Gesunde Haut

Valudis Redaktion, 2. März 2020

Gesundheit

Wussten Sie, dass die Pflege der Haut Ihnen helfen kann, sich jünger zu fühlen? Wenn Sie Ihre Haut pflegen, hilft sie Ihnen, gesünder auszusehen, was das Glück fördert. Dennoch brauchen Sie mehr, um ein längeres, gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Wir können über Hautpflege sprechen und Ihnen einige hilfreiche Tipps geben, um Ihre Haut zu verbessern, damit sie jünger aussieht. Dennoch brauchen Sie Bewegung, Ernährung, viel Wasser und mögliche Ergänzungen, um länger, gesünder und glücklicher zu leben.

Warum die Haut stirbt

Das Altern ist einer der Hauptgründe dafür, dass die Haut abzusterben beginnt. Wenn Sie jedoch nur wenig Wasser trinken, verfügt die Haut nicht über die natürlichen Elemente, die sie zur Verringerung der Alterungserscheinungen benötigt. Die Haut braucht auch Öle, Feuchtigkeitsspender, Vitamine und Mineralien, um gesund zu bleiben. Wenn wir älter werden, beginnt die Epidermis dünner und brüchig zu werden. Unsere Drüsen, die Öl produzieren, vermindern die Sekretion, ebenso wie die Blutgefäße. Mit zunehmendem Alter werden alte Zellen seltener wiederhergestellt, was ebenfalls die Symptome des Alterns verstärkt.

Wenn man die Genetik, den Sonnenkontakt, die Chemikalien, die schlechte Lebensweise, die übermäßige Sonnenbräune usw. berücksichtigt, wird man sehen, warum die Menschen älter aussehen, als sie wirklich sind.

Tragen Sie bei der Befeuchtung des Halsbereichs immer die Lotionen auf, indem Sie fest nach oben streichen. Beschichten Sie Hals und Gesicht immer mit Sonnenschutzmitteln, die SPF-Faktoren enthalten, besonders wenn Sie häufig in die Sonne gehen. Wenn Sie häufig Blusen mit tiefem Ausschnitt tragen, schützen die Damen auch den Brustbereich mit Sonnenschutzmitteln.

Tipp: Mayonnaise und Eiweiß und Eigelb können die Haut straffen. Zum Mischen rühren, bis die Formel cremig ist.

Die Feinde

Die Sonne ist der Feind der Haut. Seien Sie lieber glücklich mit der Farbe, die Gott Ihnen gegeben hat, als übermäßig in der Sonne zu brutzeln. Das wird Ihrer Haut helfen, auf Jahre hinaus jugendlich zu erscheinen. Dennoch ist ein Teil der Sonne gesund, da sie natürliche Proteine liefert, die das Fleisch verbessern. Die Sonnenstrahlung sowie andere schädliche Inhaltsstoffe, die in die Sonne eingearbeitet werden, führen dazu, dass die Haut Kollagen und auch Elastin verliert.

Tipp: Sonnenschutzmittel wird empfohlen, um die durch die Sonne verursachte Faltenbildung zu reduzieren. Sonnenschutzgrundierungen, die den Lichtschutzfaktor enthalten, können ebenfalls dazu beitragen, Falten, Krähenfüße und feine Linien zu minimieren. Die Breitspektrumformeln funktionieren am besten.

Hinweis: Das Tragen von Lippenbalsam und Lippenstiften kann helfen, die Faltenbildung der Lippen, die durch übermäßigen Sonnenkontakt entsteht, zu bekämpfen.

Tipp: Einen Hut zu tragen, wenn die Sonne zu stark ist, kann helfen, Faltenbildung, Hautkrebs und so weiter zu bekämpfen.

Jetzt können wir den Lebensstil in Betracht ziehen. Wenn Sie rauchen, kann dies zu einem schnelleren Altern führen und Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Wenn Sie länger, gesünder und glücklicher leben wollen, hören Sie jetzt mit dem Rauchen auf. Selbsthilfegruppen, Hypnose und verschiedene Mittel sind in der örtlichen Apotheke erhältlich, um Ihnen zu helfen, das Rauchen aufzugeben.

Schlafen ist wichtig. Millionen von Menschen kämpfen mit Schlafstörungen. Wenn Sie mit Schlaflosigkeit, Schlafapnoe oder anderen Arten von Schlafstörungen zu kämpfen haben, suchen Sie jetzt Hilfe. Sie können natürliche Heilmittel wie Melatonin verwenden, um Stress abzubauen und mit Leichtigkeit zu schlafen. Es sind auch verschiedene andere Formeln oder Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, die Ihnen beim Schlafen helfen. Versuchen Sie, auf der Naturheilkundeinsel zu bleiben und gleichzeitig zu arbeiten, um länger, gesünder und glücklicher zu leben. Übungen, die der Schwerkraft trotzen, können Ihnen ebenfalls helfen, länger und gesünder zu leben.

 

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü