Problem umzugehen, wollen viele Menschen…
Lange Nächte, kurze Tage, Pullover, warme Kleidung und kühles Wetter machen viele von uns krank und depressiv. Diese Depression, die vor allem im Winter auftritt, ist eine saisonale affektive Störung (Seasonal Affective Disorder, SAD) und wird oft als Winterzeit-Blues oder Winterdepression bezeichnet. Die genaue Ursache für…
Fühlen Sie sich auch nach acht Stunden Schlaf noch müde? Verfolgt Sie die Müdigkeit nach einer kurzen Pause noch immer? Fühlen Sie sich wie ein Motor, dem das Öl entzogen ist, das ihn reibungslos und mühelos laufen lässt? Dieses Gefühl tritt zu oft auf. Es ist…