Schilddrüsenerkrankungen lindern und verhindern

Valudis Redaktion, 11. März 2020

Gesundheit

Es existieren 5 wichtige Gründe, um Schilddrüsenerkrankungen zu lindern und zu verhindern.

Grund 1

Die Schilddrüse reguliert die Geschwindigkeit der Energieproduktion in den Körperzellen. Eine Schilddrüsenstörung reduziert den Stoffwechsel des Körpers und lässt Sie sich träge fühlen.

Grund 2

Eine Schilddrüsenerkrankung erhöht auch Ihr Risiko für degenerative Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Krebs und Arthritis sowie das Risiko einer weit verbreiteten Infektion. In schweren Fällen kann das Energieniveau in den Körperzellen nicht einmal ein Grundniveau des Stoffwechsels aufrechterhalten, wodurch eine lebensbedrohliche Situation entsteht.

Grund 3

Ein Hauptproblem der Schilddrüsenerkrankung ist, dass sie bei diagnostischen Tests oft übersehen wird. Selbst wenn die Tests zeigen, dass Sie keine Schilddrüsenerkrankung haben, können Sie dennoch ein Risiko haben. Wenn Ihr Körper stark säurehaltig ist, steigt Ihr Risiko für eine Schilddrüsenerkrankung.

Grund 4

Selbst wenn bei Ihnen keine Schilddrüsenerkrankung diagnostiziert wurde, ist es daher wichtig, den Gesamt-pH-Wert Ihres Körpers zu überprüfen und diätetische und andere Maßnahmen zu ergreifen, um den Säurespiegel in Ihrem Körper zu senken.

Grund 5

Sie verringern nicht nur Ihre Chancen, eine Schilddrüsenerkrankung zu entwickeln oder eine bestehende Schilddrüsenerkrankung noch zu verschlimmern. Sie werden Ihren Gesundheitszustand insgesamt verbessern und Ihre Anfälligkeit für degenerative Erkrankungen verringern.

DAS RISIKO

Die Ansammlung von Säuren in Ihrem Körper, die durch eine unzureichende Verdauung von Nahrungsmitteln, Nahrungsmittelallergien und den Verzehr säurebildender Substanzen verursacht wird, kann eine Schilddrüsenstörung verursachen. Zu den säurebedingten Ursachen einer Schilddrüsenstörung gehört auch die Belastung durch Schwermetalle und toxische Chemikalien in der Wasserversorgung und in hochgradig verarbeiteten Lebensmitteln. Wenn der Säurespiegel Ihres Körpers zu hoch ansteigt, wird Ihre Schilddrüsenfunktion beeinträchtigt und Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich.

Ein Mangel an Verdauungsenzymen, der auch durch den übermäßigen Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln verursacht wird, ist eine weitere Ursache für Ihre Schilddrüsenstörung. Die Fähigkeit Ihres Körpers, Säuren zu neutralisieren, wird weiter reduziert. Je älter Sie werden, desto mehr Giftstoffen sind Sie ausgesetzt und desto wahrscheinlicher wird sich eine Schilddrüsenerkrankung entwickeln, falls Sie das nicht bereits getan haben.

DER SCHADEN

Bei einer Schilddrüsenerkrankung werden die Zellen und Organe Ihres Körpers nicht so schnell verstoffwechselt, wie sie sollten. Das Vorhandensein von überschüssiger Säure macht das Problem nur noch schlimmer. Ihre Zellen und Organe werden mit Säure überflutet, die sie ausscheiden müssen, aber Ihre Schilddrüsenerkrankung verringert ihre Fähigkeit, mit diesen Säuren umzugehen. Die Säure wiederum wird Ihre Schilddrüsenerkrankung aufrechterhalten oder verschlimmern.

Eine träge Schilddrüse verstärkt beispielsweise die Verdauungsprobleme, die dazu führen, dass sich die Säure in Ihrem Körper ansammelt. Da eine Schilddrüsenstörung Ihren Zellstoffwechsel verlangsamt, verringert sie die Fähigkeit Ihres Körpers, Säureabfälle auszuscheiden. Je mehr säurebildende Substanzen Sie konsumieren, desto mehr wiederholt sich dieser Zyklus.

Eine Schilddrüsenstörung reduziert auch Ihre Immunsystemfunktion, was zu einer chronischen Infektion führt. Mit der Ansammlung von Säure in Ihrem Körper wird sich die Infektion schnell ausbreiten und die Fähigkeit Ihres Körpers, Säuren zu neutralisieren, weiter verringern.

Wie bei anderen Organen auch, benötigt die Schilddrüse Glukose und Sauerstoff, um zu funktionieren. Wenn sich saure Abfälle im Blutkreislauf ansammeln, können diese lebenswichtigen Substanzen nicht durchkommen. Ohne ausreichend Sauerstoff und Glukose ist die Schilddrüsenfunktion eingeschränkt. Die daraus resultierende Schilddrüsenstörung verringert die Fähigkeit des Körpers, den Blutkreislauf von diesen Säuren zu befreien, die den Durchtritt von Sauerstoff und Glukose verhindern.

DIE VORTEILE EINES GLEICHEN pH-Wertes

Da die Entdeckung der Schilddrüse so viele andere degenerative Krankheiten verursacht, kann eine richtig funktionierende Schilddrüse die Gesundheit in so vielen anderen Bereichen Ihres Körpers wiederherstellen. Wenn Sie die Säuren in Ihrem Körper neutralisieren und säurebildende Substanzen aus Ihrer Ernährung ausscheiden, geben Sie Ihrer Schilddrüse eine Chance zur Heilung. Eine verbesserte Schilddrüsenfunktion wird wiederum Ihren anderen Körperorganen helfen, richtig zu funktionieren.

Um die Säuren zu neutralisieren und das pH-Gleichgewicht Ihres Körpers wiederherzustellen, müssen Sie den Verzehr von sauren Nahrungsmitteln und anderen sauren Substanzen reduzieren oder ausschließen. Die Zugabe von mehr basischen Nahrungsmitteln und Mineralien zu Ihrer Ernährung kann dazu beitragen, die Schilddrüsenstörung wiederherzustellen. Wenn Ihr Säurespiegel sinkt, werden Sie feststellen, dass Ihre Schilddrüsenfunktion zunimmt. Der Stoffwechsel Ihres Körpers wird sich infolgedessen erhöhen, und Sie werden in der Lage sein, Säuren noch weiter zu neutralisieren. Das Endergebnis ist die Wiederherstellung der Gesundheit, eine höhere Energie und ein geringeres Risiko einer Schilddrüsenstörung.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden