Die Bedeutung von Glyko-Nahrungsergänzungsmitteln

Valudis Redaktion, 15. Januar 2020

Ernährung, Gesundheit

Was sind Nahrungsergänzungsmittel und warum brauchen wir sie? Nahrungsergänzungsmittel sind Medikamente, die wir zur Verbesserung unserer Ernährung einnehmen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen und eine große Auswahl an natürlichen und synthetischen Elementen.

Auf den ersten Blick mag es scheinen, dass wir bei all der Verarbeitung und der Lebensmitteltechnologie, die unsere Nahrung durchläuft, diese Nahrungsergänzungsmittel wirklich nicht brauchen sollten, da unsere Nahrung auf unseren Tischen ankommt und so perfekt aussieht. Wenn wir jedoch tiefer schauen, sehen wir eine ganz andere Geschichte.

Haben Sie schon einmal in ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft die wunderbare Ausstellung von Obst und Gemüse gesehen? Das Obst ist in schönen Pyramiden gestapelt und sieht so gut aus, dass man einfach nicht widerstehen kann, etwas davon mit nach Hause zu nehmen.

Die schön aussehenden Früchte, die wir in den Läden mit ihrem glänzenden Äußeren und einladenden Aussehen sehen, sind nicht das, was sie scheinen. Das glänzende Aussehen ist nicht die natürliche Blüte einer gesund aussehenden Frucht, es ist lediglich Wachs. Warum sollten unsere Früchte in Wachs getaucht werden? Zum einen, um es auf dem langen Weg vom Bauernhof bis zum Lebensmittelgeschäft zu konservieren, zum anderen, um den Verbrauchern vorzugaukeln, dass die Frucht besser ist, als sie durch ihr glänzendes Aussehen ist.

Wenn wir uns noch tiefer in unser Stück Obst vertiefen, stellen wir fest, dass es ernährungsphysiologisch nicht das ist, was es sein sollte. Seit ihrer Geburt wurde sie künstlichen Düngemitteln und Pestiziden ausgesetzt, die ihren Nährwert erschöpft haben. Hinzu kommt, dass sie gepflückt wurde, wenn sie noch nicht reif ist, bevor sie die Chance hatte, die natürlichen Nährstoffe zu produzieren, die in ihr vorhanden sein sollten. Deshalb erzählen die Früchte, von denen wir äußerlich so beeindruckt sind, im Inneren eine ganz andere Geschichte.

Es sind nicht nur die Früchte im Laden, sondern alle Lebensmittel, die wir kaufen und konsumieren. Wenn wir sie untersuchen, erzählen sie alle die gleiche traurige Geschichte, die Dinge sind nicht das, was sie zu sein scheinen. Deshalb sind zur Erhaltung unserer Gesundheit Nahrungsergänzungsmittel notwendig.

Eine der wichtigsten Klassen von Nährstoffen, die in natürlichen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse enthalten sein sollten, sind die Glykonährstoffe. Sie sind eine Sammlung von 8 essentiellen Sakkariden. Das sind sie:

  • Mannose
  • Glukose
  • Galaktose
  • Xylose
  • Fuctos (keine Fruchtzucker)
  • N-Acetylglucosamin
  • N-Acetylneuraminsäure
  • N-Acetylgalactosamin

Diese Glykonährstoffe waren früher in vielen Obst- und Gemüsesorten zu finden, sind aber aufgrund der oben genannten Tatsachen heute in geringeren Mengen vorhanden. Deshalb wurden Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die diese Nährstoffe enthalten. Einer der bekanntesten ist Ambrotose, ursprünglich aus der Aloe Vera Pflanze gewonnen.

 

Diese Nahrungsergänzung hilft ihrem Körper, sich selbst zu heilen, indem sie das Immunsystem stärkt. Es hilft auch dem Körper, indem es das Verdauungssystem unterstützt und heilt. Glyconutrients spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung ihres Körpers und der Erhaltung ihrer Gesundheit. Viele der zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme, mit denen wir heute konfrontiert sind, sind auf den Mangel an Glykonährstoffen zurückzuführen. Die Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel wird Ihnen helfen, ein gesünderes Leben zu führen und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü