Wie kann man den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise verbessern?

Valudis Redaktion, 19. März 2020

Ernährung

Sie haben viele Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken. Halten Sie sich von den Medikamenten fern, die den Cholesterinspiegel kontrollieren, denn sie können für Sie gefährlich sein, da sie Leber- und Immunprobleme, allgemeine Schwäche und Muskelschwäche verursachen können, und es kann auch ein Krebsrisiko sein.

Hier sind die natürlichen Wege, die Ihren Cholesterinspiegel senken:

1 -Lebenstilveränderungen.

2 -Reduzierung von Stress.

3 -Übung.

4 -Rauchen aufgeben.

5 -Ernährung.

Und ein magisches Geheimnis, das ist: Mehr Wasser trinken.

Wie können Sie das tun?

1- Veränderungen im Lebensstil:

– Sie müssen sich ausgewogen ernähren, wie frisches Obst und Gemüse.

– Olivenöl und Fischöl in Ihrer Ernährung ist sehr wichtig und sehr nützlich für Ihre Gesundheit.

– Verzichten Sie auf hydriertes Öl und verarbeitete Lebensmittel.

– Fastfood ist sehr gefährlich, da es voll von schlechten Fetten und Salzen ist und keine Kalorien enthält.

– Kekse, Kuchen und Muffins enthalten Zucker und ungesunde Fette.

Sie müssen sich also von diesen Giften fernhalten, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Am Anfang kann es unangenehm sein, aber Sie müssen sich an diese Routine gewöhnen.

2 – Stress abbauen:

Der gute Weg, den Stress zu reduzieren, besteht darin, dass Sie anfangen, Ihrem Arsenal ein nützliches Werkzeug hinzuzufügen, wie z.B. Bio-Feedback, Meditation und Ausgehen, um sich zu entspannen, da Sie mindestens einen Tag unterwegs sind.

Vermeiden Sie Koffein, insbesondere in Soda und Kaffee, da Sie das Soda aus Ihren Trinkgewohnheiten entfernen müssen.

3 -Üben Sie sich:

Bewegung kann Ihnen helfen, den Stress zu reduzieren, und sie ist eines der wichtigsten Dinge, um Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihren Cholesterinspiegel zu senken, zumindest wenn Sie jeden Tag zu Fuß gehen, wird dies den schlechten Cholesterinspiegel (LDL) senken.

4 -Mit dem Rauchen aufhören:

Es ist das Wichtigste, was Sie für sich selbst und für die Menschen, die Sie lieben, tun müssen. Wenn Sie das Rauchen aufgeben, wird der gute Cholesterinspiegel (HDL) auf natürliche Weise ansteigen.

5 -Ernährung:

Sie müssen die Anweisungen und Anordnungen Ihres Arztes bezüglich einer ausgewogenen Ernährung befolgen, wie z.B.: Gemüse und frisches Obst.

Einige nützliche Nahrungsmittel sind:

Gute Fette und Öle wie (Olivenöl, Fischöl).

Frisches Gemüse und Obst.

Fisch (ohne Quecksilber).

Weintrauben und Orangensaft.

Hülsenfrüchte.

Curry.

Avocados.

Knoblauch.

Heidelbeeren (sie sind so nützlich, dass sie Früchte sind, aber eine Klasse für sich).

Nüsse und Samen.

Hafer und lösliche Fasern.

Weg von:

Koffein.

Weizen.

Rotes Fleisch.

Muffins.

Soda.

Alkohol.

Fastfood.

Kekse.

Dosen- oder Fertiggerichte.

Raffinierter Zucker.

Hier sind einige Nahrungsergänzungsmittel, die zur Verbesserung Ihrer Gesundheit beitragen und Ihren Cholesterinspiegel senken können:

B-Komplex.

Vitamin C, E, D.

Korallen-Kalzium.

Fischöl.

Pflanzensterine.

Policosanol.

Magnesium.

 

Zögern Sie nicht und nehmen Sie all diese Veränderungen in Ihrem Lebensstil vor, um einen positiven Weg zur Verbesserung Ihrer Gesundheit zu gehen, ohne Geld für Cholesterinmedikamente auszugeben.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü