Wie man erkennt, ob jemand lügt

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Mentale Gesundheit

Wie erkennt man, ob jemand lügt? Vorsichtig. Alle Methoden der Lügendetektion, einschließlich der Polygraphen, werden regelmäßig getäuscht oder unsachgemäß eingesetzt, was zu Fehlern führt. Es gibt ein paar gute Methoden, die hier beschrieben werden, aber versuchen Sie, die Wahrheit auch mit anderen Mitteln zu bestätigen, z. B. durch ein Geständnis oder eine Untersuchung der Fakten.

Sie sollten das Verhalten der verdächtigen Person möglichst mit ihrem „Basis“-Verhalten vergleichen. Mit anderen Worten, wenn sie immer verschlagene Augen hat, dann kann diese Eigenschaft nicht als ein Hinweis auf eine Lüge angesehen werden. Andererseits, wenn sie normalerweise unter Druck sehr ruhig ist, aber nach bestimmten Fragen anfängt, sich auf ihrem Stuhl zu verschieben, kann das auf Lügen hindeuten. Da alle Techniken zeitweise versagen, sollten Sie mehrere Hinweise verwenden, bevor Sie annehmen, dass die Person gelogen hat.

Wie erkenne ich, ob jemand lügt, indem ich die Antworten teste

Eine Möglichkeit, auf Lügen zu testen, ist die Messung des Wunsches einer Person, ein Thema zu vermeiden, was manchmal auf Unehrlichkeit oder Schuld hindeutet. Wenn Sie glauben, dass die Person lügt, wechseln Sie schnell das Thema. Eine lügende Person wird oft leicht mitmachen und kann sich sogar sichtbar entspannen. Eine unschuldige Person ist durch den Wechsel eher etwas verwirrt und möchte ihre Gedanken beenden.

Eine andere Lügendetektortechnik ist es, etwas vorzuschlagen, das eine schuldige Person dazu bringen würde, sich unwohl zu fühlen und auf eine Reaktion zu warten. Angenommen, Ihre Frau Jane sagt, sie war im Haus ihrer Mutter und Sie glauben, dass sie lügt. Anstatt zu sagen: „Ich rufe Ihre Mutter an, um das zu überprüfen“, könnten Sie einen subtilen Ansatz verwenden. Sie könnten sagen: „Das erinnert mich daran, dass ich heute bei Ihrer Mutter vorbeikomme, um die Tür zu reparieren.“

Wenn Ihre Frau gelogen hat, sollte der Gedanke, dass Sie ihre Mutter sehen, sie nervös machen. Sie könnte Ihnen Gründe nennen, warum Sie nicht hingehen sollten. Natürlich, wenn Ihre Beziehung den Punkt erreicht hat, an dem Sie die Notwendigkeit spüren, auf diese Techniken zurückzugreifen, ist eine einfache Lüge vielleicht nicht das schlimmste Ihrer Probleme. Trotzdem müssen Sie manchmal wissen, ob jemand lügt. Hier sind noch ein paar weitere Möglichkeiten, um zu erkennen, ob jemand lügt.

Die Person benutzt Ihre Worte. Die Verwendung Ihrer exakten Worte als Antwort kann ein Hinweis auf eine Lüge sein. Sie sagen zum Beispiel: „Hast du das hier vergessen?“ und sie antwortet: „Nein, ich habe das nicht vergessen.“

Sie benutzen unzusammenhängende Worte. Ein Mangel an Kontraktionen ist beim Lügen häufiger. Anstatt zu sagen: „Ich habe nicht mit ihr geschlafen“, könnte ein Mann sagen: „Ich hatte keine sexuelle Beziehung mit dieser Frau.“ Vergleichen Sie das mit dem Verhalten der Basis, denn manche Leute haben sowieso nicht oft Kontraktionen.

Überkompensation. Wenn Menschen lügen, versuchen sie oft zu sehr, natürlich zu sein, und geben mehr Details als nötig preis.

Erzwungenes Lächeln. Ein echtes Lächeln beinhaltet mehr Muskeln, während ein erzwungenes Lächeln nur die Muskeln um den Mund herum beansprucht. Die Lüge hier kann natürlich nur über ihre Gefühle sprechen.

Lassen Sie sie reden. Je mehr eine Person spricht, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sie bei einer Lüge erwischen (wenn sie unehrlich ist), besonders wenn Sie die Hinweise lernen, auf die Sie achten müssen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie man erkennen kann, ob jemand lügt.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü