Ist die Akupunktur für mein Kind sicher?

Ist die Akupunktur für mein Kind sicher?

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 17. März 2020

Akupunktur, Alternative Medizin, Kinder

Viele Menschen sind sich der Vorteile der Akupunktur bewusst und wissen, was sie tun kann, um das Gleichgewicht in unserem Körper zu erhöhen und uns ein allgemeines Wohlbefinden zu verschaffen. Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, ob Akupunkturbehandlungen für Kinder sicher sind oder nicht. Es liegt auf der Hand, dass die gleichen Dinge, die uns als Erwachsene zugute kommen, auch unseren Kindern zugute kommen. Tatsache ist, dass die Akupunktur bei Kindern aus einer Vielzahl von Gründen eingesetzt wird und ihnen nachweislich einige Vorteile bringt. Was sind einige dieser Vorteile?

Kinder neigen dazu, viele Dinge zu erleben, die wir nicht mehr erleben, wenn wir das Erwachsenenalter erreichen. Die hormonellen Veränderungen, die unseren Körper vor allem in der Adoleszenz durchlaufen, bringen ihn in Aufruhr. Indem sie uns aus unserem natürlichen Zustand herausnehmen, der ausgeglichen sein sollte, wirft sie uns in einen Bereich des Ungleichgewichts, der uns auf verschiedene Weise beeinflussen kann. Probleme wie Akne, Stimmungsschwankungen und Konzentrationsschwierigkeiten sind nur einige der Anzeichen dafür, dass unser Körper nicht mehr im Gleichgewicht ist. Akupunkturbehandlungen können möglicherweise helfen, dieses Gleichgewicht bei Ihren Kindern wiederherzustellen.

Viele Menschen machen sich Sorgen um die Akupunktur, nicht aus etwas, das sie kennen, sondern aus etwas, das sie nicht kennen. Auch wenn dieser Prozess in der westlichen Welt immer mehr akzeptiert wird, gibt es immer noch viel Geheimnisvolles, das ihn umgibt. Was können Sie als Elternteil tun, um Ihrem Kind zu helfen, das Verfahren zu durchlaufen, ohne wegen des Verfahrens selbst nervös zu sein? Selbst als Erwachsene sind einige von uns besorgt und haben eine natürliche Angst vor Nadeln, weil sie dazu neigen, Schmerzen zu verursachen.

Das Beste, was Sie für Ihr Kind tun können, ist, es über Akupunktur zu informieren und ihm zu sagen, dass es eigentlich gar nicht weh tut. Natürlich werden sie bei ihrem ersten Besuch mit dem Arzt sprechen und er wird sie darüber informieren, was während der Behandlung geschehen wird. In der Regel verschwindet die Angst, die sie gerade erleben, bald, wenn die erste Behandlung stattfindet.

Die Akupunktur kann Ihrem Kind auf verschiedene Weise helfen. Indem sie ihren jungen Körper wieder ins Gleichgewicht bringt, kann sie ihre Gesundheit verbessern und viele der Probleme, die auf die Jugend hindeuten, loswerden.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü