Yoga harmonisiert

Valudis Redaktion, 17. Januar 2020

Was ist Yoga?

Die verschiedenen Haltungen, die während des Yoga verwendet werden, sind alle mit einem spezifischen Zweck im Verstand entworfen und der ist, Harmonie innerhalb des Körpers und des Verstandes zu erstellen.

Durch die Konzentration auf die Neuausrichtung der Wirbelsäule wird der Körper sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite ins Gleichgewicht gebracht und dieses Gleichgewicht hilft, Verletzungen zu vermeiden, die mit einem Ungleichgewicht verbunden sind.

Einige Leute bezeichnen dieses System der Balance des Körpers als eine innere ‚Massage‘.

Diejenigen, die bereits Yoga praktizieren, werden verstehen, was ich damit meine, da es mit einer stresslösenden therapeutischen Massage ohne die Notwendigkeit eines Massagetherapeuten verglichen werden kann und anstatt auf die Außenseite des Körpers zu zielen, hilft Yoga, viele innere Bereiche des Widerstandes, die über die Jahre der Bewältigung eines bestimmten Lebensstils aufgebaut wurden, zu entfernen.

Durch das Entfernen dieser Schichten, sowohl physisch als auch emotional, werden Körper und Geist von den Belastungen befreit, die sie daran hindern, auf entspannte und doch kraftvolle Art und Weise zu arbeiten.

Yoga hilft, unerwünschte negative Gewohnheiten und emotionale Belastungen, die die Lebensqualität beeinträchtigen, aufzudecken und zu beseitigen.

Diese Freiheit, die Yoga ermöglicht, bringt erhöhte Ebenen der Spiritualität mit sich, die die meisten Menschen nie erfahren, wenn sie nicht Yoga oder irgendeine Form der Meditation praktizieren.

Wenn der Körper beginnt, diese Verengungen zu lösen, so auch der Geist und sie beginnen, miteinander zu arbeiten, um Ebenen der Ruhe und Zufriedenheit zu erreichen, die man sonst nicht genießen könnte.

Aus diesen Gründen kann Yoga sehr süchtig machen, obwohl Yoga an sich schon hilft, Menschen von Abhängigkeiten zu befreien. Die Sucht, von der ich hier spreche, ist eine positive, bei der diejenigen, die regelmäßig Yoga machen, so viel mehr positive Energie spüren, dass sie den Weg, der ihnen diese neu gefundene Lebensweise präsentiert hat, weitergehen wollen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü