Überzeugungstechniken

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Mentale Gesundheit

Einige der besten Überzeugungstechniken sind aus den Methoden des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) entwickelt worden. Wenn Sie zum Beispiel eine Person ein paar Mal sagen hören: „Ich sehe“, dann verarbeitet sie laut NLP wahrscheinlich Informationen visuell. Um sie dann zu beeinflussen, würden Sie Sätze wie „Sie können sehen, wie…“ verwenden oder Sie würden ihnen tatsächlich Dinge zeigen. Eine eher auditorische Person würde durch „Ich höre, was Sie sagen“ und „Hören Sie zu“ beeinflusst werden.

Beachten Sie, ob sie visuelle, akustische oder kinästhetische Wörter verwenden. Wenn Sie Ihren Ehepartner überzeugen wollen, auf die Bahamas zu gehen, macht es einen Unterschied, welche Worte Sie verwenden. „Wir werden die Sonne auf dem Rücken spüren“ ist nicht dasselbe wie „Wir werden sonnige Strände sehen“ oder „Wir werden nachts den Wellen zuhören“. Sie können alle diese Wörter verwenden, aber eines der drei Arten von Wörtern wird für die meisten Menschen einflussreicher sein.

Mehr Überzeugungstechniken

  1. Verwenden Sie den Namen einer Person. Sie haben zweifellos gehört, dass Verkäufer diese Technik benutzen und missbrauchen. Vielleicht törnt Sie eine Aussage wie „Schau Steve, du kannst die Vorteile dieser Technik sehen…“ einfach ab. Den Namen einer Person zu benutzen IST eine mächtige Überzeugungstechnik, aber es gibt mehr Feinheiten und Kunst, zu überzeugen, als nur einfache Regeln zu befolgen.

Die Leute lieben es, ihren eigenen Namen zu hören, aber man muss vorsichtig sein, wie man ihn benutzt. Zuerst einmal sollte man ihn so verwenden, wie sie ihn hören wollen. Fragen Sie, wie sie lieber angesprochen werden möchten. Ein Mike mag vielleicht nicht „Michael“, und ein Joseph ist vielleicht irritiert, wenn Sie ihn „Joe“ nennen.

Zweitens, verwenden Sie es zur richtigen Zeit. Wenn Sie nicht gut im Lesen von Menschen sind und wissen, dass es in Ordnung ist, sagen Sie nicht „Hi Betty!“, sobald sie in Ihr Büro kommt. Warten Sie, bis sich die Situation etwas beruhigt hat, und bitten Sie manchmal sogar um Erlaubnis („Ist es in Ordnung, wenn ich Sie Betty nenne?“).

  1. Verwenden Sie motivierende Worte. Sagen Sie „denken Sie darüber nach“, das werden sie tun. Das ist kein Aufruf zum Handeln. Verwenden Sie Worte wie „heute“ und „jetzt“ und „tun Sie das“. Viele unterschwellige Experten werden Ihnen sagen, dass selbst die wiederholte Verwendung von „jetzt“, wie in „Inzwischen können Sie sehen, dass dieses Auto luxuriös ist“, unbewusst als „jetzt kaufen“ verstanden wird.

Denken Sie daran, Ihre Worte zu benutzen. Wenn sie das Wort „effizient“ oft verwenden, ist es für sie ein wichtiges Wort. Beginnen Sie, es zu benutzen: „Sie können sehen, wie effizient dieses Wohnmobil in der Raumnutzung ist.“ Achten Sie darauf und suchen Sie die Wörter heraus, die sie oft verwenden. Überzeugungsarbeit ist einfacher, wenn Sie die gleiche „Sprache“ sprechen.

  1. Seien Sie ein Chamäleon. Wechseln Sie Ihre Sprache, damit sie ihrer Sprache besser entspricht. Verlangsamen oder beschleunigen Sie Ihre Rede, damit sie der ihren entspricht. Sitzen Sie in der gleichen Position, in der sie sitzen. Verwenden Sie den gleichen Gesichtsausdruck. Lachen Sie, wenn sie lachen.

Diese Technik wird „Spiegeln und Anpassen“ genannt, und wenn sie gut gemacht wird, können Sie schnell und einfach eine Beziehung zu den meisten Menschen aufbauen. Die meisten Menschen werden nie bemerken, dass Sie das tun, aber seien Sie nicht zu offensichtlich. Die Person wird einfach das Gefühl haben, dass Sie so sind, wie sie sind, dass Sie sich mit ihr „in Beziehung setzen“ können. Es wird sich eine Bindung zwischen Ihnen entwickeln, und Sie können diese Bindung durch „Führen“ testen.

Das bedeutet, dass Sie, sobald Sie die Bindung hergestellt haben, Ihre Körperhaltung ändern können, um zu sehen, ob sie unbewusst dasselbe tun. Wenn ja, sind sie bereit, zu folgen. Sie fahren fort, zu spiegeln und zu passen, aber Sie beginnen auch, sie bis zum Endergebnis des Vertrags zu führen oder zu jeder beliebigen Handlung, die sie ausführen sollen. Dies ist eine der mächtigeren Überzeugungstechniken.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü