Entdecken Sie die Geheimnisse des Persönlichkeitstyps

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Mentale Gesundheit

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Ehepartner, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kinder so anders denken als Sie? Vielleicht verstehen Sie nicht, warum sie die Entscheidungen treffen, die sie treffen, oder warum sie Dingen, die Ihnen unwichtig erscheinen, so viel Bedeutung beimessen. Es ist möglich, die Antworten auf all diese Fragen zu verstehen. Das Geheimnis liegt in der Theorie des Myers-Briggs-Persönlichkeitstyps.

In den 1960er Jahren hatte eine psychologische Theoretikerin namens Katharine Briggs viele der gleichen Fragen wie Sie. Sie fragte sich, warum einige ihrer Familienmitglieder solch logische, lineare Denkprozesse hatten, wenn sie selbst eher Werte und Gefühle bei der Betrachtung eines Themas berücksichtigte. In ihren Recherchen mit ihrer Tochter Isabel Briggs Myers ging sie dieser und anderen Fragen nach und entdeckte vier zentrale Aspekte der Persönlichkeit. Jeder von uns kann in einen der beiden Bereiche eingeordnet werden:

– Extrovertiert/Introvertiert – beziehen Sie Ihre Energie aus dem Zusammensein mit Menschen oder aus dem Alleinsein?

– Empfindung/Intuitiv – Sehen Sie, was wirklich ist oder was möglich ist?

– Denken/Fühlen – Treffen Sie Entscheidungen mit Ihrem Kopf oder Ihrem Herzen?

– Beurteilen/Empfangen – Treffen Sie gerne Entscheidungen oder halten Sie sich Ihre Optionen offen?

Unsere Klassifizierungen auf jeder der Skalen werden zu einem Vier-Buchstaben-Typ kombiniert, zum Beispiel HNO oder ISFJ. Insgesamt gibt es sechzehn Typen, die alle möglichen Kombinationen umfassen.

Bei so vielen Möglichkeiten können Sie sich vorstellen, wie viel Potenzial für Missverständnisse es bei denen um uns herum gibt! Wenn wir heiraten, oder Eltern werden oder sogar mit jemandem arbeiten, der ganz anders ist als wir, können wir zunehmend verwirrt sein, wie ihr Verstand funktioniert. Der Schlüssel, um das Mysterium zu entschlüsseln und die Menschen um uns herum zu verstehen, ist, zuerst sich selbst zu verstehen.

Was glauben Sie, wo Sie auf die oben genannten Skalen fallen? Es kann schwierig sein, sich zu entscheiden, aber glücklicherweise haben die Schöpfer dieser Theorie auch eine wissenschaftlich abgesicherte Bewertung erstellt, die Ihnen sagen kann, wo Sie fallen. Dieser Persönlichkeitstest wird Myers-Briggs-Typenindikator genannt und ist die genaueste und effizienteste Art und Weise, Ihren eigenen Typ zu erkennen. Seit kurzem ist er in einem Online-Format verfügbar, das jedem, der mehr über sich selbst erfahren möchte, einen bequemen Zugang ermöglicht. Der offizielle Myers-Briggs Type Indicator kann für die Erstellung verschiedener Arten von Berichten verwendet werden, von einfachen bis hin zu detaillierten Berichten, die Sie sich alle ansehen können, wenn Sie mehr über Ihren eigenen Typ erfahren möchten.

Sobald Sie Ihren Typ entdeckt haben, können Sie darüber nachdenken, wie sich andere unterscheiden. Wenn Sie ein Extrovertierter sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, wenn andere eine gesellige Runde verlassen oder ein Gespräch beenden wollen, bevor Sie es tun. Das bedeutet nicht, dass sie unfreundlich sind oder sich nicht gut amüsieren; es ist nur so, dass sich introvertierte Menschen auf ihre Zeit allein verlassen, um sich wieder aufzuladen. Ein weiteres Beispiel: Wenn Sie ein Denker sind, können Sie Menschen misstrauen, die anscheinend Entscheidungen eher auf der Grundlage ihres „Bauchgefühls“ oder ihrer Gefühle als auf der Grundlage von Logik treffen. Aber drehen Sie das um und Sie werden erkennen, dass Ihre eigenen Entscheidungen jemandem, der ein Gefühlstyp ist, kalt und gefühllos erscheinen mögen. Es gibt kein Richtig oder Falsch; nur individuelle Vorlieben.

Die Welt besteht aus vielen Typen, und das ist das Beste! Wir brauchen Menschen, die gesellig sind, und solche, die sich damit zufrieden geben, einen Großteil ihres Lebens unabhängig zu leben. Wir brauchen Visionäre, die den Kopf in den Wolken haben, und Menschen, die sich um alle Details kümmern. Wir brauchen Planer und Menschen, die am Hosenboden vorbei fliegen; bei Entscheidungen brauchen wir sowohl jemanden, der uns an die Logik der Situation erinnert, als auch jemanden, der uns hilft, einen „Bauch-Check“ durchzuführen. Mehr über Persönlichkeitstypen zu lernen, kann Ihnen helfen, all die Variationen, die Sie um sich herum sehen, zu schätzen. Am wichtigsten ist, dass es Ihnen hilft, Ihre Unterschiede zum Vorteil aller zu nutzen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden