Die Aromatherapie ist eine einzigartige Form der Massagetherapie

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Alternative Medizin, Massage

Die Aromatherapie ist eine einzigartige Form der Massagetherapie aufgrund der Öle, die während einer Sitzung verwendet werden. Der Therapeut kann eines von mehr als 90 Ölen verwenden, um dem Körper psychische und physische Vorteile zu verschaffen.

Die meisten der für die Aromatherapie verwendeten Öle stammen aus natürlichen Inhaltsstoffen. Beispiele hierfür sind Kräuter, Milchpulver, Hydrolate, Meersalze, Zucker, Lehm und Schlamm. Es ist verpönt, wenn einige synthetische Inhaltsstoffe verwenden.

Sie wird in den USA und in Europa weithin praktiziert und in ganzheitliche Behandlungen integriert. Abgesehen von Ölen kann die Aromatherapie auch Kerzen und Badesalz verwenden, die es Ihnen ermöglichen, sie in den Annehmlichkeiten Ihres Zuhauses zu genießen.

Die Aromatherapie wird zur Behandlung verschiedener Gesundheitszustände eingesetzt. Dazu gehören Allergien, Prellungen, Verbrennungen, Durchfall, Bronchitis, Erkältungen, Ohrenschmerzen, Energie, Grippe, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Wechseljahre, Nervosität, Narben, Verstauchungen, Stress, Gürtelrose und Wunden.

Für die Behandlung zu Hause können Sie diese Öle aus dem Regal kaufen und sie dann verwenden, wann immer Sie Lust dazu haben. Sie sind leicht zu erkennen, da sie alle in kleinen Flaschen mit dem Namen des Öls und den verwendeten Inhaltsstoffen verpackt sind. Wenn Sie mit dem Öl nicht vertraut sind, können Sie es öffnen und riechen, um zu sehen, ob es sich lohnt, es zu kaufen.

Mit dem Öl in Ihrem Besitz müssen Sie nur 2 bis 3 Tropfen wie Eukalyptus, Teebaum oder Rosmarin in heißem Wasser hinzufügen. Dann hält man den Kopf über die Schüssel und atmet die Dämpfe ein. Bei anderen Problemen können Sie Öle auf Bäder und Kompressen auftragen.

Die Aromatherapie an sich ist nicht dazu gedacht, eine größere Krankheit zu behandeln. Sie kann nur kleinere Probleme lindern. Bevor Sie also eine Aromatherapie ausprobieren, sollten Sie sich am besten zuerst mit einem Arzt beraten.

Wenn Sie sich für eine Massage entscheiden, sprechen Sie mit dem Arzt über Ihre Krankengeschichte und Ihren aktuellen körperlichen Zustand. Nur wenn er weiß, wie Sie sich fühlen, kann er oder sie bestimmen, welches Öl für die Sitzung verwendet werden soll.

Frauen, die schwanger sind oder stillen, sollten sich niemals einer Aromatherapie unterziehen, da die Gerüche der Öle für den Säugling schädlich sein könnten.

Wer mehr über die Aromatherapie wissen möchte, kann sie in Büchern oder im Internet nachlesen. Es gibt auch Kurse, an denen Menschen aller Niveaus teilnehmen können, damit sie lernen, wie man die Öle miteinander vermischt.

Die Vorteile der Aromatherapie sind, wie bereits erwähnt, psychologisch und physisch, da der Duft das Gehirn simuliert, um eine Reaktion auszulösen und gleichzeitig therapeutische Erleichterung zu schaffen. Ein gutes Beispiel ist Eukalyptusöl, das bekanntermaßen Stauungen lindert.

Wenn das Öl auf die Haut aufgetragen wird, wird es vom Blutkreislauf absorbiert und hilft bei bestimmten Gesundheits-, Schönheits- und Hygienebedingungen.

Wenn Sie mehr über die Aromatherapie erfahren möchten, können Sie Kurse belegen. Hier lernen Sie, wie man die Öle miteinander vermischt und eigene Zubereitungen herstellt. Die meisten Programme kosten etwas mehr als 500 Dollar und damit auch die Materialien, die während der Sitzungen verwendet werden.

Die Aromatherapie ist eine einzigartige Form der Massagetherapie, da Sie nicht ständig Körperkontakt benötigen, um sich zu entspannen. Sie können sie einatmen oder darin baden. Es ist wirklich eine ganzheitliche Form der Gesundheitspflege, die es wert ist, dass man sie ausprobiert.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Die Koloskopie ist ein Verfahren, bei dem ein Arzt mit einem Koloskop oder einer Sonde in Ihr Rektum und Ihren Dickdarm schaut. Die Koloskopie kann gereiztes und geschwollenes Gewebe, Geschwüre, Polypen und Krebs aufzeigen. Wie unterscheidet sich die virtuelle Koloskopie von der Koloskopie? Die virtuelle Koloskopie…
Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Unterstützung des Immunsystems und zur Gesunderhaltung des Körpers beiträgt. Es ist auch als Ascorbinsäure bekannt und kommt natürlich in Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten, Paprika und Brokkoli vor. Vitamin C ist nicht nur ein Antioxidans, sondern wurde auch auf seine…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie die erstaunlichen Berichte von Patienten und Anwendern zur Yager-Methode.

Mehr zu Yager lesen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden