Mentale Müdigkeit

Valudis Redaktion, 21. Januar 2020

Gesundheit, Leben

Die medizinische Gemeinschaft betrachtet Müdigkeit im Allgemeinen als eine Quelle des Rätsels – ein komplexer körperlicher Zustand, der Millionen von Menschen weltweit betrifft. Sie ist nicht ganz so sehr wie Müdigkeit, denn die meisten Menschen können leicht sagen, dass sie „übermüdet“ sind, wenn die Müdigkeit einsetzt. Die Müdigkeit versetzt den Körper in einen Zustand der fast völligen Lethargie. Wenn die Müdigkeit einsetzt, ist die Fortsetzung anderer körperlicher Aktivitäten fast immer fast unmöglich. Weitere Aktivitäten können zu Muskelkrämpfen und Schmerzen an verschiedenen Stellen des Körpers führen. Schmerzen im unteren Rückenbereich gehören zu den häufigsten Beschwerden von Menschen mit Müdigkeit. In einigen Fällen kann eine ermüdete Person aufgrund von Müdigkeit Somnolenz verspüren, obwohl übermäßige körperliche Arbeit nicht die einzige Ursache für Somnolenz ist.

Es ist auch möglich, dass eine Person eine Art „geistige“ Müdigkeit erlebt, die in den meisten Fällen nicht mit der Überanstrengung des Körpers zusammenhängt. Der Geist ist wie jeder andere Muskel des Körpers, der periodische Ruhezeiten benötigt. Typischerweise tritt geistige Ermüdung ein, wenn jemand einen rapiden Rückgang der geistigen Funktionen erlebt, einschließlich der Verringerung der analytischen Fähigkeiten und des kreativen Denkens. In seltenen Fällen geht die Fähigkeit, kohärent zu sprechen und zu schreiben, aufgrund von geistiger Ermüdung vorübergehend verloren. Für einige kann die geistige Ermüdung mit einer Schreibblockade gleichgesetzt werden, die die Person im Wesentlichen dazu bringt, bereit, aber wegen der übermäßigen Belastung des Geistes nicht in der Lage zu sein, kreative Ideen zu entwickeln.

Das Problem ist, dass geistige Ermüdung im Gegensatz zu körperlicher Ermüdung nicht die Art von Problem ist, die durch ein schönes Nickerchen oder einen guten Schlaf verschwindet. Geistige Ermüdung ist ein kontinuierliches Problem, eines, bei dem sich eine Person aller intellektuellen und kreativen Energien beraubt fühlt, ohne dass eine definitive Behandlung oder Lösung für das Problem, das sie darstellt, möglich ist. Es ist ein schwer zu behandelnder Zustand, da es zwischen den einzelnen Personen verschiedene psychologische Unterschiede gibt. Man muss die großen Unterschiede in der Biochemie der verschiedenen Menschen berücksichtigen.

Eine Methode zur Linderung der psychischen Ermüdung, die bei einer Person funktioniert, funktioniert bei einer anderen Person möglicherweise nicht. Manche finden es hilfreich, ihre Gedanken von einem Projekt zum anderen neu auszurichten, vorzugsweise mit einem anderen kreativen Stil oder einem anderen Design-Ton. Für manche Menschen jedoch belastet diese Methode lediglich die „kreativen Säfte“ weiter, was das Problem noch verschärft. Für andere Menschen besteht eine Arbeitsmethode darin, den Schwerpunkt ihrer mentalen Energien auf ein Projekt zu verlagern, das weniger streng ist und mehr Flexibilität beim Erreichen des Ziels zulässt. Das funktioniert in der Regel, aber der Ansatz birgt das Risiko eines langfristigen Mangels an Fokussierung auf das Projekt, das die geistige Ermüdung verursacht hat, was sich als Problem erweist, wenn dieses Projekt geschäftlich ist und bis zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschlossen sein muss.

In den meisten Fällen ist es ratsam, dass Menschen mit geistiger Ermüdung Sport treiben, da dadurch mehr Sauerstoff in das Gehirn gelangt. Abgesehen davon sind die meisten Methoden zur Linderung des Problems am besten einzeln zu finden, da das, was für den einen funktioniert, für den anderen vielleicht nicht funktioniert. Für die meisten Menschen mag es eine gute Idee sein, sich zu entspannen oder die Aufmerksamkeit auf etwas zu verlagern, das geistig weniger anstrengend ist, aber für einige mag es nicht funktionieren. Im Allgemeinen ist es für eine Person am besten, wenn sie einfach aufhört, sich um etwas zu sorgen, und einen Weg findet, mit dem Problem umzugehen, der für sie funktioniert.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü