Wie man sich auf einen Besuch in der Notaufnahme vorbereitet

Sie sind auf dem Weg in die Notaufnahme. Jemand, der Ihnen nahe steht, ist in einer verzweifelten Notlage, und alles, was Sie wollen, ist, dass jemand sie schnell sieht und sie gesund macht. Wenn der Patient nicht akut erkrankt ist, stehen Sie wahrscheinlich vor einer langen Wartezeit.

Dies geschieht täglich in fast allen Notaufnahmen. Sie können dieses unglückliche Szenario vielleicht nicht vermeiden, aber es gibt einige Dinge, die Sie jetzt tun können, um sich auf einen zukünftigen Besuch in der Notaufnahme vorzubereiten.

Planen Sie zunächst einmal im Voraus. Entscheiden Sie, in welches Krankenhaus Sie im Notfall gehen möchten. In einer Traumasituation haben Sie vielleicht keine Wahl. Aber in allen anderen Situationen bedeutet es eine Sorge weniger, wenn Sie diese Entscheidung im Voraus treffen.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, fragen Sie Ihren eigenen Arzt, welche Notaufnahme er oder sie bevorzugt und warum. Finden Sie heraus, ob dies für die Bequemlichkeit Ihres Arztes oder für die enge, professionelle Kenntnis des Notaufnahmepersonals und die Zusammenarbeit mit ihm erforderlich ist.

Eine weitere gute Quelle sind Menschen, die vor kurzem in der Notaufnahme waren und Ihnen von ihren Erfahrungen berichten können.

Wenn Sie krank oder verletzt sind, spielen Sie nicht den Helden und gehen Sie allein in die Notaufnahme. Rufen Sie einen engen Freund oder ein Familienmitglied an, um Sie zu begleiten oder Sie dort zu treffen.

Es ist auch ratsam, jemanden zu bitten, Sie zu begleiten, wenn der Notfall ein enges Familienmitglied betrifft. Es kann sein, dass Sie nicht in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen oder alles zu verstehen, was Ihnen gesagt wird. Sie brauchen jemanden, der etwas objektiv sein und Ihnen durch die Krise helfen kann.

Wenn Sie erst einmal in der Notaufnahme sind, stehen die Chancen gut, dass Sie Pflegepersonal und Ärzte sehen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, und sie werden schnell Tests anordnen, deren Durchführung eine Ewigkeit dauern kann. Scheuen Sie sich nicht zu fragen, was jeder

Test ist für und warum es so lange dauert. Wenn Sie ein gutes Verhältnis zu den Mitarbeitern der Notaufnahme aufbauen, können Sie die Dinge vielleicht vorantreiben; erwarten Sie jedoch, dass die Laborarbeit langsam ist.

Wenn Ihr Hausarzt nicht für eine Beratung zur Verfügung steht, kann der Notaufnahmearzt möglicherweise Spezialisten empfehlen. Es gibt eine Anrufliste, aus der der Notaufnahmearzt willkürlich einen Spezialisten vorschlagen kann. Zögern Sie jedoch nicht, nach einem Spezialisten zu fragen, den Sie vielleicht kennen. Dann werden Sie durch gute Hausaufgaben vorbereitet sein.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen oder gesundheitlichen Thema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Vorheriger Beitrag
Wie man die Symptome einer Lungenentzündung beim Gehen erkennt
Nächster Beitrag
Wie man sich auf einen langen Flug vorbereitet

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü