Energiebilanz im Körper ist ein Schlüssel zu mehr Gesundheit

Energiebilanz im Körper ist ein Schlüssel zu mehr Gesundheit

Historische Hinweise auf ein universelles Energiefeld reichen bis 5000 v. Chr. nach Indien zurück, wo Prana als die grundlegende Quelle des Lebens galt.  In China wurde es als Chi bezeichnet und man glaubte, es sei in aller Materie.  Man erkannte zwei polare Kräfte, Yin und Yang.  Wenn sich diese beiden Kräfte im Gleichgewicht befanden, galt die eine als gesund.  In jüngerer Zeit hat die westliche Medizin mit dem Aufkommen von Geräten, die ihre Auswirkungen im Körper erkennen können, begonnen, die Energie im Körper zu erkennen.  Energiefelder, die mit dem menschlichen Körper in Verbindung stehen, wurden durch Elektroenzephalogramme (EEG), Elektrokardiogramme (EKG) und sehr hoch empfindliche Geräte wie supraleitende Quanteninterferenzgeräte (SQUID) erkannt.  Praktiker alternativer Formen der Gesundheitsfürsorge glauben oft, dass ein Großteil der Krankheit, die wir im menschlichen Körper sehen, entweder das Ergebnis einer Blockade des Energieflusses des Körpers oder eines Ungleichgewichts der Energie von einer Seite des Körpers zur anderen ist.  Wenn das Energiegleichgewicht wiederhergestellt ist, beginnt der Körper mit dem Heilungsprozess.  Häufig scheinen die Symptome fast auf wundersame Weise abzunehmen oder sogar zu verschwinden.  Ein Energieungleichgewicht ist das Ergebnis von zu viel Nervenenergie, die als Reaktion auf Schmerzen oder Funktionsstörungen an einen Teil des Körpers geschickt wird. Der Körper gerät in eine Endlosschleife, in der er versucht, Korrekturen vorzunehmen. Das Ergebnis ist ein Ungleichgewicht, bei dem die mangelnde Seite schmerzhafte Auslösepunkte entwickelt. Diese Triggerpunkte werden in den Bereichen gebildet, in denen sich die Akupunkturmeridiane befinden. Es wurden Therapien entwickelt, die diese Punkte nutzen, um Energieblockaden zu lösen und die richtige Menge an Energie fließen zu lassen. Man braucht keine Nadeln zu benutzen. Dies sind die gleichen Akupressurpunkte, die von Massagetherapeuten verwendet werden, um Verspannungen zu lösen, den Blutfluss zu erhöhen und die natürliche Lebenskraft des Körpers zu stärken, um die Heilung zu unterstützen.

Wenn die Energie mehr zu einer Seite des Körpers fließt als zur anderen, kann man sie leicht in Form von Muskelverspannungen spüren. Nervenimpulse werden entlang der Nerven zu Muskeln und anderen Stellen im Körper gesendet. In den Muskeln bewirkt dies natürlich, dass sie stärker kontrahiert werden. Ein Muskel, der kontrahiert wird, ist kürzer als ein Muskel, der entspannt ist. Infolge der erhöhten Muskelkontraktion fühlt sich eine ganze Körperseite oft enger an. Wie können wir diese Energie ausgleichen und bewirken, dass beide Seiten des Körpers gleichermaßen entspannt sind? Die Methode ist einfach.

Die Auslösepunkte werden durch ihre Zartheit lokalisiert, und sobald sie lokalisiert sind, wird ein sanfter Druck ausgeübt. Die anfängliche Stimulation des Triggerpunkts sendet ein Signal an das zentrale Nervensystem, um mehr Energie an die defizitäre Seite zu senden. Auf der Seite, die die übermäßige Energie erhalten hat, wird plötzlich Energie von ihr abgezweigt, und die defizitäre Seite beginnt, eine Energieerhöhung zu erhalten. Nach kurzer Zeit wird ein Gleichgewicht erreicht. Der Körper ist dann in der Lage, seine Ressourcen zur Heilung zu nutzen, anstatt ständig zu versuchen, den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Bergsteigen kann ein aufregender und lohnender Sport sein. Was früher eine einfache Tätigkeit war, um auf den Gipfel zu gelangen, ist heute eine große Herausforderung oder eine Besessenheit für die meisten Naturausflügler sowie für eine Reihe von Sportbegeisterten geworden. Es ist für viele Menschen auf der…
Devil Facial Tumor Disease ist ein Begriff, der einen tödlichen Zustand bei Tasmanischen Teufeln beschreibt, der durch das Auftreten von offensichtlichen Gesichtskrebsarten gekennzeichnet ist. Die Tumore oder Krebsarten werden zunächst im und um den Mund herum als kleine Läsionen oder Knoten wahrgenommen. Diese entwickeln sich zu…
Heutzutage gibt es viele Kontroversen und Debatten darüber, ob es vorteilhaft ist, verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen. Es gibt viele Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, die alle unterschiedliche Absichten haben. Es gibt Nahrungsergänzungsmittel oder Nahrungsergänzungen, Gewichtsreduktionszusätze, stärkende Zusätze und leistungssteigernde Zusätze, um nur einige zu nennen. Ich glaube zwar,…
Sexuell übertragbare Krankheiten eskalieren heutzutage, wenn mehr Menschen begonnen haben, mehrere sexuelle Beziehungen einzugehen. Sie mögen dies vielleicht nicht als ethisch falsch ansehen, aber es bleibt die Tatsache, dass solche Menschen anfälliger für sexuelle Krankheiten sind. Wenn man sich jedoch unglücklicherweise mit einer solchen Krankheit ansteckt,…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie Berichte von Patienten zur wirksamen Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Behandlungsstunden mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zu Yager lesen

Das Spiel des Glücks

Das unterhaltsame Kartenspiel für alle Freunde und Familie! Jetzt 10 € Rabatt mit dem Code 10KEY verfügbar.

Jetzt ansehen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü