Was Sie tun sollten, wenn eine Warze auftaucht

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Gesundheit

Die meisten Warzen verschwinden auf natürliche Weise, oft innerhalb weniger Monate, manchmal aber auch Jahre, bevor sie verschwinden. Vielleicht ziehen Sie es vor, darauf zu warten, aber wenn Sie Warzen haben, die Sie wirklich stören, entweder durch ihr Aussehen oder durch das Gefühl, dass Sie sich behandeln lassen sollten. Es gibt zwei bekannte Fälle, in denen Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten, anstatt diese Warzen mit rezeptfreien Medikamenten oder Selbsthilfebehandlungen zu behandeln. Die erste Art von Warzen wird als penile oder vulvale Warzen bezeichnet.

Das andere ist, wenn Sie irgendeine andere Warze auf Ihrer Haut haben, die sich ab 45 Jahren zeigt. Bei älteren Menschen könnte das, was wie eine Warze aussieht, tatsächlich eine ernstere Hauterkrankung sein, wie z.B. Hautkrebs. Es gibt vier Arten von bösartigen Melanomen. Das typische Erscheinungsbild ist ein bösartiges Melanom, das in der Regel die Form eines dunklen, leicht erhabenen Klumpens annimmt, wobei ein solches bösartiges Wachstum, das wie eine Warze aussehen kann, auch bei einem bereits vorhandenen Muttermal auftreten kann und dieses vergrößern und eventuell bluten lässt.

Eine andere Art ist ein großer brauner Fleck im Gesicht, der bei älteren Menschen auftritt und 15-20 Jahre braucht, um bösartig zu werden. Ein blauer, brauner oder schwarzer Klumpen, der leicht blutet, und ein dunkler Bereich, der sich in der Nähe der Fingerspitze vergrößert, so dass Warzen, wie Sie sehen können, behandelt werden können, wenn es sich tatsächlich um Warzen handelt. Wenn Sie jedoch nichts gegen die Warze unternehmen und es sich nicht um eine Warze handelt, kann dies zu sehr katastrophalen Folgen führen, also schauen Sie sich immer an, was man gegen Warzen oder andere Hauterkrankungen tun kann, die Sie oder ein geliebter Mensch haben.

Ältere Menschen wollen ihre Familienmitglieder in der Regel nicht wegen etwas belästigen, von dem sie glauben, dass es häufig vorkommt, wie z.B. eine Warze, weil sie glauben, dass es nur vom Altern herrührt und wahrscheinlich nur Flecken sind, die sie mit zunehmendem Alter bekommen. Wenn Sie ein Familienmitglied einer älteren Person sind, überprüfen Sie ihre Haut, um zu sehen, ob sie vielleicht eine Warze oder eine andere Hautkrankheit hat, die sofort behandelt werden muss.

Wenn Sie über Hautkrankheiten Bescheid wissen, die bei einer Person auftreten können, können Sie einer Person helfen, die Antworten über ihre mögliche Warze oder eine andere Hautkrankheit braucht. Ich musste mit meinem Mann wegen seines Hautkrebses zum Arzt gehen, und was er durchmachen muss, weil er zu lange gewartet hat, ist sehr unangenehm.

Sie mussten fünf Mal sehr tief schneiden, um den Hautkrebs herauszubekommen, so dass es lebensrettend sein kann, zu wissen, was zu tun ist, wenn man eine Hauterkrankung hat, egal ob sie wie eine Warze aussieht oder ob man sie zu seinem eigenen Schutz oder zum Schutz seiner Angehörigen nicht sofort behandeln lässt.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden