Vorteile von Bikram Yoga

Valudis Redaktion, 16. Januar 2020

Was ist Yoga?

Bikram Yoga soll Sehnen, Bänder und Muskeln in der richtigen Reihenfolge aufwärmen und dehnen, mit sechsundzwanzig Serien von herausfordernden Asanas. Entwickelt von Bikram Choudhury, diese sechsundzwanzig Serien von Bikram Yoga Haltungsübungen bewegen methodisch sauerstoffreiches, frisches Blut zum ganzen Körper, zu jeder Faser und jedem Organ, und reparieren jedes einzelne System zu einem gesunden Arbeitszustand, wie die Natur es entworfen hat; das Ergebnis sind straffe Muskeln, das richtige Gewicht, ein großes Wohlgefühl und eine energetisch gute Gesundheit.

Es gibt zahlreiche Vorteile von Bikram Yoga und seinen sechsundzwanzig Asanas; hier sind jedoch einige der am häufigsten nach den Vorteilen von Bikram Yoga-Stellungen gefragt:

Pranayama-Atmung
Das gibt geistige Entspannung und wirkt auf das Atmungs-, Kreislauf- und Nervensystem des Körpers, sowie auf die Entgiftung des Körpers.

Halbmond-Pose
Diese Haltung hilft bei Verstopfung, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Bronchialstress, Übergewicht im Magen, eingefrorenen Schultern und skoliotischen Deformationen. Andere Vorteile der Bikram Yoga Halbmondhaltung sind die Ausarbeitung der Bauchspeicheldrüse, des Dickdarms und der Nieren, sowie die Arbeit am Trapezius, den Kniesehnen, dem Deltamuskel und dem Pectoralis Major.

Adler-Pose
Der Nutzen von Bikram Yoga Adlerhaltung schließt das Helfen des Beckenbereichs ein, um sich zu öffnen, Kniearthritis und gemeinsame Schmerz zu vermindern, die unteren Glieder zu verstärken, Ischias zu entlasten und Flexibilität der Knöchel und der Zehen zu verbessern. Sie wirkt auch auf die Deltamuskeln und den Quadrizeps.

Stehende Bogen-Pose
Diese Bikram-Yoga-Haltung fördert die Durchblutung der Lunge und des Herzens, erhöht die Elastizität der Wirbelsäule durch Kompression der Wirbelsäule, hilft bei Schmerzen im unteren Rückenbereich und öffnet Lunge und Zwerchfell.

Dreieck-Pose
Diese Bikram Yoga Pose ist gut für die Nieren, und es hilft bei chemischen Ungleichgewichten des Systems, sowie bei der Linderung von Verstopfung, Colitis, Spondilitis, Menstruationsstörungen, Hüft- und Rückenschmerzen. Es gibt auch kardiovaskuläre Vorteile und wirkt auf das Kreislauf-, Immun-, Muskel-, Verdauungs- und Reproduktionssystem.

Baum-Pose
Die Baumstellung schafft Knie- und Hüftbeweglichkeit, hilft Entzündungen des unteren Rückens zu lindern und löst Verspannungen der Bauchmuskulatur.

Zehenstand
Diese Bikram-Yoga-Haltung schafft Gleichgewicht in Körper und Geist, stärkt schwache Gelenke und Bauchmuskeln, hilft bei Knieproblemen, Arthritis oder Gicht.

Dies sind nur einige der Vorteile von Bikram Yoga Haltungen, die durch die Stärkung und Ausbalancierung jedes Systems des Körpers eine vollkommene Gesundheit liefern, um Verletzungen und Krankheiten vorzubeugen und die Auswirkungen des Alterns zu begrenzen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden