Produktiver sein

Valudis Redaktion, 18. Januar 2019

Leben

Möchten Sie jetzt anfangen, produktiver zu sein? Wollen Sie keine kostbare Zeit mehr verschwenden und Ihre Projekte zu Ende bringen? Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Sie von diesem Zeitpunkt an produktiver sein können, also ihre Produktivität steigern können.

Ablenkungen beseitigen

Der Schlüssel, um mit Ihrer Zeit produktiver zu werden, liegt darin, Ihre Anstrengungen auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren. Wie beginnen Sie also, Ihre Anstrengungen zu konzentrieren? Der Schlüssel ist es, Ablenkungen zu beseitigen.

Ablenkungen kommen aus zwei Quellen. Die erste Quelle sind Dinge von außen, wie z.B. Telefonanrufe, E-Mails, Unterbrechungen durch andere Personen und so weiter. Suchen Sie sich eine Zeit aus, in der Sie sich auf dem Höhepunkt befinden, und halten Sie sich für eine bestimmte Zeit am Tag zurück, um sich selbst einen echten Produktivitätsschub zu verschaffen. Entwickeln Sie Ihre eigenen Methoden, um sich für eine bestimmte Zeit pro Tag vor der Außenwelt zu „verstecken“, und Sie werden sehen, wie Ihr Output wächst.

Die zweite Quelle der Ablenkung kommt von innen. Leider ist dies die am schwersten zu kontrollierende Quelle der Ablenkung. Es ist schwer, sich von sich selbst abzuschotten. . Der Hauptverantwortliche für uns ist das Multitasking. Viele Studien sind an dieser Stelle durchgeführt worden, die zeigen, dass Multitasking die Produktivität reduziert, anstatt sie zu erhöhen. Unser Verstand kann nur einen Gedanken auf einmal festhalten, und das Wechseln von Aufgaben führt dazu, dass wir den Fokus und den Schwung verlieren, und zwingt unseren Verstand dazu, immer und immer wieder „aufzuholen“. Um produktiver zu werden, muss man die Kunst beherrschen, sich auf eine Sache zur Zeit zu konzentrieren und sich so lange anstrengen, bis sie erledigt ist. Wenn sich Langeweile einstellt, während Sie an Ihrer Aufgabe arbeiten, gönnen Sie sich eine kurze Pause und erinnern Sie sich daran, was das Endziel für das ist, woran man arbeitet, und was der Lohn für Sie ist.

Was hat wirklich die höchste Priorität?

Sie müssen sicherstellen, dass die Aufgabe, auf die Sie sich konzentrieren wollen, auch wirklich Ihre höchste Priorität hat. Viele von uns fallen in die Falle, beschäftigt zu bleiben, anstatt produktiv zu bleiben. Eine Aufgabe kann Berge von Papierkram von Ihrem Schreibtisch entfernen, oder Sie sind vielleicht besser bedient, wenn Sie nur ein einziges Stück Papier mit hoher Priorität/hoher Auszahlungsrate bewegen. Nutzen Sie die 80/20-Regel, um die wahren „Juwelen“ in Ihrem Posteingang zu finden. Die 80/20-Regel besagt, dass 80% der Gewinne, die Sie erhalten, aus 20% Ihrer Bemühungen stammen. Finden Sie heraus, was diese 20 % der hohen Auszahlungsrate sind und stellen Sie sicher, dass Sie sich zuerst darauf konzentrieren, diese zu erreichen.

Zeitmanagement ist alles

Und vergessen Sie natürlich nicht die Grundlagen des Zeitmanagements. Sagen Sie nein zu so vielen Projekten wie möglich, um Ihr Arbeitspensum zu rationalisieren. Versuchen Sie, Projekte, von denen Sie im Voraus wissen, dass sie ein hohes Amortisationspotenzial haben, „herauszupicken“ und versuchen Sie, Projekte mit geringerer Priorität weiterzugeben. Delegieren Sie auch so viel geringere Payback-Aktivitäten wie möglich. Berechnen Sie den Wert Ihrer Zeit und versuchen Sie, Aktivitäten von geringem Wert zu delegieren, auch wenn Sie jemanden dafür bezahlen müssen. Es ist gut angelegtes Geld.

Produktivität steigern

Produktivitätssteigerung ist so nah wie Ihr nächster Gedanke. Denken Sie daran, dass alles zählt. Jede Aktion, die Sie durchführen, und auch die, die Sie nicht durchführen, kann Ihnen helfen, Ihr Ziel der Produktivitätssteigerung zu erreichen. Erinnern Sie sich ständig an Ihre Notwendigkeit, produktiver zu sein und sich selbst zu disziplinieren, um das Richtige zu tun. Schlagen Sie sich nicht selbst, wenn Sie einen Rückschlag erleiden, sondern belohnen Sie sich selbst in irgendeiner Weise, für jede Aktion, die sich bewegt.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen: Was Sie wissen müssen

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen: Was Sie wissen müssen

Fällt es Ihnen schwer, sich zu konzentrieren, sind Sie oft impulsiv, wenn Dinge nicht so laufen, wie Sie es sich vorstellen, und sind Ihnen ständige Unruhe und Probleme bei der eigenen Organisation sehr vertraut? Dann leiden Sie unter Umständen an einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Vornehmlich sind Kinder und Jugendliche von ADHS betroffen, manche leiden aber auch...
Techniken, die mit der Arbeit in der Nachtschicht vereinbar sind - ohne teure Ärzte oder Medizin

Techniken, die mit der Arbeit in der Nachtschicht vereinbar sind – ohne teure Ärzte oder Medizin

Menschen, die in der Nachtschicht arbeiten, stellen aufgrund der unsachgemäßen Lichtbelastung/Aktivität eine große Herausforderung für ihr Schlafsystem dar. Die Lichtexposition bestimmt den Rhythmus unserer Körpertemperatur und kontrolliert unseren Melatoninspiegel. Wenn Sie eine Nachtschicht arbeiten, bleiben Sie aktiv, während Ihr Körper denkt, dass es Zeit zum Schlafen ist. Das belastet Ihr Schlafsystem und ist auch schwierig…

Allgemeine Mythen über ADS

Allgemeine Mythen über ADS

Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung existiert eigentlich nicht; sie ist eine Ausrede, um Kindern ein schlechtes Verhalten zu ermöglichen und Disziplin zu vermeiden. Es werden große Fortschritte gemacht, um ADS und seine Ursachen vollständig zu verstehen. Es steht jedoch außer Frage, dass es sich um eine echte Störung handelt, die sich durch Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Ablenkbarkeit und manchmal auch…

Schlechte Gewohnheiten am Arbeitsplatz

Schlechte Gewohnheiten am Arbeitsplatz

Jeder leidet, wenn jemand am Arbeitsplatz schlechte Gewohnheiten hat. Schlechte Gewohnheiten können zu einer unfreundlichen, unproduktiven oder sogar unsicheren Umgebung führen. Sie können Ihre schlechten Gewohnheiten am Arbeitsplatz nur korrigieren, wenn Sie sie erkennen. Eine der auffälligsten schlechten Angewohnheiten am Arbeitsplatz ist die Verspätung. Manche Menschen haben einfach die Angewohnheit, zu allem zu spät zu…

Hilfe für Erwachsene mit Legasthenie am Arbeitsplatz

Hilfe für Erwachsene mit Legasthenie am Arbeitsplatz

Auch wenn erwachsene Legastheniker ungeheuer begabt sind, haben sie immer noch einige Probleme, die besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, insbesondere von ihren Arbeitgebern und Kollegen. Höchstwahrscheinlich sind Erwachsene mit dieser Krankheit defensiv und verschlossen. Sie schreiben auch verkehrte Finanzzahlen und Telefonnummern auf. Eine einfache Notiz kann eine Stunde ihrer Zeit in Anspruch nehmen, nur um sie zu…

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden