Stuhl Yoga

Valudis Redaktion, 16. Januar 2020

Was ist Yoga?

Es gibt eine Menge Formen von Yoga, und obwohl Stuhl-Yoga ist nicht formell anerkannt als ein Yoga-Typ, ist es in der Regel verwendet, um eine mildere Yoga-Form, die durch das Sitzen in einem Stuhl oder die Verwendung eines Stuhls als Unterstützung beim Stehen durchgeführt wird zu identifizieren. Es unterscheidet sich von anderen Yogaformen wie Ashtanga- oder Lyengar-Yoga; die Asanas oder Posen des Stuhl-Yoga sind jedoch häufig Adaptionen der Posen aus dem Hatha-Yoga. Chair Yoga ist eine der einfachsten Yogapraktiken, bei der die komplizierten Manöver und Umkehrungen der meisten formalen Yogaklassen nicht notwendig sind.

Oft sind Menschen, die Chair Yoga praktizieren, nicht in der Lage, an herkömmlichen Yogakursen teilzunehmen, weil sie behindert sind oder aufgrund von Alterseffekten. Klassen für Stuhl-Yoga sind manchmal in Senioreneinrichtungen, Kindertagesstätten für Erwachsene und Fitnesszentren für Senioren erhältlich. Es wird in der Regel als Mittel zur Erlangung der geistigen und körperlichen Fitness gelehrt und nicht als eine Lebensweise, wie die Mehrheit der Yoga-Klassen der westlichen Welt. In dieser Hinsicht wird es als eine umfassendere Übung betrachtet, da es neben der körperlichen Übung auch die richtige Atmung und Meditation integriert.

Eine gute Anzahl von Menschen in Stuhl-Yoga-Klassen haben Probleme mit ihrer Gesundheit, und viele von ihnen praktizieren es aufgrund der Empfehlungen von Gesundheitsexperten, die mit ihren Beschwerden umgehen. Ein guter Lehrer des Chair Yoga ist sich der Einschränkungen bewusst, die ein Schüler haben kann, und gibt die entsprechende Klasse, die für den Schüler geeignet ist.

Diese Klassen bieten nicht nur eine gesunde körperliche Aktivität, sondern auch eine soziale Aktivität, die zur positiven Stimulation von Körper und Geist beiträgt, was es zu einer erhebenden Aktion macht, auf die sich die Schüler freuen. Regelmäßiges Üben und Präsenz, sowie das soziale Zusammensein in den Klassen, ist eine Aktivität, die zu einer besseren Gesundheit und zum Aufbau starker Beziehungen führt.

Es eröffnet auch Möglichkeiten für Senioren zu den verschiedenen Aktivitäten, die innerhalb des Gemeindezentrums stattfinden, wie z.B. die Ernährungserziehung und die gesamte Gesundheit als Mitglied eines Wellnesszentrums, einer Gemeinde oder eines Seniorenzentrums zu erfahren. Am wichtigsten ist, dass die Teilnehmer lernen, den Geist durch Meditation, Atembewusstsein, stufenweise Entspannung und andere in den Kursen enthaltene Methoden zu beruhigen und zu entspannen.

Die gesundheitlichen Vorteile, die Chair Yoga vielen Menschen mit Gesundheitsproblemen gebracht hat, waren zahllos, und es hat die Popularität nicht nur bei Senioren und Behinderten, sondern auch bei Gesundheitsexperten weiter erhöht, so dass es zu den empfohlenen Gesundheitsrehabilitationen für ihre Patienten gehört.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü