Nutzen und Zweckmäßigkeit von Dandayamana Bibhaktapada Paschimottana

Valudis Redaktion, 16. Januar 2020

Was ist Yoga?

Diese Asana wird auch als Standing Separate Leg Stretching Pose bezeichnet. Diese Asana ähnelt ihrem Namen, indem sie Ihre Beine und Arme streckt. Es ist eine dieser ausdauernden Asanas, die Ihrem Herzen und anderen Körperteilen hilft. Stretching ist immer gut für deinen Körper. Es hilft, die richtige Balance für Ihren Körper zu schaffen. Diese Asana zu machen ist ein Schritt vorwärts zu einer besseren Gesundheit. Es hilft dabei, den Einklang zwischen Geist und Seele zu schaffen. Durch diese Haltung wird Ihre Herzfrequenz normal. Diese Asana ist sehr nützlich für die meisten Teile Ihres Körpers. Am Anfang kann es schwierig sein. Diese Schwierigkeit kann durch regelmäßiges Ausführen dieser Asana überwunden werden.

Ein steifer Körper wird sehr flexibel, wenn man diese Asana macht. Es hilft bei der Verbesserung Ihrer Grundbewegungen. Das Gehirn wird frisch durchblutet und dadurch angeregt, dass es besser funktioniert. Die Körperhaltung hilft, die Bauchorgane zu straffen, wodurch ein flexibler Körper entsteht. Ein flexibler Körper hilft Ihnen, diese Haltung auf eine viel bessere Art und Weise auszuführen. Wenn sie richtig gemacht wird, werden die Vorteile, die Sie ernten, ein Leben lang erhalten bleiben.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Beine während dieser Asana gerade halten. Auch das Ein- und Ausatmen zum richtigen Zeitpunkt wirkt sich positiv auf Ihren Körper aus. Es ist sehr gut, um Ihren Geist zu klären und Sie aus der Depression herauszuholen. Viele der Beschwerden, die mit dem Magen zu tun haben, können Sie sich damit verabschieden. Es hilft bei der Linderung von Verstopfung, Verdauungsstörungen und Säuregehalt. Es komprimiert die Bauchspeicheldrüse, was bei der Aufrechterhaltung Ihres Diabetes-Levels hilft. Die Asana hilft Ihnen, Ihr Alter zurückzusetzen, wenn Ihr Gesicht glüht, indem Sie diese Asana machen.

Ischias wird auch verhindert, da es beim Aufbau und der Stärkung der Nerven hilft. Die Ischiasnerven werden gedehnt, was Ihnen hilft, sich schneller zu erholen. Ihre Beine werden gestreckt, was ihnen hilft, in die richtige Form zu kommen. Die Beine werden nach dieser Asana viel stärker. Wenn Sie Gewichtsprobleme haben, kann es bei der Bildung einer richtigen Taille helfen. Eine gute Massage wird den Nieren, dem Verdauungs- und Reproduktionssystem gegeben. Sie ist sehr gut, um Gehirnprobleme wie Aneurysmen und Tumore zu vermeiden. Sie ist auch sehr gut für Ihren Rücken.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü