Vegetarische Ernährung in der Familie

Wenn du erwägst, dich als Erwachsener vegetarisch zu ernähren, möchtest du diese gute Ernährung und die verbesserte Art des Essens wahrscheinlich auch an deine Familie weitergeben. Tatsächlich liegt es in deiner Verantwortung als Elternteil, deine Kinder zu ernähren und ihnen zu helfen, sich körperlich, geistig und spirituell zu entwickeln.

Aber das kann schwierig sein, vor allem in einer Kultur, in der unsere Kinder in den Medien mit Botschaften aus Fast-Food-Restaurants bombardiert werden. Wie bringt man Kindern bei, dem Sirenengesang von Ronald McDonald zu widerstehen? Es gibt keinen Gemüseteller auf der Welt, der für sie so gut aussieht wie ein Happy Meal!

Du musst langsam anfangen, nicht nur deine eigenen Essgewohnheiten zu ändern, sondern auch die deiner Familie. Wie jedes andere Ernährungsvorhaben beginnt es im Lebensmittelgeschäft. Beginne damit, den Kühlschrank mit gesunden Snacks wie Äpfeln und Karotten zu füllen. Tausche weißen Reis und verarbeitete Beilagen, die so viel Fett und Natrium enthalten gegen guten, zähen braunen Reis. Mache die Fleischportionen immer kleiner und beginne, mehr Gemüse und Getreide in deine Familienmahlzeiten zu integrieren.

Nehme nicht alle Änderungen auf einmal vor. Wenn du nachgibst und in einem Fastfood-Restaurant Halt machst, besorge dir Obst oder Joghurt als Ergänzung der Mahlzeit. Nehme die Änderungen so allmählich vor, dass sie nicht merken, dass sich ihre Ernährung ändert. Kinder haben in der Regel viel Verständnis für Tiere, und es ist nicht zu früh, mit ihnen über eine nicht tierquälerische Ernährung zu sprechen.

Du tust ihnen damit einen Gefallen, der ein Leben lang hält. Da die Fettleibigkeit bei Kindern in den USA epidemische Ausmaße annimmt, wirst du deine Kinder auf lebenslange Essgewohnheiten vorbereiten, die ihnen ein langes und gesundes Leben ermöglichen werden.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Akne ist die häufigste Hautkrankheit. Über 10% der Menschen im Alter von 25 bis 44 Jahren haben Akne. Über 85% der Menschen im Alter von 12 bis 25 Jahren haben irgendwann einmal Akne. Wenn sie ignoriert wird, kann sich die Akne infizieren, Narben und Pockennarben verursachen,…
Warzen sind eine Hautinfektion, die durch Viren aus der Familie der Humanen Papillomviren (HPV) verursacht wird. Sie ist auch eine bekannte Ursache für sexuell übertragbare Infektionen (STI). Es gibt mehr als 100 verschiedene Warzenarten, von denen viele harmlos sind. In dieser Gemeinschaft schädlicher Warzen werden 30…
Leben ist Erfahrung. Die Abhängigkeit von Substanzen übersteigt die Fähigkeit einer Person, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, um das Leben zu erfahren, und das Leben wird nicht mehr aktiv mitgestaltet. Deshalb ist es bei der Überwindung von Sucht wichtig, das Leben neu zu erleben. Diese Lektion…
Im Allgemeinen betrifft Die Fakten über Rosaceahellhäutige Frauen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren, sie kann aber auch früher oder später im Leben beginnen. Viele Menschen sind von Rosazea betroffen, wissen aber noch nicht viel darüber. Glücklicherweise helfen die folgenden Informationen dabei, herauszufinden, was Rosazea…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü