Vorteile von Shavasana

Valudis Redaktion, 17. Januar 2020

Was ist Yoga?

Für viele gilt sie als eine der einfachsten Asanas, aber das ist wirklich nicht der Fall. Auch wenn es sehr einfach und ungünstig aussieht, ist es umgekehrt. Nachdem Sie alle Ihre Yoga-Posen gemacht haben, ist dies eine der wesentlichsten und wichtigsten Posen, mit denen Sie Ihre Yoga-Praxis vervollständigen können. Es ist die Asana, die die Möglichkeit gibt, sich zu entspannen. Shavasana bedeutet Leichenstellung aufgrund des Aussehens der Asana. Wenn Sie sich hinlegen, macht sie Ihnen Ihren Körper bewusst und zeigt Ihnen, wie jeder Teil Ihres Körpers eine sehr wichtige Rolle in Ihrem Leben spielt.

Während Sie meditieren, entspannt sie jeden Nerv Ihres Körpers und verbessert Ihre Atmung, was die Bereiche für Energie und Vitalität schafft. Es wirkt sich sowohl mental als auch körperlich positiv aus, was Ihnen hilft, Ihre positive Energie für ein größeres Wohl zu konzentrieren. Geist und Körper sollten während dieser Asana nicht nachlassen. Volle Konzentration ist erforderlich und es kann sich in Zeiten, in denen man es am meisten braucht, als sehr praktisch erweisen. Ein bewegungsloser Geist und Körper hilft Ihnen, den Grad der optimalen Entspannung zu erreichen. Eine beruhigende Stimme oder ein paar Gesänge können Ihnen helfen, dieses meditative Niveau zu erreichen.

Das Atmungs- und Kreislaufsystem wird geklärt und öffnet sich für ein erfrischenderes Leben. Die überarbeiteten Muskeln neigen dazu, sich zu entspannen, wenn Sie sich in dieser Asana befinden. Jedes System im Körper entspannt sich, was ihnen die Atempause gibt, um Energie zu sparen und später nützlicher zu sein. Es ist sehr wohltuend für Menschen, die sowohl herzkrank sind als auch unter Blutdruck leiden. Es hilft Ihnen, Ihr Stressniveau zu verbessern und kann Sie auch von leichten Depressionen befreien. Kleinere Probleme wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schlaflosigkeit können ebenfalls reduziert werden. Menschen mit Rückenverletzungen oder anderen Rückenproblemen sollten besonders vorsichtig sein.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü