Meditationsmusik

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 24. Januar 2020

Meditation

Meditation ist ein Prozess der tiefen Entspannung des Geistes, indem man sich nur auf einen Gedanken konzentriert. Fokussieren bedeutet, ein Wort oder mehrere Worte zu wiederholen, um sich von jeglichen Ablenkungen abzulenken und die Ruhe des Geistes zu erlangen.

Meditation klingt so einfach. Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, dass Sie dies bereits in jenen mürrischen Tagen getan haben, in denen nicht alles richtig zu sein scheint. Wie damals, als Sie im Algebraunterricht durchfielen und sich mit einer Tasse Kaffee in der Hand an den Tisch setzten und so taten, als wären Sie in die neuesten Nachrichten vertieft, in Wirklichkeit aber nichts sahen und hörten. Nun, nicht ganz… Sie sehen vielleicht so ruhig und friedlich aus wie jemand, der meditiert, aber Ihr Geist ist definitiv ein Chaos.

Viele Menschen, die gerade erst anfangen, sich mit der Meditation vertraut zu machen, finden es schwierig, sich zu konzentrieren. Manche sind es nicht gewohnt, auch nur für ein paar Minuten “gedankenlos” zu bleiben. An dieser Stelle kommen geführte Meditationen ins Spiel. Einige von ihnen verwenden Hilfsmittel wie Meditationsmusik und Meditationsskripte, um diese Menschen zur Konzentration zu motivieren. Meditationsmusik kann die Wahl einer beruhigenden Musik sein. Es muss nicht unbedingt irgendein indischer Gesang oder ein Mozart-Stück sein. Es kann einfach jede Musik sein, von der du das Gefühl hast, dass sie deinen Geist von jedem Gedanken befreit.

Einige professionelle Führer, die private Sitzungen leiten, verwenden Meditationsmusik mit Stichworten. Diese Hinweise sind wie Skripte, die sie den Meditierenden vorlesen, damit sie leichter und schneller einen Zustand tiefer Entspannung erreichen können.

Viele Websites bieten kostenlose Meditationsräume an, die beruhigende Bilder enthalten, die man sich für Übungen ansehen kann. Diese Websites haben auch mehrere Titel mit Meditationsmusik. Sehr empfehlenswerte Meditationsmusik-CDs finden sich auch mit Rezensionen von Menschen, die sie in ihrer Meditation ausprobiert haben.

Die meisten Meditationsmusiken sollen den Menschen geholfen haben, nach nur wenigen Minuten des Zuhörens den glückseligen Zustand zu erreichen. Einige Meditationsmusiken enthalten Proben von Opernmusik, Musik von Chören und sogar nur natürliche Klänge.

Die Verwendung von Meditationsmusik als Mittel zur stärkeren Fokussierung der Menschen erklärt nicht die Musiktheorie, sondern ermöglicht es diesen Menschen, sich mit Musik zu beschäftigen. Es gibt Tausende von Titeln von Meditationsmusik, aus denen man wählen kann. Es spielt keine Rolle, ob sie wie eine Séance klingt oder wie jemand, der gerade Klavier spielen lernt. Das Wichtigste ist, dass es für Sie funktioniert.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü