Hausmittel für Sportlerfüsse

Hausmittel für Sportlerfüsse

Der Fußpilz ist ein recht häufiges Hautproblem und betrifft vor allem Männer und junge Menschen. Dieses Hautproblem ist im Bereich zwischen den Zehen, Fußsohlen, Fingernägeln und Zehennägeln zu finden. Der Fußpilz wird durch einen Pilz namens Tinea pedis verursacht, der von den abgestorbenen Hautzellen lebt und an feuchtwarmen Orten wie Turnhallen, Umkleideräumen, Duschen und Schwimmbädern gedeiht. Wenn Sie mit nassen Böden in Kontakt kommen oder infizierte Socken und Schuhe berühren, können Sie sich mit dieser Krankheit infizieren.

Die Symptome sind ein brennendes Gefühl zwischen den betroffenen Stellen, Juckreiz, Rötung, Schuppenbildung und Blasenbildung.

Vorbeugung gegen Fußpilz

  • Um den Fußpilz zu bekämpfen, sollten Sie Ihre Füße immer trocken halten. Nach dem Abtrocknen der Füße entfernen Sie lose Haut, um das Eindringen von Medikamenten in den infizierten Bereich zu ermöglichen.
  • Verwenden Sie medizinisches Pulver oder Backpulver in Ihren Schuhen und Socken, um Ihre Füße trocken zu halten. Es saugt einen Teil des Schweißes auf und hilft, die Haut zu neutralisieren.
  • Tragen Sie Baumwolle oder saugfähige Socken und waschen Sie sie in heißem Wasser mit Bleichmittel.
  • Geben Sie Ihren Schuhen viel Platz zum Atmen und ausreichend Zeit zum Trocknen, bevor Sie sie wieder tragen.
  • Wischen Sie die Innenseite der Schuhe mit weißem Essig ab oder sprühen Sie ein Desinfektionsmittel ein.
  • Verwenden Sie Antitranspiranten, um das Schwitzen zu reduzieren.
  • Trocknen Sie Ihre Füße gründlich mit einem Handtuch oder Föhn ab.

Natürliche Hausmittel für den Fuß des Athleten

  • Geben Sie 40 Tropfen Teebaumöl in eine kleine Menge Wasser oder Olivenöl und lassen Sie Ihre Füße 10 Minuten lang darin einweichen. Trocknen Sie Ihre Füße mit einem Handtuch ab und föhnen Sie sie trocken, um sicherzustellen, dass keine Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn Sie die Stelle noch feucht finden, geben Sie einige Tropfen Teebaumöl auf die betroffene Stelle.
  • Tupfen Sie verdünnten Alkohol auf die betroffene Stelle und lassen Sie ihn trocknen. Der Alkohol löst das Wasser auf; er hilft, die Haut zu trocknen, und verringert das Risiko, den Pilz anzuziehen.
  • Weichen Sie Ihre Füße täglich 10 Minuten lang in einer Mischung aus Apfelessig und Wasser ein, bis die Symptome verschwinden. Apfelessig mit seinen antimykotischen Eigenschaften lindert den Juckreiz, schält die Haut und tötet den Pilz ab. Anstatt die Füße einzutränken, können Sie den Pilz auch mit einem in Apfelessig getauchten Wattebausch überziehen.
  • Weichen Sie die Füße täglich etwa 30 Minuten lang in einer Lösung aus Backpulver und Wasser ein.
  • Mischen Sie sechs Esslöffel getrockneten Chaparral zu einem Liter kochendem, billigen Whisky oder Wein. Reduzieren und 20 Minuten lang köcheln lassen. Herausnehmen und 8 Stunden ziehen lassen. Die Füße in dieser Lösung einweichen.
  • 4 Tassen Wasser zum Kochen bringen, 8-10 zerbrochene Zimtstangen hinzufügen, die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, herausnehmen und 45 Minuten ziehen lassen. Als Fußbad verwenden. Zimt bekämpft wirksam sowohl Hefe- als auch Pilzinfektionen.
  • Etwas frisch gepressten Knoblauch auf die betroffene Stelle geben und eine halbe Stunde einwirken lassen; mit Wasser abwaschen. Machen Sie dies eine Woche lang einmal täglich. Alternativ können Sie verdünnten Knoblauchsaft, Knoblauchpulver oder eine rohe Knoblauchzehe verwenden. Knoblauch ist ein hervorragendes Antibiotikum, das den Pilz, der den Fußpilz verursacht, abtöten kann.
  • Geben Sie eine Unze gehackten frischen Ingwer in eine Tasse gekochtes Wasser und lassen Sie es 20 Minuten köcheln. Lassen Sie ihn abkühlen und tragen Sie ihn zweimal täglich auf Ihre Füße auf.
  • Reiben Sie die infizierten Stellen vor dem Schlafengehen mit rohem Honig ein. Decken Sie die Füße mit einer alten Socke ab und lassen Sie sie über Nacht stehen.
  • Weichen Sie Ihre Füße einmal täglich in einem Kräutertee-Fußbad aus Gelbwurzel und Thymian ein.
  • Mischen Sie ca. 80 – 90 Tropfen Grapefruitkernextrakt in zwei Unzen Wasser und tragen Sie es zwei- bis dreimal täglich mit einem Wattebausch auf die betroffenen Stellen auf.
  • Mischen Sie 2 Teelöffel Salz mit einem halben Liter warmem Wasser und lassen Sie Ihre Füße 10 – 15 Minuten einweichen und trocknen Sie sie gründlich ab. Das Salz tötet den Pilz ab und reduziert die Schweißbildung.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Obwohl das Influenza-Virus vom Typ A, das für die Vogelgrippe (oder allgemeiner als Vogelgrippe bezeichnet) verantwortlich ist, bekanntermaßen nur für Wasser- und Geflügelarten empfänglich ist, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein neuer Virusstamm durch die Kombination von menschlichem Influenza-Virus und Vogelgrippe entstehen wird. Es wird…
Möchten Sie jetzt anfangen, produktiver zu sein? Wollen Sie keine kostbare Zeit mehr verschwenden und Ihre Projekte zu Ende bringen? Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Sie von diesem Zeitpunkt an produktiver sein können. Der Schlüssel, um mit Ihrer Zeit produktiver zu werden, liegt darin, Ihre…
Zahnextraktionen gehören zu den einfachsten und besten Möglichkeiten, Zahnschmerzen zu lindern.  Wie der Name schon sagt, beinhaltet eine Extraktion die Entfernung des Zahnes.  Wenn Ihr Zahnmark abgestorben ist oder der Zahn sich stark entzündet hat, kann eine Extraktion der einzige Weg sein.  Je nach Zahn kann…
Die zu erwartenden Schmerzen bei der Operation und sogar die postoperativen Schmerzen halten viele Patienten davon ab, die dringend benötigte Behandlung in Anspruch zu nehmen. Obwohl sich die Anästhesie als wirksam erwiesen hat, um einen Patienten während komplizierter Operationen schläfrig, unbeweglich und schmerzfrei zu halten —…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü