Persönlichkeitstest: Mythos und Realität

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Mentale Gesundheit

Es wird allgemein angenommen, dass Persönlichkeits-Testinstrumente Ihre Persönlichkeit messen und Ihr zukünftiges Verhalten vorhersagen können. Der Testmechanismus vor der Einstellung folgt diesem Credo, ohne solide Beweise zu haben. Die Testindustrie beansprucht die volle Gültigkeit. Die Bildungseinrichtungen und Arbeitgeberverbände verwenden sie zu Screeningzwecken. Ihre Transparenz und Gerechtigkeit hat sogar die Gerichte überzeugt.

Aber es ist immer noch ein ungelöstes Rätsel: was testen sie?

Testen sie die Persönlichkeit? Was ist dann Persönlichkeit? Was ist ihre Natur? Wie entsteht sie? Ist sie das Ergebnis der Evolution? Hat Materie die Fähigkeit, eine Persönlichkeit zu erzeugen? Warum haben Tiere keine Persönlichkeit? Bleibt sie während des ganzen Lebens gleich? Und viele weitere Fragen.

Es ist wie das Abschälen einer Zwiebel. Jeder Streifen führt zu viel mehr. Schließlich erhält man einen Haufen Zwiebelstreifen. Wo ist die Zwiebel?

Aber Persönlichkeit ist keine Zwiebel…

Allport hat Hunderte von verschiedenen Definitionen aufgezeichnet. Die meisten Psychologen setzen sie mit Ihrem Stil, Ihren Verhaltensweisen und Reaktionen gleich. Sie haben Instrumente entwickelt, um diese Hauptbereiche zu messen. Die gesammelten Daten über Ihr Verhalten und Ihre Temperamente helfen ihnen, Ihre Karriere zu entscheiden. Vielleicht organisieren Sie Ihr Verhalten in Zukunft, aber Sie werden vielleicht nie in der Lage sein, eine Karriere aus Ihrer Leidenschaft zu machen.

Warum?

Experten mögen Vorhersagen. Sie sagen das Wetter voraus. Sie sagen politische Situationen voraus. Sie sagen wirtschaftliche Bedingungen voraus. Sie sagen Ihre Zukunft mit Zeichen, Zahlen, Karten oder Handflächen voraus. Und sie prognostizieren Ihre zukünftige Leistung mit Hilfe von Persönlichkeits-Testinstrumenten.

Was ist Ihre Persönlichkeit?

Es ist eine anerkannte Tatsache, dass jeder Mensch eine Persönlichkeit hat. Es ist nicht nur Ihr physischer Körper. Es ist nicht nur Ihr Bewusstsein. Es ist nicht bloß Ihr Ego. Es sind nicht nur Ihre Verhaltensweisen. Es ist nicht nur Ihr physischer Ausdruck. Es ist nicht bloß Ihr Stil. Es ist nicht bloß Ihr Temperament.

Aber sie alle und viele andere Eigenschaften sind Ausdruck Ihrer Persönlichkeit.

Ich halte es nicht für klug, Persönlichkeit zu definieren. Zugegebenermaßen ist es eine abstrakte Realität. Sie erhalten sie mit Ihrer Geburt. Sie können sie entweder entwickeln oder sich auflösen. Ihr Stil, Ihr Verhalten und Ihre Reaktionen sind Ausdruck Ihrer entwickelten, unentwickelten oder unterentwickelten Persönlichkeit.

Wie sehen Sie aus? Wie reagieren Sie? Wie sprechen Sie? Wie leben Sie? Wie denken Sie? Sie alle sind Ausdruck Ihrer Persönlichkeit. Die Psychometrie misst diese Ausdrücke und nicht Ihre Persönlichkeit.

Die abstrakte Natur der Persönlichkeit kann weder gemessen noch mit einem wissenschaftlichen oder nicht-wissenschaftlichen Instrument analysiert werden. Sie kann nur visualisiert werden. Sie kann entwickelt werden. Sie kann aufgelöst werden. Ihr Denken und Handeln macht den Unterschied aus. Eine entwickelte Persönlichkeit gibt einen besseren Stil, bessere Verhaltensweisen und Reaktionen als eine unentwickelte.

Warum wird die Psychometrie immer beliebter?

Der allererste Grund ist, dass jeder wissen will, wer er ist.

Aber ein größerer Grund für ihren massiven Einsatz ist nur der Wunsch der Arbeitgeber, schlechte Einstellungen zu vermeiden. Sie erhalten Hunderte von Bewerbungen für eine einzige Situation. Sie sind die einzigen verfügbaren Instrumente, um Idiosynkrasien zu vermeiden.

Sie haben keine Alternativen für die Psychometrie.

Die Tests werden bleiben. Egal, ob Sie versuchen, für eine bestimmte Disziplin zugelassen zu werden oder Ihren Traumjob zu suchen, Sie werden in der einen oder anderen Phase auf Psychometrie stoßen. Sie müssen sich darauf vorbereiten, bevor Sie ihnen begegnen.

Wie bereitet man sich auf Persönlichkeitstests vor?

Die Persönlichkeit ist ein erstaunliches Gebilde. Sie können denken. Sie können visualisieren. Sie können entdecken. Sie können sich ausdrücken. Sie können planen. Sie können kreieren. Sie haben unbegrenzte verborgene Potentiale. Aber Ihre ausgewählten Optionen auf dem Papier werden über Ihre Zukunft entscheiden.

Sie sollten Offline- und Online-Persönlichkeitstests üben, bevor Sie sich einer echten Sitzung stellen. Ihre Praxis soll sie Ihnen nicht nur vertraut machen, sondern auch eine Liste Ihrer Stärken und Schwächen erstellen. Sie können sie durch Ihre bewusste Anstrengung verbessern.

Viel wichtiger ist es jedoch, zu lernen, wie verschiedene Persönlichkeits- und Eignungstests den Ausdruck Ihrer Persönlichkeit messen. Welche Theorien stehen dahinter? Wie setzen sie verschiedene Jobs mit verschiedenen Typen in Beziehung? Dieses Wissen soll die Begegnung mit der Psychometrie wesentlich erleichtern.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü