Vegetarische Nahrungsmittel zur Förderung der Heilung

Valudis Redaktion, 16. Februar 2020

Ernährung, Gesundheit

Fette sind ein wesentlicher Bestandteil jeder ausgewogenen Ernährung, einschließlich einer vegetarischen Ernährung. Fette bestehen aus kleineren Einheiten – den sogenannten Fettsäuren. Diese Fettsäuren können gesättigt, einfach ungesättigt oder mehrfach ungesättigt sein. Gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren sind in einer vegetarischen Ernährung nicht notwendig, da sie im menschlichen Körper hergestellt werden können. Zwei mehrfach ungesättigte Fettsäuren – Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3) – können jedoch nicht vom Körper hergestellt werden und müssen mit der Nahrung zugeführt werden.

Glücklicherweise sind sie in vegetarischen/veganen pflanzlichen Lebensmitteln weit verbreitet. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Omega-6-Fettsäuren (die in Nahrungsmitteln wie Mais, Disteln und Sesam enthalten sind) und insbesondere Omega-3-Fettsäuren (die in Leinsamen, Walnüssen, Avocados, Mandeln sowie Oliven- und Rapsöl enthalten sind) für eine Reihe von Erkrankungen, darunter Herzkrankheiten, Krebs, Immunschwäche und Arthritis, von Vorteil sind.

Gesunde Fette und Öle spielen eine aktive Rolle in jeder Phase des Heilungs-, Aufbau- und Erhaltungsprozesses des Körpers. Tatsächlich sind sie für den Körper eines aktiven Menschen genauso wichtig wie Aminosäuren, Mineralien und Vitamine. Gesunde Fette und Öle helfen dabei, Licht und Schall in elektrische Nervenimpulse umzuwandeln, potenziell toxische Substanzen aus empfindlichem Gewebe zu entfernen und die Zellmembranen zu stärken.

Heilung ist die Fähigkeit unseres Körpers, Krankheitszustände zu überwinden und wieder gesund zu werden. Die Wunde, die sich von allein schließt, ist die typische Form der Selbstheilung. Faktoren wie gesunde Ernährung, eine Ruhigstellung der Verletzung oder auch guter Schlaf beschleunigen die Selbstheilung.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü