Aromatherapie-Massage

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Massage

Die Vorteile der Massage sind allen und jedem bekannt. Sie umfassen die Entspannung, die Verbesserung der Durchblutung, den Abbau von Stress und Druck, die Verringerung der Auswirkungen von Muskelverspannungen und die Verbesserung sowohl des physiologischen als auch des emotionalen Zustands. Natürlich ist es notwendig, die Verwendung der ätherischen Öle mit einzubeziehen. Sie sind dafür bekannt, dass sie Körper und Geist beruhigen. Dies ist vor allem der Punkt der aromatherapeutischen Massage. Sie verwendet ätherische Öle, die dem Basisöl hinzugefügt werden. Wenn sie verwendet werden, werden sie leicht tief in die Haut eindringen, wobei sie direkt in den Blutkreislauf gelangen. Sie können auch in den Körper gelangen, wenn sie durch die Nase eingeatmet werden.

Ein Punkt wird gestärkt

Die Vorteile der Massage sind vielen bekannt. Die Aromatherapie selbst verstärkt in gewisser Weise die Tatsache, dass Massage wirklich therapeutisch sein kann. Die verwendeten Öle sind eine großartige Ergänzung der Wirkung, die sie ausübt. Die Techniken der Aromatherapie können entweder von einem Masseur oder von einem Aromatherapeuten durchgeführt werden. Wie dem auch sei, Sie haben auch zwei Möglichkeiten. Entweder Sie gehen in eine Kurklinik oder der Spezialist besucht Sie zu Hause.

In Ihre Entscheidungen einsteigen

Die Dienstleistungen des Aromatherapeuten oder Massagetherapeuten beinhalten immer die Möglichkeit, die ätherischen Öle oder Mischungen auszuwählen, die bei Ihnen verwendet werden sollen. Sie können auch die ätherischen Öle nach Ihren Wünschen mischen und Ihnen den Rest geben, damit Sie ihn mit nach Hause nehmen können. Wenn Sie diese Art von Massage suchen, weil Sie Probleme haben, dann muss der Therapeut eine spezielle Mischung verwenden, um Ihre Sorgen zu lindern.

Aromatherapie zu Hause

Die Massage selbst kann auch innerhalb der Grenzen Ihres Hauses durchgeführt werden. Tatsächlich kann das Massageöl einfach vorbereitet werden. Wenn das Öl für einen Erwachsenen verwendet werden soll, geben Sie 20 bis 25 Tropfen des ätherischen Öls für je zwei Unzen des Basisöls hinzu. Wenn das Öl für ein Kind bestimmt ist, fügen Sie einfach 10 bis 12 Tropfen des ätherischen Öls hinzu. Wenn ein Baby massiert werden soll, geben Sie 5 bis 6 Tropfen hinzu. So einfach ist das!

Verfügbare Aromatherapie-Materialien

Aromatherapieprodukte werden überall verkauft. Mehrere Unternehmen stellen sie heute her. Schließlich sind sie für ihre Vorteile bei der Schmerzlinderung, Reinigung und dem Heilungsprozess sowohl für den Geist als auch für den Körper bekannt. Es gibt auch eine Vielzahl von Anwendungen, auf die sie Anwendung finden. Die Medizin sieht es als unerlässlich an, die depressive Stimmung der Krebspatienten zu heben. Auch Sportler profitieren davon, indem sie ihre angespannten Muskeln beruhigen. Gleichzeitig wird der Körper energetisiert.

Beim Einkaufen finden Sie verschiedene Produkte, die auf dem Markt verkauft werden. Sie werden die aromatherapeutischen Komponenten sehen, die in Lotionen, Massageölen, Conditionern, Shampoos, Kerzen, Luftdurchlässen, Lufterfrischern, Babylotionen, Brennern mit warmem Öl, Waschmitteln, Badeperlen, Badesalzen, Dusch-Tabletten und den Plug-Ins enthalten sind. Es gibt Produkte, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder bestimmt sind.

Die meisten Produkte der Aromatherapie-Massage sind sicher in der Anwendung. Es ist jedoch trotzdem notwendig, vor der Anwendung eines der Produkte Ihren Arzt zu konsultieren, falls Sie unter besonderen medizinischen Umständen leiden. Sie können sich auch mit einem Kräuterkenner in Verbindung setzen, um weitere Informationen über die Verwendung der essentiellen Pflanzen- und Wurzelextrakte zu erhalten.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü