Finden Sie die Zutaten für Ihre Rohkost-Diät

Valudis Redaktion, 17. März 2020

Ernährung

Rohkostdiäten sind bei vielen Menschen auf der ganzen Welt sehr beliebt geworden. Diese Art der Ernährung bietet viele gesundheitliche Vorteile und Nutzen für alle, die sie anwenden. Der Einstieg in eine Rohkost-Diät kann jedoch eine kleine Herausforderung sein, nicht nur beim eigentlichen Übergang von der traditionellen Ernährung zu einer Rohkost-Diät, sondern auch bei der Frage, wo man die entsprechenden Nahrungsmittel findet. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, diese Lebensmittel zu finden.

Aufgrund des Interesses und des Wachstums an der Rohkostdiät gibt es an einigen Orten einige Rohkost-Spezialmärkte. Dies gilt insbesondere für die größeren Städte, wo es mehr Menschen mit unterschiedlichen Ernährungsinteressen gibt. Einige Menschen, die in großen Städten leben, können das Glück haben, einen dieser Märkte in der Stadt zu haben, in der sie leben. Wenn Sie keinen Rohkostladen in Ihrer Nähe haben, machen Sie sich keine Sorgen.

Ihr örtliches Lebensmittelgeschäft hat schon immer viele Arten von Rohkost geführt, und viele dieser Geschäfte erweitern ihre Rohkostbestände, um die ständig steigende Nachfrage nach Rohkostprodukten zu befriedigen. Die Rohkost, die in Ihrem Lebensmittelgeschäft schon immer vorrätig war, ist Ihr gesamter Gemüsebedarf, der in der Abteilung für Produkte untergebracht ist. Oftmals werden in dieser Abteilung auch Nüsse in Säcken angeboten, darunter Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Darüber hinaus sollten Sie dort auch Sprossen und biologisch angebaute Produkte finden können. Bauernmärkte sind eine weitere Anlaufstelle, auf der Sie praktisch alle Rohprodukte finden, die Ihnen gefallen könnten.

Um viele Städte herum, auf dem Land, befinden sich landwirtschaftliche Flächen im Besitz privater Bauern. Viele dieser Bauern verkaufen Teile ihrer Ernte an einem Stand am Straßenrand ihrer Betriebe. Das Gute an diesen Ständen ist, dass das Gemüse sehr frisch ist und die Vielfalt oft größer ist als im Lebensmittelgeschäft. Der Nachteil ist, dass die Pestizide im Allgemeinen nicht von Pestiziden abgewaschen werden.

 

Rohes Getreide kann manchmal etwas schwieriger zu finden sein, besonders wenn es sich um eine Spezialität handelt. Viele Lebensmittelgeschäfte führen jedoch eine begrenzte Sorte, wie z.B. rohen Hafer. Wenn Sie kein alternatives Lebensmittelgeschäft in Ihrer Nähe haben oder das von Ihnen gewünschte Spezialprodukt nicht finden können, können Sie es vielleicht online bestellen.

Ein Vorteil einer Rohkostdiät sind die Kosten. Da Sie im Grunde genommen Fleischprodukte von Ihrer Einkaufsliste gestrichen haben und keine vorverpackten Lebensmittel kaufen, könnten Sie an der Kasse leicht feststellen, dass Ihre Rechnung viel weniger kostet als in der Vergangenheit.

Ein weiterer Vorteil der Rohkostdiät ist, dass viele Rohkostprodukte direkt im eigenen Garten angebaut werden können. Die meisten Gemüse und einige Früchte sind relativ einfach anzubauen, besonders wenn man einen grünen Daumen hat. Karotten, Tomaten, Zucchini, Erdbeeren, grüne Bohnen sind Beispiele für Rohkost, die im Hinterhof angebaut werden können, und einige davon können sogar in Töpfen auf der Terrasse angebaut werden. Sowohl Tomaten- als auch Erdbeerpflanzen wachsen sehr gut in Töpfen und sehen an der richtigen Stelle attraktiv aus.

Ein Vorteil des eigenen Anbaus ist, dass man keine Chemikalien und Pestizide hat. Viele Ernährungswissenschaftler streben eine biologische Rohkostdiät an, und der eigene Anbau ist ein sicherer Weg, um biologisch angebaute Lebensmittel zu erhalten. Als Züchter können Sie kontrollieren, was Sie für das Wachstum Ihres Gartens verwenden und Ihre Pflanzen vor dem Eindringen von Insekten schützen. Und außerdem kann ein Garten ein schöner Ort zum Abhängen sein. Die Arbeit im Garten ist für viele Menschen sehr entspannend, befriedigend und macht Spaß.

Rohe Lebensmittel sind eigentlich überall um uns herum und für unseren Gebrauch und unsere Gesundheit verfügbar.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü