Wann waren Sie das letzte Mal in der Pause?

Valudis Redaktion, 21. Januar 2020

Gesundheit

Sehen Sie dem Training und der Bewegung mit Mißmut und Unlust entgegen? Vermeiden Sie diese, wenn immer möglich, oder vielleicht sogar ganz? Gehen Sie schnell an Ihrem Spiegel vorbei, um die Schuldgefühle zu vermeiden, die entstehen, wenn Sie sehen, wie außer Form Sie geworden sind? Leider gehören Sie zu Tausenden von Amerikanern, die harte Arbeit und Training mit solchen Gefühlen betrachten. Da unsere Nation immer fettleibiger wird, betrachten immer mehr Erwachsene die Bewegung als einfach zu viel Arbeit. Aber ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie nicht immer so über Bewegung denken. . .

Erinnern Sie sich an die Pause? Erinnern Sie sich an die Spielzeit draußen? Erinnern Sie sich an Stunden des Laufens und Kletterns, Schwimmens und Ballspiels? Sprechen Sie über Bewegung!!! Aber Sie haben das nicht Arbeit genannt – Sie haben es Spiel genannt! Tatsächlich war es für viele von uns der Höhepunkt des Tages, der Schule, den Hausaufgaben oder den Hausaufgaben zu entkommen und zum Spielen hinauszugehen. Als Erwachsene ist Bewegung jedoch zu dem gefürchteten Training geworden, das wir uns einplanen, fürchten und uns dazu zwingen. Was ist aus der Freude am Spiel, an der Bewegung im Freien, an der Gesellschaft bei Spielen im Freien geworden? Irgendwann wurde es zum verhassten Turnunterricht, dann zu langweiligen 1-2-3-4 Übungen, die man allein im Zimmer macht, dann zu den gefürchteten Besuchen im nahe gelegenen Fitnessstudio mit verschwitzten Elasthanen, müden Muskeln und dem Defätismus, wenn man zusieht, wie diese perfekten Körper quer durch den Raum mühelos ihre Wartungsroutinen durchlaufen.

Wenn man sich zwingt, sich den 1-2-3-4’s, den verschwitzten Fitnessstudios und den einsamen Stunden, in denen man selbst fahren muss, um dieses Übungsprogramm zu absolvieren, dann mag man endlich in Form kommen, aber könnte es einen fröhlicheren Weg geben, um dorthin zu gelangen? Müssen Sie sich dem Training so stellen, wie Sie einem gefürchteten Feind voller Schuld, Angst und Defätismus gegenüberstehen würden? Könnten Sie Ihre Ziele mit der gleichen Freude und angenehmen Gesellschaft erreichen, die Sie als Kind beim Spielen erfahren haben? Ich glaube, das könnten Sie. Hier sind ein paar Ideen, die Ihnen helfen könnten, diese glücklichen Gefühle wiederzuerlangen.

Wenn Sie Ihre Kinder auf den Spielplatz mitnehmen, spielen Sie! Fahren Sie mit ihnen über den Hindernisparcours, machen Sie Klimmzüge an den Stangen, schieben Sie das Karussell, laufen Sie mit den Kindern Rennen, fahren Sie Fahrrad und spielen Sie mit ihnen Ball. Im Laufe der Zeit und mit zunehmender Ausdauer können Sie nicht nur mit Ihren Kindern rennen und spielen, sondern Sie werden für sie zu einer echten Herausforderung. Ihre Kinder werden von Ihrer Aufmerksamkeit und Beteiligung begeistert sein, und Sie werden Kalorien verbrennen.

Versuchen Sie, sich mit einem Kind oder einem Freund zu verbünden, um Yoga-Kurse, Tanzstunden oder Wanderungen zu besuchen. Bauen Sie Beziehungen auf, während Sie Muskeln und Ausdauer aufbauen. Schließen Sie sich mit anderen Eltern und Kindern bei Teamveranstaltungen, Wanderungen oder Schlittschuhlaufen zusammen. Lernen Sie Ihre Nachbarn kennen; sammeln Sie sogar Geld durch Ihre Veranstaltungen für Ihre bevorzugten Wohltätigkeitsorganisationen. Nehmen Sie mit Ihren Kindern an dreibeinigen Rennen bei Picknicks, Schwimmwettkämpfen und Radtouren teil. Sie werden Erinnerungen aufbauen, während Sie einen gesunden Körper aufbauen.

Wer sagt, dass nur die kleinen Ligen Ball spielen können? Staubt den alten Ballhandschuh oder die Bowlingkugel ab. Schließen Sie sich einem Erwachsenen-Ballteam oder einem Schwimmteam, einem Tennis-Team oder einer Bowling-Liga an. Sie müssen kein Profi sein, um ein gutes Spiel zu genießen, und Sie können lernen, das Spiel zu spielen, das Sie so lange an der Seitenlinie beobachtet haben. Während Sie Sport treiben und ausüben, arbeiten Sie Ihren Körper, bauen Muskeln auf und verbrennen Kalorien, während Sie sich auf die Ergebnisse Ihres Spiels konzentrieren, anstatt darauf, wie lange Sie trainiert haben, und die sich daraus ergebenden Vorteile für Ihren Körper werden wie ein zusätzlicher Bonus erscheinen, weil Sie eine gute Zeit haben.

Erlauben Sie sich selbst zu spielen . . . . und das Spiel zu genießen. Warum „trainieren“, wenn Sie die gleichen Ziele erreichen können, indem Sie „spielen“ gehen? Eine Änderung der Einstellung zu Ihrer Trainingszeit kann auch Ihre Einstellung zu Ihrer Gesundheit ändern. Wenn Sie beginnen, Veränderungen in Ihrer körperlichen Kraft, Ausdauer und Muskelspannung zu erkennen, werden Sie vielleicht dazu ermutigt, eine gesündere Ernährung oder einen Ruheplan in Betracht zu ziehen oder vielleicht sogar einige ungesunde Gewohnheiten wie das Rauchen aufzugeben.

Erinnern Sie sich daran, wie Sie durch die Wiese rannten, während die weichen Gräser an Ihren Beinen streifen und die Schmetterlinge und Vögel vor Ihnen auffliegen? Erinnern Sie sich an den Wind, der durch die Haare raste, als Sie mit dem Fahrrad einen Hügel hinunterfuhren? Die Hügel sind immer noch da, und der Wind rast immer noch. Sie können immer noch diese Gefühle genießen, diese Euphorie, sich gut zu fühlen, hart zu spielen und die Welt im Freien zu genießen, die Sie als Kind genossen haben.

Entfliehen Sie den gefürchteten Trainingseinheiten! Planen Sie selbst einige Spiele! Spielen Sie sich selbst gesund!

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden