Gesundheitsgedanken, die vom gesundheitlichen Mindestlohn leben?

Gesundheitsgedanken, die vom gesundheitlichen Mindestlohn leben?

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 25. März 2020

Alternative Medizin

Zufällige Gedanken aus wertvollen Quellen, die viele Ernährungsexperten als die wichtigsten Nährstoffe und Gesundheitsgewohnheiten ansehen, die ein Mensch haben sollte, um langfristig gesund zu bleiben. Wir würden sie in die folgenden Bereiche einordnen.

Ballaststoffe – Ballaststoffe sind in verschiedener Hinsicht äußerst wichtig für Ihre Gesundheit.

Nach Angaben der National Institutes of Health ist eine der häufigsten Ursachen für Verstopfung eine zu geringe Menge an Ballaststoffen in der Nahrung.

Ballaststoffe fördern die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und in Studien wurde nachgewiesen, dass sie in Kombination mit einer gesunden Ernährung zur Senkung des schädlichen Cholesterinspiegels beitragen. Was die meisten Menschen jedoch nicht über Ballaststoffe wissen, sind all die verschiedenen Arten von Ballaststoffen, die es gibt.

Der Punkt ist, dass die meisten Menschen bei all den gesunden Vorteilen von Ballaststoffen nicht jeden Tag genug bekommen – es wird empfohlen, dass die Menschen 25-30 Gramm Ballaststoffe pro Tag erhalten. Wenn sie diese nicht über ihre Ernährung erhalten, lohnt es sich also, eine Nahrungsergänzung zu nehmen. Kein Wunder, dass so viele Menschen unter Verstopfung leiden.

Lassen Sie uns als Nächstes über Enzyme sprechen – wussten Sie, dass Enzyme praktisch alle chemischen Prozesse und Reaktionen in Ihrem Körper steuern – alles von der Verdauung über die Zersetzung alter Zellen bis hin zur Bildung neuer Zellen.

Es besteht kein Zweifel, dass Enzyme wahrscheinlich die am meisten unterschätzte Ernährungssubstanz sind. Im Wesentlichen, weil niemand über sie spricht. Die meisten Hersteller setzen sie nicht in ihre Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel ein. Die meisten Hersteller geben stolz an, dass ihr Getreide mit Vitamin angereichert ist. Wann haben Sie jedoch das letzte Mal ein Etikett gelesen, auf dem stand, dass unser Produkt mit Enzymen angereichert ist!

Angesichts der Bedeutung von Enzymen stellt sich jedoch die Frage: Woher bekomme ich geeignete Enzyme? Sicherlich nicht aus unseren Lebensmitteln. Verarbeitete und gekochte Lebensmittel zerstören alle Enzyme. Sicherlich ist unser Körper in der Lage, bestimmte Enzyme herzustellen, aber wie alles andere könnte er sicher einen Ergänzungsschub gebrauchen. Die besten Nahrungsmittel für die Gewinnung von Enzymen sind frisches, rohes Obst und Gemüse, aber das Problem ist, dass weniger als 20 Prozent aller Menschen auch nur die empfohlene Mindestmenge essen.

Vielleicht wäre eine Enzym-Ergänzung ratsam.

Und warum sollte jemand nur die minimale Menge an Gesundheit haben wollen? Das ist so, als würde man vom Mindestlohn leben – kein angenehmer Gedanke.

Antioxidantien – Mensch, wie wichtig sind Antioxidantien. Bei all den Umweltschadstoffen, Rauch, Chemikalien usw., denen unser Körper täglich ausgesetzt ist, dürfen wir die Bedeutung von Antioxidantien nicht unterschätzen. Antioxidantien, wie Sie wissen, deaktivieren gefährliche freie Radikale. Freie Radikale sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass Eisen rostet und ein Apfel nach dem Schneiden braun wird. Wenn Sie das nächste Mal einen Apfel in zwei Teile schneiden, geben Sie Zitronensaft auf die Hälfte des Apfels und keinen auf die andere Hälfte – beachten Sie, wie die eine Hälfte ohne die Zitrone viel schneller braun wird. Das liegt daran, dass der Zitronensaft ein Antioxidans ist, das die Apfelhälfte schützt.

Denken Sie jetzt darüber nach, was freie Sauerstoffradikale Ihrem Körper ohne eine ausreichende Versorgung mit Antioxidantien antun.

Antioxidantien sind also äußerst wichtig, aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass eine Vielzahl (oder ein Netzwerk) von Antioxidantien fast immer wirksamer ist als die gleiche Menge einzelner Antioxidantien. So würde eine Vielfalt von 15 verschiedenen Antioxidantien in der Regel besser wirken als die gleiche Menge eines einzelnen Antioxidans.

Mikronährstoffe oder Pflanzennährstoffe – diese sind in praktisch allen Pflanzen vorhanden – hier einige Beispiele:

Blumenkohl enthält den Mikro-Photonährstoff Sulforaphan. In der Forschung an der John Hopkins University in Baltimore wurde durch Sulforaphan das Auftreten von Brusttumoren bei Labortieren um fast 40% gesenkt.

In Paprika haben Sie den Mikro-Photonährstoff Capsaicin – es hat sich als gerinnungshemmendes Mittel erwiesen und hilft so möglicherweise, durch Blutgerinnsel verursachte Herzinfarkte oder Schlaganfälle zu verhindern.

Zitronen enthalten Limonen, eine Verbindung, die bei Versuchstieren nachweislich krebsbekämpfende Eigenschaften hat. Limonen scheint auch die Werte der nützlichen Enzyme in der Leber zu erhöhen.

Und natürlich ist dies die Spitze des Eisbergs, da Mikro-Photonährstoffe in den meisten Pflanzen vorhanden sind, und die Forscher noch immer all ihre vielen gesundheitlichen Vorteile aufdecken.

Ein paar weitere gute Gesundheitstipps.

Sauberes Wasser – Eines der wertvollsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können, ist die Zusicherung, jeden Tag mindestens 8 Gläser gutes, sauberes, reines Wasser zu trinken. Dazu gehören keine Erfrischungsgetränke, Bier, Wein, Kaffee, Tee usw. Dies hilft, Abfallstoffe aus dem Körper zu spülen, hält die Zellen hydratisiert und einige Experten glauben, dass es sogar dazu beitragen kann, den gesunden Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Schließlich Bewegung – Man darf die Rolle, die regelmäßige Bewegung für die langfristige Gesundheit spielt, nicht unterschätzen. Es ist wichtig, dass man zu Beginn einer Übung etwas tut, das einem Spaß macht, und sich nicht zu sehr darauf festlegt. D.h. beißen Sie nie mehr ab, als Sie kauen können. Sie möchten eine gute Gewohnheit der Bewegung entwickeln, und die einzige Möglichkeit, dies zu tun, ist, sehr langsam anzufangen.

Ihr Ziel für die erste Woche könnte zum Beispiel sein, 1 Sit-up pro Tag zu machen oder bis zum Ende Ihrer Einfahrt und zurück zu laufen. Das mag zu einfach erscheinen, aber unser Hauptanliegen ist es, dass wir eine gute Gewohnheit entwickeln, jeden Tag etwas zu trainieren. Und wenn Sie das 21 Tage lang in Folge tun können, wird sich eine gute Gewohnheit herausbilden.

Noch eine letzte Überlegung – zu oft denken die meisten Menschen darüber nach, was das Minimum in jedem Bereich für die Gesundheit ist. Warum sollte jemand nur das Minimum an Gesundheit haben wollen?

Das ist so, als würde man vom Mindestlohn leben – kein angenehmer Gedanke.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Goji-Beeren werden seit der Antike in der chinesischen Medizin verwendet. Sie stammen aus den Himalaya-Bergen Tibets und werden von diesen Menschen so sehr geschätzt, dass sie ein zweiwöchiges Fest zu Ehren dieser nahrhaften Beere abhalten. Die Goji-Beeren wurden erst vor kurzem im Westen eingeführt, und wir…
Menschen mit Diabetes haben zudem ein zwei- bis viermal höheres Risiko, eine Herzerkrankung zu entwickeln als Menschen ohne Diabetes. Tatsächlich sterben 65 Prozent der Diabetiker an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. Diabetes mellitus ist ein Zustand, bei dem die Menge an Glukose (Zucker) im Blut zu hoch…
Obwohl verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Gründen Gewichtsprobleme haben, gehen diese 5 Tipps auf grundlegende Lebensgewohnheiten ein, die praktisch jeden betreffen. Die wirklich gute Nachricht ist, dass diese 5 wirkungsvollen Tipps leicht umzusetzen sind und große Veränderungen in Ihrem Leben und Ihrer Gesundheit bewirken können, sobald sie…
Natürliche Gesundheit bringt es auf den Punkt! Gute Gesundheit sollte natürlich sein. Die Arzneimittelfirmen verlassen sich darauf, dass wir ihr Geschäft steigern. Lassen Sie sie nicht hereinschauen! Kümmern Sie sich um Ihr Geburtsrecht, das eine vollkommene Gesundheit ist. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist ein…
Im Geist der ayurvedischen Weisheit liegt eine natürliche Welt … in der Kräuter den Mut heilen, Meditation ihn flickt und tiefere Heilmittel täglich die Zahnwurzel ergreifen. Abgesehen von der festen kursiven Sanskrit-Hand und den modernen Schriftbegriffen hat sich ein ayurvedisches “Rezept” in den letzten tausend Jahren…
In den letzten Jahrzehnten wurde das Gebiet der Medizin weitgehend von der medizinischen Philosophie der westlichen Welt beeinflusst.  Der Schwerpunkt der westlichen Medizin war überwiegend kurativ und stützte sich auf chemische Präparate und invasive Chirurgie als Behandlungsmittel. Im Gegensatz dazu konzentriert sich die östliche medizinische und…
Ayurveda, das sich um 600 v. Chr. entwickelt hat, abgesehen von der Behandlung von Krankheiten, die sich mehr auf die Prävention konzentrieren. Es folgten die Arier und Dravidier, die in Indien lebten, und wird seitdem praktiziert. Im 21. Jahrhundert ist Ayurveda aufgrund seines naturalistischen Ansatzes, der…
Ayurveda ist ein altes Sanskrit-Wort, das Wissenschaft vom Leben bedeutet und eigentlich ein Zweig der traditionellen indischen Medizin ist. Ayurveda zu verwenden bedeutet, nicht nur die Art und Weise zu verändern, wie Sie essen, sondern auch die Art und Weise, wie Sie sich selbst und Ihren…
Immer mehr gesundheitsbewusste Menschen wenden sich dem Leinsamen und dem ihm innewohnenden Leinsamenöl als natürliche und erschwingliche Lösung zu. Sind Sie auf der Suche nach einem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel frustriert? Eines, das Ihnen helfen kann, sich gesünder zu fühlen und Gewicht zu verlieren? ohne Nebenwirkungen? Leinsamen nützt…
Stinkende Füße können nicht nur eine Peinlichkeit sein, sondern auch das Selbstwertgefühl ernsthaft beeinträchtigen. Es gibt viele Menschen, vor allem Männer, die täglich mit diesem Problem zu tun haben und auch Opfer von zahlreichen Medikamenten sind, die nicht geholfen haben. Um ihnen zu helfen, habe ich…
Für viele mag es nur ein Teil der Ernährung durch Desserts sein, aber Honig ist viel mehr als das. Er ist eine der ältesten Heilmittelkomponenten, die in vielen Haushalten verwendet wird. Das Beste am Honig ist, dass er zu jeder Jahreszeit zu finden ist und leicht…
Vaginale Hefeinfektion bei Frauen ist sehr häufig. Hefen oder Candida-Pilze sind winzige Organismen, die in geringer Zahl auf dem menschlichen Körper leben. Eine Hefepilzinfektion tritt auf, wenn die Anzahl dieser Organismen über ein bestimmtes Maß hinaus ansteigt. Typischerweise hält der Säuregehalt in der Scheide den Hefespiegel…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 
Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü