Die häufigsten Schmerzen: Kopfschmerzen und Rückenschmerzen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den häufigsten Schmerzen, ihren Ursachen und den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten.

Kopfschmerzen und Rückenschmerzen selber behandeln

Egal, ob Ihr Schmerz gerade erst begonnen hat oder Sie schon seit Jahren damit leben, diese bewährten Selbsthilfeschritte können Ihnen Linderung verschaffen. Machen Sie z.B. sanfte Übungen: Einfache, alltägliche Aktivitäten wie Gehen, Schwimmen, Gartenarbeit und Tanzen können einige der Schmerzen direkt lindern, indem sie Schmerzsignale an das Gehirn blockieren. Aktivität hilft auch, Schmerzen zu lindern, indem steife und angespannte Muskeln, Bänder und Gelenke gedehnt werden.

Es ist ganz natürlich, dass man zögert, wenn Bewegung schmerzhaft ist und man Angst hat, noch mehr Schaden anzurichten. Wenn Sie aber allmählich aktiver werden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Schäden oder Beeinträchtigungen verursachen. Die Schmerzen, die Sie spüren, wenn Sie mit sanfter Bewegung beginnen, sind darauf zurückzuführen, dass die Muskeln und Gelenke fitter werden. Auf lange Sicht überwiegen die Vorteile des Trainings bei weitem die Zunahme der Schmerzen.

Richtig atmen, um Schmerzen zu lindern

Die Konzentration auf Ihre Atmung kann helfen, wenn Sie Schmerzen haben. Bei starken Schmerzen ist es sehr leicht, mit flachen, schnellen Atemzügen zu beginnen, die Schwindel, Angst oder Panik auslösen können. Atmen Sie stattdessen langsam und tief ein. Das hilft Ihnen, sich besser unter Kontrolle zu fühlen, hält Sie entspannt und verhindert, dass Muskelverspannungen oder Angstgefühle Ihre Schmerzen verschlimmern.

Beratung kann bei Schmerzen helfen

Schmerzen können Sie müde, ängstlich, deprimiert und mürrisch machen. Dies kann den Schmerz noch verschlimmern und Sie in eine Abwärtsspirale stürzen lassen. Seien Sie freundlich zu sich selbst. Es ist nicht leicht, mit Schmerzen zu leben, und Sie können Ihr schlimmster Feind sein, wenn Sie stur sind, Ihre Aktivitäten nicht jeden Tag auf und ab gehen und Ihre Grenzen nicht akzeptieren. Manche Menschen finden es nützlich, sich von einem Berater, Psychologen oder Hypnotherapeuten helfen zu lassen, um herauszufinden, wie sie mit ihren Emotionen im Zusammenhang mit ihrem Schmerz umgehen können.

Lenken Sie sich ab

Verlagern Sie Ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes, damit der Schmerz nicht das Einzige ist, woran Sie denken. Stecken Sie sich in eine Aktivität, die Ihnen Spass macht oder die Sie anregend finden. Viele Hobbys, wie Fotografieren, Nähen oder Stricken, sind möglich, auch wenn Ihre Beweglichkeit eingeschränkt ist.

Schlafen hilft bei Schmerzen

Vielen Menschen mit Langzeitschmerzen fällt es schwer, nachts zu schlafen. Es ist jedoch wichtig zu versuchen, an einer normalen Schlafroutine festzuhalten, damit Sie die besten Chancen haben, die Nacht durchzuschlafen. Schlafentzug kann die Schmerzen auch verschlimmern. Gehen Sie jeden Abend zur gleichen Zeit zu Bett, und stehen Sie morgens zu einer regelmäßigen Zeit auf, und vermeiden Sie es, tagsüber ein Nickerchen zu machen. Wenn die Schlafprobleme fortbestehen, suchen Sie einen Arzt auf.

Bleiben Sie mit Freunden und Familie in Kontakt

Lassen Sie nicht zu, dass Sie durch Schmerzen den Kontakt zu Menschen verlieren. Der Kontakt zu Freunden und Familie ist gut für Ihre Gesundheit und kann Ihnen helfen, sich viel besser zu fühlen. Versuchen Sie kürzere Besuche, vielleicht öfter, und wenn Sie nicht rauskommen, um Leute zu besuchen, rufen Sie einen Freund oder eine Freundin an, laden Sie ein Familienmitglied zum Tee ein oder unterhalten Sie sich mit Ihrem Nachbarn. Versuchen Sie, über etwas anderes als Ihre Schmerzen zu sprechen, auch wenn andere Menschen darüber reden wollen.

Entspannen Sie sich, um den Schmerz zu besiegen

Regelmäßiges Üben von Entspannungstechniken kann helfen, anhaltende Schmerzen zu reduzieren. Es gibt viele Arten von Entspannungstechniken, die von Atemübungen bis zu Meditationsarten reichen. Fragen Sie zunächst einen Arzt um Rat. Es können Kurse vor Ort oder in der Schmerzklinik Ihres örtlichen Krankenhauses angeboten werden.

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

Das Video zeigt Berichte von Patienten zur schnell wirksamen Yager-Methode. In einer Yager-Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur vier Behandlungsstunden Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren. Yager ist eine wirksame Methode, Menschen schnell zu helfen.

Mehr zu Yager

Kopfschmerzen und ihre Behandlungen

Einfache Wege zur Linderung von Kopfschmerzen

Kopfschmerzen zu haben, ist ärgerlich und manchmal ist es für uns schwierig, sie zu vermeiden. Meistens, wenn wir unter Druck stehen, treten die Kopfschmerzen automatisch auf. Wenn sie sich verschlimmern,…
Akupunktur bei Sinuskopfschmerzen

Akupunktur bei Sinuskopfschmerzen

Der menschliche Körper ist eine erstaunliche Sache, und wenn er richtig funktioniert, hat er die wunderbare Fähigkeit, für sich selbst zu sorgen. Immer wenn unser Körper aus dem Gleichgewicht gerät,…
Beenden Sie Ihre Kopfschmerzen mit Akupunktur

Beenden Sie Ihre Kopfschmerzen mit Akupunktur

Es gibt viele Dinge, mit denen wir uns regelmäßig beschäftigen müssen und die unsere Gesundheit beeinflussen. Eine sehr häufige Sache, die die Menschen im Allgemeinen erleben, sind Kopfschmerzen. Tatsächlich haben…

Wege zur natürlichen Linderung von Migräne-Kopfschmerzen!

Es gibt viele neue Migränekopfschmerz-Behandlungen, die sowohl sicher als auch wirksam sein können. Natürliche Behandlungsmethoden für Migränekopfschmerzen sind in der Regel sicherer und kostengünstiger als herkömmliche Schmerzmittel. Und in vielen…

Verstehen eines Clusterkopfschmerzes

Kopfschmerzen sind kein ungewöhnliches Phänomen. Viele Menschen haben von Zeit zu Zeit Kopfschmerzen. Die meisten sind leichte, vorübergehende Belästigungen, die leicht zu beheben sind und oft einfach ein Symptom eines…

Rückenschmerzen und ihre Behandlungen

Komplementärtherapie: Der Weg zu einer besseren Rückengesundheit

Komplementärtherapie: Der Weg zu einer besseren Rückengesundheit

Finden Sie heraus, wie man chronische Rückenschmerzen mit nicht-traditioneller Therapie reduziert und eliminiert Die Komplementärtherapie befasst sich mit Gesundheit und Wohlbefinden aus einem geistigen, körperlichen und spirituellen Ansatz. Als ehemaliger…
Was ist Ischias?

Was ist Ischias?

Ischias ist keine spezifische Krankheit, sondern ein Zustand, der für mehrere verschiedene Krankheiten charakteristisch ist. Einfach gesagt, es handelt sich um einen leichten bis starken Schmerz im linken oder rechten…
Gardner-Diamond-Syndrom

Aromatherapie und Rückenschmerzen

Viele Menschen leiden heute unter Schmerzen im unteren Rückenbereich. Dies kann die Folge einer schlechten Körperhaltung, eines zu langen Stehens bei der Arbeit oder einer früheren Verletzung sein. Diejenigen, die…

Bergsteigen ohne Rückenschmerzen

Bergsteigen kann ein aufregender und lohnender Sport sein. Was früher eine einfache Tätigkeit war, um auf den Gipfel zu gelangen, ist heute eine große Herausforderung oder eine Besessenheit für die…

Schwimmen bei Rückenschmerzen

Schwimmen wird als eine nützliche Aktivität zur Linderung von Schmerzen angesehen. Wenn sich Sportler verletzen, kann Schwimmen eine Möglichkeit sein, aktiv zu bleiben und gleichzeitig eine übermäßige Belastung des Rückens…

Ursache der unteren Rückenschmerzen

Sie können kaum die Position wechseln, wenn Sie sich abends im Bett zurückziehen? Fühlen Sie sich wie die Muskeln verdreht, wenn Sie die massive Halterung anheben? Das und mehr führt…

Rückenschmerzen Muskeln

Eine der Schlüsselrollen für die Rückenschmerzmuskulatur sind die Weichteile rund um die Wirbelsäule. Es ist eine große und komplexe Gruppe, die zusammen arbeiten, um den Körper aufrecht zu stützen, den…