Yoga: Der alternative Weg zur Stressfreiheit

Valudis Redaktion, 17. Januar 2020

Stress, Was ist Yoga?

Wenn Sie nach einem bewährten Mittel suchen, um einen gesunden Körper in einem gesunden Geist zu erreichen, dann ist dieses bewährte System für Sie. Es wird intensiv erforscht und von den indischen Gurus im Laufe der Zeit zu einem kombinierten System geformt. Ob spirituell, geistig oder körperlich, diese Technik kann von jedem Menschen in jedem Alter praktiziert werden, um Disziplin zu erlangen.

Yoga beschäftigt sich mit allen Ebenen Ihres Seins. Es schließt deine Beziehung zur Welt und zu dir selbst ein. Es befasst sich mit den Sinnen, dem Körper, dem Atem, allen Ebenen des Geistes und dem, was jenseits deines Geistes liegt, oft Geist, Seele, Bewusstsein oder Selbst genannt.

Es gibt viele Formen des Yoga, und alle haben eine spirituelle Komponente. Die meisten westlichen Menschen praktizieren Hatha Yoga, das sich auf die physischen Aspekte konzentriert. Yoga lehrt Sie eine Reihe von stationären und sich bewegenden Posen, Asanas genannt, und eine Form der Atemkontrolle, bekannt als Pranayama, sowie Konzentrationstechniken.

Die Yogastellungen sind so gestaltet, dass sie die verschiedenen Systeme des Körpers ausbalancieren, einschließlich des zentralen Nervensystems, des endokrinen, drüsenartigen und des Verdauungssystems. Durch die Verlangsamung der geistigen Aktivität, die Befreiung von den Ursachen von Stress und die sanfte Dehnung des Körpers durch die Massage der inneren Organe hilft Yoga, dynamischen Frieden in sich selbst zu schaffen.

Einige der gesundheitlichen Vorteile von Yoga sind:

– Steigert die Ausdauer
– Kräftigt und strafft die Muskeln
– Verbessert die Flexibilität und Gelenkbeweglichkeit
– Verbessert die Verdauung
– Senkt den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel
– Verstärkt die Immunantwort
– Verbessert die Durchblutung

Yoga hat auch seine geistigen Vorteile wie:

– Entspannt Geist und Körper
– Entlastet chronische Stressmuster im Körper
– Steigert das positive Körpergefühl
– Zentriert die Aufmerksamkeit
– Schärft die Konzentration
– Befreit den Geist.

Die östliche Praxis des Yoga ist auch eine ausgezeichnete und effektive stressmindernde Übungsform. Nach der Wissenschaft des Yoga ist das Zwerchfell der Sitz der Intelligenz des Herzens und das Fenster zur Seele. In Stresssituationen, beim Ein- und Ausatmen, wird das Zwerchfell jedoch zu eng und verändert seine Form. Yoga-Übungen entwickeln eine Elastizität im Zwerchfell, die dieses Problem angeht, so dass das Zwerchfell, wenn es gedehnt wird, jede Menge Stress bewältigen kann, egal ob intellektuell, emotional oder körperlich.

Die langsame und mühelose Atmung während der Yogapraxis, löst ein Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens der Körperzellen aus. Es entspannt die Gesichtsmuskeln und löst alle Verspannungen aus den Sinnesorganen wie Augen, Ohren, Nase, Zunge und Haut. Wenn dies geschieht, lernt das Gehirn, das in ständiger Kommunikation mit diesen Organen steht, sich zu entspannen und ruhig und ausgeruht zu werden.

Wenn Sie diesen Zustand der Kontrolle erreichen, können eindringende Ängste und Befürchtungen nicht in das Gehirn eindringen. Wenn Sie diese Fähigkeit entwickeln, führen Sie Ihre täglichen Aktivitäten mit Effizienz und Leichtigkeit aus. Sie verbrauchen nicht all Ihre wertvolle Energie, aber Sie treten in eine Stimmung wahrer intellektueller Klarheit ein.

Wenn sich jemand eine bessere Lebensqualität wünscht, hören Sie auf zu jammern und beginnen Sie, bessere Entscheidungen zu treffen. Es ist erwiesen, dass negative Emotionen Krankheiten und sogar den Tod auslösen können. Wenn man mit sich selbst, seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele im Einklang ist, gibt es viele Gründe, tatsächlich das Leben zu leben, das man sich immer wünscht. Yoga ist der spirituelle Weg, den man beschreiten muss, um sein Ziel zu erreichen. Und, um dieses Ziel zu erreichen, sollte man sich den Wegweisern widmen. Yoga ist ein alternativer Weg, auf dem der Geist mit Ruhe und Gelassenheit erfüllt und stressfrei sein kann!

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü