Tantra-Massage

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Alternative Medizin, Leben, Sex

In der heutigen schnelllebigen Welt, in der Medienhypes herrschen, glauben viele Menschen, dass die Tantramassage nur eine Sammlung von Sexualtechniken zur Verlängerung des Vergnügens ist. Nun, die Wahrheit ist, dass die Tantramassage viel mehr als das ist. Sie ist nicht einfach nur sexuell. Sie hat eine eigene Lebensphilosophie, die den Menschen hilft, ihre physische Realität mit ihren spirituellen Aspekten zu integrieren, um die so genannte „Glückseligkeit auf Erden“ zu erfahren. Einfach ausgedrückt, ist die Tantramassage eine Technik, die dazu dient, Menschen miteinander zu vereinen, um das besondere Bewusstsein und die Beziehung zwischen ihnen zu erhöhen. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr ganzes Selbst zu entdecken und eine starke Beziehung zu Ihrem Partner wieder aufzubauen.

Die Tantramassage, auch bekannt als tantrische Massage, ist eigentlich eine neue Form der Massage, die Anfang der 80er Jahre von einem erfahrenen Tantra- und Körperarbeitslehrer in Deutschland, Andro Rothe, entwickelt wurde. Die Methode, die er unterrichtete, umfasst eine Vielzahl von Massagetechniken, die meisten sind Elemente aus Yoga, Sexualtherapie und Bioenergetik. Einige dieser Techniken beinhalten Atmung, Muskelkontraktionen, Klang, Visualisierung, Meditation, sinnliche Massage und sexuelles Spiel. Bei diesen Techniken wird erwartet, dass die Tantramassage einen heiligen, liebevollen Raum für die Empfänger bildet.

Nun, was ist der Zweck der Tantramassage im Grunde genommen? Gibt es irgendwelche Vorteile, die mit dieser alten Heilpraxis verbunden sind?

Nun, die Tantramassage wurde zu einem bestimmten Zweck entwickelt – um die beteiligten Personen ihr ganzes Selbst entdecken zu lassen und eine starke Beziehung zu entwickeln. Diesem Ziel folgend, kann die Tantramassage den Partnern eine Reihe von Vorteilen bieten, von denen sie bisher nicht wussten, dass es sie gibt.

Einer der größten Vorteile der Tantramassage ist das spirituelle Erwachen. Nach Ansicht einiger Tantra-Experten werden die Empfänger nach der Massage schließlich ein Gefühl der Heiligkeit in jeder Geste, jeder Sinneswahrnehmung und jeder Handlung empfinden. Sie werden in der Lage sein, die Erfahrung von Sexualität und Sinnlichkeit als bewusste Meditation zu schätzen, als ein Zusammenfließen der physischen, erotischen und kosmischen Energien. Basierend auf der tantrischen Philosophie ist es dieses spirituelle Bewusstsein, das tatsächlich die größte Energiequelle des Universums birgt. Die Ideen hinter diesem Therapeutikum sind in der Tat sehr philosophisch.

Die Tantramassage ermöglicht es den Empfängern auch, ihr Herz auf einer viel höheren Ebene für sich selbst zu öffnen. Einfach gesagt, die Massage ermöglicht es Ihnen, Ihre sexuelle Energie zu beherrschen, was sehr nützlich ist, um Ihre eigene Vitalität und Ihre allgemeine Gesundheit zu fördern. Durch diese Praxis werden Sie sich am Ende besser fühlen.

Das Beste an dieser Praxis ist vielleicht, dass sie ein unbegrenztes Wachstum der energetischen und spirituellen Aspekte der Person bietet, sogar einen extremen Unterschied in der Beziehung der beteiligten Personen. Dieses Wachstum kann direkt nach der Anwendung der sanften und liebevollen Berührung beobachtet werden.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Tantramassage heute eine der am meisten gefragten Techniken ist. Tausende von Menschen aus verschiedenen Gegenden der Welt betrachten diese therapeutische Technik als eine der erwähnten Vorteile. Es gibt heutzutage sogar einige Einrichtungen, die eine auf der Philosophie des Tantra basierende Massage anbieten.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü