Life Coaching – Eine Einführung in die Kunst der persönlichen Verbesserung

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 15. Januar 2019

Leben

Die Idee des Life Coachings ist es, Ziele zu definieren und herauszufinden, wie Sie diese erreichen können. Während die Therapie die Vergangenheit analysiert, liegt beim Life Coaching der Schwerpunkt auf der Zukunft und der Frage, wie der Klient sein Potenzial ausschöpfen kann.

Ein Life Coach wird seine Klienten nicht beurteilen, sondern mit ihnen an Themen arbeiten, die Schwierigkeiten in ihrem Leben verursachen. Er wird dem Klienten helfen, Probleme zu verstehen, zu sehen, was ihn möglicherweise zurückhält, Lösungen zu erarbeiten, Ziele zu setzen und sich auf Wege zur Veränderung zum Besseren zu konzentrieren. Das Life Coaching umfasst in der Regel eine Reihe von regelmäßigen Sitzungen über mehrere Monate hinweg. Der Kontakt mit Ihrem Coach kann per Telefon, E-Mail oder bei einem persönlichen Besuch erfolgen.

Life Coaches haben unterschiedliche Stile und verwenden eine Vielzahl von Methoden in ihrer Arbeit, je nach den Bedürfnissen ihrer Kunden. Viele werden Erfahrungen aus Disziplinen wie Soziologie, Psychologie, Karriereberatung oder anderen Formen der Beratung nutzen. Life Coachings sind jedoch nicht für Menschen mit psychischen Erkrankungen gedacht.

Individuelle Klienten kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und suchen vielleicht alles, von großen Veränderungen im Leben bis hin zu ein paar kleinen Anpassungen, um sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Obwohl es sich bei den Klienten oft um Einzelpersonen handelt, setzen viele Unternehmen Life Coaches auch für die Arbeit mit ihren Mitarbeitern im Haus ein. Die Verbesserung der Motivation, die Entwicklung von Führungs- und Teambildungsfähigkeiten oder das Management von Arbeitsbeziehungen könnten einige der Bereiche sein, die abgedeckt werden.

Wie kann mir Life Coaching helfen?

Wenn Sie sich an einem Übergangspunkt in Ihrem persönlichen oder beruflichen Leben befinden, dann kann Ihnen Coaching die Sicherheit geben, Prioritäten zu setzen, Entscheidungen zu treffen und Veränderungen vorzunehmen, die Ihnen letztendlich zu einem glücklicheren Leben verhelfen. Es geht darum, Ihr Leben in die Hand zu nehmen und die Ergebnisse zu erzielen, die Sie sich wünschen, anstatt sich treiben zu lassen und Dinge um sich herum geschehen zu lassen.

In Ihrem Arbeitsleben möchten Sie vielleicht Ihre Karrierechancen verbessern, mehr erreichen oder Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, aber Sie sind sich nicht sicher, wie. Oder vielleicht möchten Sie sich selbständig machen oder brauchen einfach eine Veränderung. Eine neue Herausforderung kann Ihnen ein Gefühl von Zielstrebigkeit geben, aber Ihnen fehlt vielleicht das Selbstvertrauen, um weiterzumachen. Life Coaching wird Ihnen helfen, Ihre Schwächen zu verstehen und zu akzeptieren, aber auch, an sich selbst zu glauben und das Beste aus Ihren Stärken und Fähigkeiten zu machen.

In Ihrem persönlichen Leben haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie Ihren Lebensstil ändern müssen oder wollen. Vielleicht möchten Sie Gewicht verlieren, Ihre Gesundheit und Fitness verbessern, Stress bewältigen oder eine bessere Balance zwischen Arbeit und Leben erreichen. Auch wenn Sie vielleicht wissen, was Sie tun sollten, ist es manchmal schwierig, mit Änderungen Ihres Lebensstils Schritt zu halten. Coaching kann Ihnen helfen, genau zu erkennen, warum Sie sich verändern wollen, warum frühere Versuche vielleicht ins Stocken geraten sind und den Prozess positiver zu sehen. Entscheidend ist, dass die von Ihnen gesetzten Ziele realistisch sind, damit Ihre Motivation und der Nutzen der Veränderung erhalten bleiben.

Gute Beziehungen zu Ihren Mitmenschen sind sehr wichtig für Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit mit dem Leben, aber Beziehungen können sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz schwierig sein. Dies kann sich jedoch mit Hilfe von Coaching-Sitzungen verbessern. Wenn Sie die Themen durchsprechen, können Sie sehen, wie Sie sich verändern können, um Probleme zu lösen.

Wie kann ich einen Life Coach finden?

Es gibt keinen Berufsverband oder irgendeine Regelung in der Life Coaching-Industrie. Theoretisch kann sich jeder ohne formelle Ausbildung oder Erfahrung als Life Coach etablieren. Es gibt zwar Ausbildungskurse, aber keine anerkannten Qualifikationen. Daher werden Ihre eigene Forschung und Ihr Instinkt die wichtigsten Faktoren bei der Suche nach einem Life Coach sein. Die Medien, insbesondere das Internet, und die persönliche Empfehlung sind wahrscheinlich Ihre besten Informationsquellen.
Die Wahl Ihres Life Coach hängt zum Teil von Ihrem Zweck ab. Wenn Sie Unterstützung in einem bestimmten Bereich Ihres Lebens suchen, dann werden Sie die Erfahrungen und Fähigkeiten, die in diesem Bereich vorhanden sind, recherchieren wollen. Zum Beispiel können einige Coaches effektiver an Familienangelegenheiten arbeiten als an Veränderungen am Arbeitsplatz. Sie könnten jedoch das Gefühl haben, dass die Persönlichkeit und die Art und Weise, wie der Coach mit Ihnen klickt, wichtiger sind als ein bestimmter Hintergrund. Die Art und Weise, wie der Coach Fragen stellt, konstruktive Kritik äußert und seine Klienten motiviert, ist natürlich entscheidend für den Erfolg der Sitzungen. Denken Sie auch daran zu überlegen, ob Sie die Möglichkeit des persönlichen Kontakts mit Ihrem Coach wünschen.

Ein guter Life Coach wird nicht nach einer großen Vorauszahlung fragen. Nach dem ersten Einführungsgespräch sollten Sie sich Zeit nehmen, damit Sie einigermaßen sicher sein können, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben. Dies funktioniert in beide Richtungen, da der Coach auch sicher sein will, dass Sie eine erfolgreiche Arbeitspartnerschaft haben werden.

Kann ich ein Life Coach werden?

Als Life Coach benötigen Sie ausgezeichnete Kommunikations- und Hörfähigkeiten, eine positive Einstellung und die Fähigkeit, andere zu ermutigen und zu motivieren. Natürlich müssen Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten und flexibel sein. Wenn Sie sich für einen bestimmten Bereich des Life Coachings entscheiden, sind unter Umständen spezifischere Fähigkeiten erforderlich.

Obwohl es derzeit keine Qualifikationsanforderungen gibt, können Sie sich durchaus für eine Form der Ausbildung entscheiden, bevor Sie mit dem Life Coaching beginnen. Die Ausbildung wird Ihre Fähigkeiten entwickeln und wird Ihnen wahrscheinlich mehr Selbstvertrauen und Glaubwürdigkeit geben. Da es keine akademischen Standards gibt, müssen Sie sich auf Ihre eigene Forschung und Bewertung verlassen, um einen geeigneten Kurs zu finden. Ihre Wahl wird von Ihrer Erfahrung und Ihrem persönlichen Interesse abhängen. Denken Sie daran, sich nach den Kosten des Kurses, dem Zeitaufwand, der verfügbaren Unterstützung und den Empfehlungen früherer Studenten zu erkundigen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü