Vorteile von Padangusthasana

Valudis Redaktion, 17. Januar 2020

Was ist Yoga?

Dies ist eine der grundlegenden Yoga-Asanas, die wir anfangs beim Lernen von Yoga lernen. Alle Yogahaltungen helfen, Ihre Flexibilität zu verbessern, was sehr nützlich in unserem täglichen Leben wird. Die Asana ist auch als Kopf-Fuß-Pose bekannt. Ihr Wunsch, Ihren Blutdruck zu regulieren, kann durch diese Asana erfüllt werden. Der Druck auf Ihren Kopf und die Dehnung der Muskeln entspannt Ihr Gehirn, so dass Sie die Dinge leichter und ruhiger trainieren können. Das Dehnen und Ziehen strafft Ihren Körper und entspannt Sie, indem Sie sich wohl fühlen. Das Beugen hilft Ihren Bauchorganen, da es die Leber und die Milz massiert und somit optimal nutzbar macht.

Wenn es richtig gemacht wird, würde diese Asana nicht nur dem Körper zugute kommen, sondern Sie lehren, ruhig und geduldig zu sein. Es muss langsam und nicht in Eile getan werden, wenn Sie den vollen Nutzen daraus ziehen wollen. Die ermüdenden Muskeln würden durch diese Pose angehoben und verjüngt werden. Die Dehnung der Muskeln hilft Ihren Hüften, Oberschenkeln, Kniesehnen, Leisten und Waden. Wenn diese Muskeln gedehnt werden, machen sie Ihren Körper beweglicher und fitter. Es hilft, die anderen Muskeln zu stärken, was Ihnen helfen würde, Ihren müden Körper zu erholen. Je weniger Stress Sie Ihren wichtigen Organen geben, desto besser würde es funktionieren und Ihrer Gesundheit helfen.

Durch die falsche Ernährung leiden viele von uns an Magen- und Verdauungsproblemen. Da wir uns nicht um unsere Gesundheit kümmern und nicht einmal auf die Warnzeichen achten, die unser Körper an uns sendet. Diese Übung hilft bei der Beseitigung des Blähungsgefühls, das durch die Verdauungsstörungen und Magenprobleme verursacht wird. Sie dehnt die meisten Teile Ihres Körpers wie Rücken, Wirbelsäule und Beine, was auch eine große Rolle bei der Empfängnis spielt. Ihre Knie werden gestärkt, der Druck hilft bei der Reduzierung des Plattfußes. Einige andere Vorteile sind in der Stärkung Ihrer Prostata, Reduzierung des Blutdrucks, hilft bei der Beseitigung Ihrer Rückenschmerzen, weniger Menstruationsbeschwerden ist auch durch diese Asana zur Verfügung gestellt.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü