Der universelle Anspruch des Yoga

Valudis Redaktion, 16. Januar 2020

Was ist Yoga?

Yoga wird seit 400 Jahren praktiziert und ist ein System von Übungen, die sehr einfach und effektiv sind, um die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu steigern. Yogalehrer und Schüler sprechen oft über Phrasen wie „in Harmonie mit sich selbst und der Umgebung sein“ und in der Tat ist dies ein primäres Ziel des Yoga, eine Einheit von Körper, Geist und Seele in einer Einheit mit der Welt um uns herum zu erreichen. Yoga lehrt den Menschen, die inneren Organe zu stimulieren, einschließlich der Prostata, was praktisch nie von einer anderen Disziplin ausgeübt wird. Es wird Sie lehren, Druck auf Drüsenbereiche des Körpers auszuüben und es wird dies mit Meditations- und Atemtechniken kombinieren, die Ihnen die Fähigkeit geben, Ihre Konzentration nach innen zu richten, um Ihre Gefühle und Gedanken zu untersuchen.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Aspekten im Yoga, aber einer der attraktivsten ist, dass dies eine Reihe von Übungen ist, die jeder genießen und von denen jeder profitieren kann. Es erfordert keine teure Ausrüstung oder eine spezielle Umgebung, es kann von jedem geübt werden, ob Mann oder Frau, ob reich oder arm, jung oder alt, gesund oder krank. Vielleicht war es schon immer der größte Reiz, dass es eine Reihe von wohltuenden Übungen ist, die jeder jederzeit und an jedem Ort durchführen kann. Yoga ist sogar eine sichere Form der Übung für schwangere Frauen und pränatale Yogakurse werden oft schwangeren Müttern empfohlen. Eine speziell zugeschnittene vorgeburtliche Yogastunde hilft, eine Frau körperlich und geistig darauf vorzubereiten, Mutter zu werden. Sie gibt ihr eine Reihe von nützlichen Werkzeugen zur Bewältigung der Wehen und die Stärkung des Körpers bedeutet, dass die Erholungszeit nach der Geburt viel kürzer ist.

Es gibt ein Vorurteil unter vielen Männern, dass Yoga ein weiblicher Zeitvertreib sei, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Für Männer bietet Yoga zahlreiche Vorteile: Stressabbau, Unterstützung bei der Entspannung und Steigerung von Kraft, Ausdauer und Flexibilität in allen Bereichen.

Senioren können eine Reihe von Vorteilen aus einem Yogakurs ziehen und sind oft die ersten, die die mentalen Vorteile wie eine erhöhte Aufmerksamkeitsspanne und ein besseres Gedächtnis sowohl auf lange als auch auf kurze Sicht loben.

Auch kleine Kinder profitieren von einem Yogaregime durch stärkere Knochen, gesteigerte Durchblutung und eine bessere Veranlagung durch Atemübungen und die Entspannung der Übung.

Unabhängig von der Person hat Yoga eine Reihe von nachhaltigen Vorteilen und hilft bei einer Vielzahl von verschiedenen Gesundheitsproblemen. Regelmäßige Yogapraktizierende leben einen insgesamt verbesserten Lebensstil, haben ein stärkeres Gedächtnis und eine bessere Ausdauer, verbunden mit einem stärkeren Gleichgewichtsgefühl. Selbst Späteinsteiger können mit Yoga eine Reihe von Gesundheitsstörungen bekämpfen, von Blutdruck über Arthritis bis hin zu Atemwegserkrankungen.

Es ist kein Wunder, wenn man all die verschiedenen Vorteile von Yoga bedenkt, wie sehr beliebt es ist. Die Tatsache, dass es ein Übungsprogramm ist, das für jeden offen ist, ist ein weiterer großer Vorteil. Es bedeutet, dass die Familien zusammen fit und gesund bleiben können und alle vom kleinsten Kind bis zu den ältesten Familienmitgliedern mit einschließen können. Die Übungen können in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Intensitäten durchgeführt werden, was bedeutet, dass zwei Personen mit völlig unterschiedlichen Kraft- und Beweglichkeitsniveaus die gleichen Bewegungen machen können und beide davon profitieren.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü