Schwangerschaft

Prenatales Yoga

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 16. Januar 2020

Schwangerschaft, Was ist Yoga?

Wenn man schwanger ist, hat jeder eine Meinung und eine wichtige Fähigkeit, die man schon früh in der Schwangerschaft lernen muss, ist es, sich diese Meinungen anzuhören, sie höflich zu kommentieren und sich dann eine eigene Meinung zu bilden. Es gibt so viele verschiedene Arten, Kinder zu bekommen und aufzuziehen, wie es Kinder gibt, und wenn Ihr Kind geboren ist, müssen Sie das tun, was für Sie und Ihre Familie funktioniert, nicht das, was für jemand anderen funktioniert. Das bedeutet nicht, dass Sie den Rat, der Ihnen gegeben wird, ignorieren sollten. Gewöhnlich wird er von Frauen ausgesprochen, die schon einmal dort waren und dies getan haben, und zu wissen, was für andere funktioniert, ist oft ein guter Indikator dafür, was für Sie funktionieren könnte. Letztendlich liegt die Entscheidung jedoch bei Ihnen, und so werden Sie lernen, die kollektiven Ratschläge zu sammeln und die Weisheit aus der Meinung herauszufiltern. Eines der Stücke, die Sie fast universell von denen empfohlen finden, die es versucht haben, ist Pre Natal Yoga, aber viele Frauen werden nervös über die Idee, ein Übungsprogramm zu starten, wenn ihr Körper so viele Veränderungen durchläuft. Dieser Artikel befasst sich mit einigen der häufigsten Fragen, die über Pre-Natal Yoga gestellt werden.

Frage Eins: Warum sollte ich Yoga machen, während ich schwanger bin?

Es gibt zahlreiche Vorteile von Yoga für schwangere Frauen, körperlich, geistig und auch spirituell. Kurz gesagt: Yoga vor der Geburt ist so konzipiert, dass es Ihnen eine Reihe von Techniken und Methoden an die Hand gibt, um mit Ihrer Schwangerschaft, Ihren Wehen und sogar mit den stressigen Zeiten der ersten Tage, Wochen und Monate nach der Geburt umzugehen. Menschen, die das Pränatal Yoga absolvieren, sind besser gerüstet, um mit der Geburt selbst und der Erholungszeit nach der Geburt umzugehen.

Frage Zwei: Ist es sicher, Yoga während der Schwangerschaft zu lernen?

Es ist vollkommen sicher, Yoga während der Schwangerschaft zu lernen, vorausgesetzt, Sie beginnen Ihren Unterricht mit einem qualifizierten Pränatal-Yoga-Lehrer. Pränatales Yoga ist speziell für die Schwangerschaft konzipiert, da es in einer regulären Yogastunde Übungen und Techniken gibt, die für eine schwangere Frau nicht geeignet sind. Es wird auch empfohlen, bis nach dem ersten Trimester zu warten, bevor Sie eine Yogastunde beginnen, da dieses erste Trimester eine Zeit ist, in der die Babys wachsen und sich entwickeln, während sie später mit der Größe zunehmen werden, um sich auf die Geburt vorzubereiten und die Mutter die Gelegenheit nutzen muss, die Yoga bietet, um diesen Prozess zu erleichtern. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer über Ihre Schwangerschaft, bevor der Unterricht beginnt, damit Sie sicher sein können, dass er alles versteht, was für Ihre Schwangerschaft einzigartig ist und möglicherweise eine Modifikation der Übungen erfordert (zum Beispiel werden Frauen, die Zwillinge tragen, ermutigt, keine Hockübungen zu machen).

Frage drei: Wie wird Yoga mir körperlich helfen?

Yoga ist eine Disziplin, die darauf ausgerichtet ist, den Blutfluss und die Atmung zu regulieren und den Körper im Allgemeinen zu stärken. All dies sind Faktoren, die für schwangere Frauen von Vorteil sind. Die Durchblutung ist natürlich entscheidend dafür, dass der Körper alle Nährstoffe und Sauerstoff zu allen Organen bekommt, die sie benötigen. Es ist möglich, dass das Baby gierig wird und diese Ressourcen in Beschlag nimmt, oder das Gegenteil könnte passieren und dem Baby wird das, was es zum Wachsen braucht, vorenthalten. Die erhöhte Kraft wird helfen, mit der Geburt fertig zu werden, indem die Beckenbodenmuskeln gestärkt werden. Dies kann die Dauer der Wehen möglicherweise verkürzen und es wird definitiv die Zeit verkürzen, die die Scheidenpassage braucht, um sich von der Geburt zu erholen. Es gibt sogar starke Hinweise darauf, dass die erhöhte Durchblutung der Haut dazu beiträgt, Dehnungsstreifen zu vermeiden und/oder sich von ihnen zu erholen.

Vierte Frage: Sollte ich nach der Geburt weiterhin Yoga machen?

Warum nicht? Sie werden weiterhin alle oben beschriebenen Vorteile und mehr erhalten. Wahrscheinlich werden Sie mindestens einen Standard-Yoga-Kurs besuchen wollen, da diese ganz anders als das vorgeburtliche Yoga sein können. Natürlich kann das Leben mit einem neuen Baby ziemlich hektisch sein, so dass die Gelegenheiten, formelle Klassen zu besuchen, wahrscheinlich nur wenige und weit voneinander entfernt sein werden. Glücklicherweise ist einer der größten Vorteile von Yoga als Übungsform, dass es keine spezielle Ausrüstung benötigt, so dass es möglich ist, in den wenigen kostbaren Momenten, in denen Ihr Baby schläft, in der Bequemlichkeit Ihres eigenen Zuhauses zu tun.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

In der heutigen Gesellschaft ist Übergewicht eher Norm als Ausnahme. Der Lebensstil wird immer sesshafter, die Ernährung der Menschen wird immer mehr verarbeitet und fetthaltiger und die Lebensmittel enthalten immer mehr Kalorien, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Kinder ziehen das Fernsehen dem Spielen mit ihren Freunden vor, was…
Die Endometriose ist eine häufige, aber schlecht verstandene Krankheit. Sie kann Frauen jeder sozioökonomischen Klasse, jedes Alters oder jeder Rasse befallen. Es wird geschätzt, dass zwischen 10 und 20 Prozent der amerikanischen Frauen im gebärfähigen Alter an Endometriose leiden. Während einige Frauen mit Endometriose starke Schmerzen…
Der Schwangerschaftsdiabetes ist ein vorübergehender Zustand, der während der Schwangerschaft auftritt. Es ist eine der wichtigsten gesundheitlichen Komplikationen, mit denen eine Frau während der Schwangerschaft konfrontiert wird. In der Tat ein doppelter Fluch! Wenn die Frau während der Schwangerschaft an Gestationsdiabetes erkrankt ist, dann wird sie…
Männer – Was Sie täglich tun, beeinflusst den Reifungsprozess Ihres Spermas Während eine Frau mit allen Eizellen, die sie je haben wird, geboren wird, produzieren Männer kontinuierlich Sperma. Daher kann das, was ein Mann täglich tut, den Reifungsprozess der Spermien beeinflussen. Rauchen, Trinken, Drogen, Stress, schlechte…
Wenn es um eine Diskussion über die menschliche Fruchtbarkeit geht, scheint das Sprichwort “das Leben ist nicht fair” eine außerordentliche Bedeutung zu haben.  Paare, die nicht schwanger werden wollen, scheinen diejenigen zu sein, die schwanger werden wollen, und diejenigen, die schwanger werden wollen – und diejenigen,…
Was ist das Wesen einer Frau? Dies ist eine der Fragen, die die Jury während des Miss Universum-Wettbewerbs 1994 stellte. Eine Kandidatin, Sushmita Sen, gab eine so wunderbare Antwort, dass sie in diesem Jahr den Titel der Miss Universe gewann. Ihrer Meinung nach besteht das Wesen…
Viele schwangere Frauen, die an Morgenübelkeit leiden, fragen sich vielleicht, warum das passiert und ob es einen Sinn hat. Wenn Übelkeit und Erbrechen auftreten, sind sie oft ein Hinweis auf erhöhte Hormonspiegel, was ein Zeichen dafür ist, dass die Schwangerschaft im Gange ist. Es bedeutet jedoch…
Wenn Sie an Zöliakie leiden und gut kontrolliert werden, weil Sie sich streng an eine glutenfreie Ernährung halten, ist die Wahrscheinlichkeit einer gesunden Schwangerschaft und eines gesunden Babys genauso hoch wie bei jedem anderen Menschen, der keine Zöliakie hat. Diejenigen, die an Zöliakie leiden und sich…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 
Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü