Hellseher entlarven

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Mentale Gesundheit

Waren Sie schon einmal neugierig auf Ihre Zukunft? Haben Sie schon einmal einen Telefonhellseher angerufen, um Antworten zu erhalten?

Wenn Sie sich fragen, wie „Hellseher“ funktionieren, lesen Sie weiter. Dieser Artikel ist für Sie.

Die meisten „Hellseher“ sind einfache Betrüger. Sie benutzen Kaltlese, um kalkulierte Vermutungen über die Sitter anzustellen. Das Kaltlesen ist eine interaktive psychologische Technik, die durch verbale und nicht-verbale Hinweise Informationen aus einer Person extrahiert. Meistens nutzen Hellseher bekannte psychologische Techniken, die auf fast jeden anwendbar sind. Ein Beispiel wäre die Behauptung, dass der Dargestellte verflucht ist und er oder sie könnte diesen Fluch gegen eine Gebühr aufheben, denn die meisten Menschen besuchen ein Medium, wenn sie niedergeschlagen und depressiv sind, „verflucht zu sein“ ist ein schneller, bequemer Grund, die Schuld zu übernehmen. Die Bezahlung der Gebühr zur Aufhebung des Fluches wäre die schnellste Lösung für ihre komplizierten Lebensprobleme.

Es scheint mehrere gemeinsame Faktoren bei der Lektüre von Hellsehern zu geben. Meistens das Übersinnliche:

+ Geschickterweise extrahiert es Informationen aus nicht-verbalen Hinweisen wie Atemmuster, Stimme, Kleidung, Hautfarbe und Körpersprache.

+ Macht Aussagen, die Informationen zu geben scheinen, wenn sie tatsächlich darauf aus sind, danach zu fischen. Z.B. Fordert Feedback von Sitzenden an, indem er sagt: „Ich sehe einen Mann in Uniform, warum sollte das so sein?“

+ Führt zum Thema zurück, was dieser hören will

+ Macht allgemeine „Barnum-Aussagen“ wie „Sie sind äußerlich besorgniserregend, aber innerlich unsicher“.

Der Sitter der Lesung ist der Schlüssel zu einer „erfolgreichen“ Lesung. Die Bereitschaft des Dargestellten, vage ‚Hinweise‘, die vom Übersinnlichen auftauchen, zu verbinden, wird oft über den Erfolg der Lesung entscheiden. Viele Sitter, die versuchen, mit ihren verstorbenen Lieben Kontakt aufzunehmen, sind in erster Linie sehr motiviert und werden die Botschaft des Übersinnlichen als Zeichen dafür nehmen, dass er oder sie Kontakt mit der anderen Seite aufgenommen hat. Deshalb fördern Hellseher auf subtile Weise die Zusammenarbeit vor und während der Lesung. Sobald das Medium das Vertrauen des Dargestellten gewonnen hat, liefert es in der Regel aktiv Informationen und Aufklärung.

Obwohl Mimik und Körpersprache für Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen eine andere Bedeutung haben können, glauben viele Psychologen, dass bestimmte Gesichts- und Körperausdrücke für die Menschheit universell sind.

Wie man Dominanz erkennen kann: Menschen, die dominieren, haben ein Mietverhältnis, um mit einem erigierten Körper aufzustehen, sprechen langsam und selten und schauen den Menschen über einen längeren Zeitraum in die Augen. Aufgrund des nachgewiesenen Zusammenhangs zwischen Testosteron und Aggression werden Menschen mit eckigem Kiefer ( testosteroninduzierte Eigenschaft) als dominanter und aggressiver eingeschätzt.

Wie man Unterwürfigkeit erkennen kann: Unterwürfige Menschen berühren sich selbst viel, wenn sie mit einer schwierigen Situation konfrontiert werden. Das liegt daran, dass der Mensch einen angeborenen Mechanismus besitzt, der schon sehr früh im Leben erworben wurde, um körperliche Berührungen mit Komfort und Sicherheit zu verbinden.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü