Schlechte Gewohnheiten im Sport

Schlechte Gewohnheiten im Sport

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 17. März 2020

Mentale Gesundheit, Sport

Sport macht Spaß, solange man seine schlechten Gewohnheiten zügelt.  Um in einer Sportart erfolgreich zu sein, müssen Sie die Verhaltensmuster entwickeln, die zum Sieg führen.  Ein Teil davon ist die Vermeidung bestimmter schlechter Gewohnheiten.

Die Pflege des Körpers sollte für jeden, der ernsthaft Sport treiben will, von größter Bedeutung sein.  Rauchen und Trinken sind schlechte Gewohnheiten, die sich nicht gut mit Sport vermischen.  Rauchen beeinträchtigt die Atmungsfähigkeit einer Person.  Es lässt die Person nach einem kurzen Übungslauf nach Luft schnappen.

Alkoholkonsum ist eine weitere schlechte Angewohnheit für Sportler.  Er dehydriert den Körper und verlangsamt die Koordination.  Das Trinken anderer Flüssigkeiten ist jedoch notwendig.  Einige Sportler haben die schlechte Angewohnheit, sich nicht ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen.  Dies sollte nicht passieren, da bei der Veranstaltung normalerweise viel Wasser und elektrolytreiche Getränke zur Verfügung stehen.

Die Sportler sind oft in ihrer schlechten Gewohnheit verhaftet, nicht genug Schlaf zu bekommen.  Sie sind nach dem Training oder Spiel aufgeregt und haben keine Lust, früh ins Bett zu gehen.  Sie stehen auf, um früh mit dem Training zu beginnen.  Wenn sie sich zu sehr anstrengen, werden sie feststellen, dass diese schlechten Gewohnheiten sie am Ende aus dem Spiel nehmen.

Ein Sportler sollte nie ohne eine Art Dehnungs- oder Aufwärmübung mit dem Spiel beginnen.  Dennoch herrschen oft schlechte Gewohnheiten vor.  Die Menschen beginnen ihren Sport, ohne auch nur im Geringsten daran zu denken, sich vorzubereiten.  Dies ist selbst für einen professionellen Sportler wichtig.  Es kommt jedoch oft vor, dass ein Amateursportler nachlässiger ist.  Sie machen es sich nicht zur Aufgabe, alles richtig zu machen.

Manchmal denken Menschen, die Sport treiben, dass sie ohne viel Übung Sportler sein können.  Sie haben die schlechte Angewohnheit, wochen- oder monatelang nichts zu tun.  Dann springen sie ein und machen anstrengende sportliche Aktivitäten.  Sie glauben, dass sie nicht trainiert und in Form bleiben müssen.  Dies kann zu Verletzungen und Erschöpfung führen.

Das Fehlen einer angemessenen Sicherheitsausrüstung ist eine schlechte Angewohnheit im Sport.  Im Profisport ist diese Ausrüstung erforderlich.  Wenn ein NFL-Fussballspieler ohne seine Schutzausrüstung auf das Spielfeld gelangt, wird er mit einer hohen Geldstrafe belegt.

Bei Amateurspielen ist man nicht so vorsichtig mit der Sicherheitsausrüstung.  Sie spielen vielleicht in glatten Kleiderschuhen statt in Golfschuhen.  Dies kann zu Verletzungen führen, wenn sie ausrutschen und fallen.  Eine Radfahrerin kann die schlechte Angewohnheit haben, keinen Helm zu tragen, wenn sie ein Amateur ist.  Dies kann ein gefährlicher Fehler sein.

Eine schlechte Angewohnheit, die man im Sport hat, ist, nicht im Team zu spielen.  Wenn eine Person versucht, den ganzen Ruhm zu ernten, kommt das Team, um ihm den Ruhm zu nehmen, und wird ihn nicht so unterstützen, wie sie es tun sollte.  Wenn die Person mit dem Team zusammenarbeitet, wird das Team eine geschlossene Einheit sein, die Großes erreichen kann.

Sport kann Spaß machen oder eine gute Möglichkeit sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen.  Wie auch immer, die Art und Weise, wie Sie sich verhalten, wird den Unterschied ausmachen, wie Sie das Spiel genießen.  Ziehen Sie sich also an und lassen Sie Ihre schlechten Gewohnheiten zuhause.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Panikstörung ist eine Angststörung, bei der Sie regelmäßig plötzliche Panik- oder Angstattacken haben. Jeder Mensch erlebt zu bestimmten Zeiten Gefühle der Angst und Panik. Das ist eine natürliche Reaktion auf stressige oder gefährliche Situationen. Aber für jemanden mit einer Panikstörung treten regelmäßig und zu jeder Zeit…
Die soziale Angststörung, auch Sozialphobie genannt, ist eine lang anhaltende und überwältigende Angst vor sozialen Situationen. Es handelt sich um ein häufiges Problem, das gewöhnlich in der Teenagerzeit beginnt. Bei einigen Menschen bessert sich die Angst mit zunehmendem Alter, obwohl sie bei vielen nicht von selbst verschwindet.…
Angst ist ein Gefühl des Unbehagens, wie z.B. Sorge oder Angst, das leicht oder schwerwiegend sein kann. Jeder Mensch hat irgendwann in seinem Leben Angstgefühle. Sie können zum Beispiel besorgt und ängstlich sein, wenn Sie eine Prüfung ablegen oder einen medizinischen Test oder ein Vorstellungsgespräch führen…
Die meisten Menschen fühlen sich manchmal ängstlich oder ängstlich, aber wenn es Ihr Leben beeinträchtigt, können Sie Dinge versuchen, die helfen können. Unterstützung ist auch verfügbar, wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Angst, Furcht oder Panik umzugehen. Hier ein Video zum Einsatz von Hypnose bei Ängsten Symptome…
Der Fußpilz ist ein recht häufiges Hautproblem und betrifft vor allem Männer und junge Menschen. Dieses Hautproblem ist im Bereich zwischen den Zehen, Fußsohlen, Fingernägeln und Zehennägeln zu finden. Der Fußpilz wird durch einen Pilz namens Tinea pedis verursacht, der von den abgestorbenen Hautzellen lebt und…
Die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben leben, ist wirklich eine Selbstentscheidung. Und es gibt so viele Entscheidungen zu treffen. Wir werden von allen Seiten damit bombardiert, was wir tun sollen, was wir essen sollen, dass wir eine bestimmte Auswahl treffen sollen…Gesunde Entscheidungen beim Ausgehen…
Hilflos zuzuschauen, während eine Welle der Schwäche den Körper von den Knöcheln aufwärts klettert, kann Bestürzung hervorrufen. Dies geschieht beim Guillain-Barre-Syndrom (ausgesprochen GHEE-on bah-RAY), das formell als akute entzündliche demyelinisierende Polyradikuloneuropathie bezeichnet wird. Das Guillain-Barre-Syndrom, das bei nur ein oder zwei Personen pro Jahr in einer…
Man spricht immer über das Leben.  Entweder staunen sie darüber, reißen eine Litanei von Beschwerden an sich oder brechen in eine Reihe von philosophischen Punkten ein, um darüber nachzudenken. Das Leben ist schön… das Leben ist ungerecht… das Leben ist das, was man daraus macht… und…
In vielerlei Hinsicht ist ein Mensch niemals sozial (und vielleicht auch psychologisch) brennbarer als in den Teenagerjahren. Hormone, Gruppenzwang, das Gefühl der Unbesiegbarkeit und die Torheit der Jugend sind in ihrer stärksten Mischung, wenn man in einem Teenager ist. Dieser tödliche Cocktail aus Chemikalien und äußeren…
Es gibt Menschen, die Brände löschen, und es gibt Menschen, die sie auslösen. Die letztere Kategorie wird tendenziell in verschiedene Gruppen unterteilt. Es gibt diejenigen, die Brände für einen bestimmten Zweck legen, wie z.B. politischen oder finanziellen Gewinn. Es gibt die Brandstifter, die Brände legen, um…
Die Familiensystemtheorie geht davon aus, dass Klienten mit einer Diagnose der psychischen Gesundheit, einer Sucht oder einer Störung des Drogenmissbrauchs wirksamer behandelt werden können, wenn wir ihre Beziehungen zu ihren Familien in Betracht ziehen. Das Familiensystem des Klienten, sei es funktional oder dysfunktional, ist ein wichtiger…
Männer und Frauen haben mit viel Missbrauch in der Familie zu tun.  Aber im Gegensatz zu jeder Form häuslicher Gewalt ist emotionaler Missbrauch die die stärkste und doch die subtilste von allen.  Es ist zu subtil, dass es manchmal sogar der misshandelte Partner nicht bemerkt.  Diese…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 
Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü