Aerobic für Anfänger

Aerobic für Anfänger

Ein Beitrag der Valudis Redaktion vom 17. März 2020

Sport

Wenn Sie gerade erst mit der Aerobic beginnen, fühlen Sie sich vielleicht überfordert. Es stimmt, dass es viele Möglichkeiten gibt, zu trainieren, und dass Sie viel gesünder sein werden, wenn Sie ein gutes Training absolvieren können. Es stimmt auch, dass Sie einen Trainingskurs brauchen, bei dem sich Ihr Körper schnell bewegt und Ihr Herz und Ihre Lungen gezwungen sind, härter zu arbeiten als in Ruhe. Dies wird als aerobes Training bezeichnet, und es ist etwas, das sehr wichtig ist, dass Sie es verstehen.

Glauben Sie nicht, dass Sie gleich ganz oben anfangen müssen. Fortgeschrittene Aerobic kann etwas sein, an dem Sie arbeiten müssen. Dazu gehört, auf der Stelle zu laufen und eine Reihe von Bewegungen zu machen, die Sie anfangs vielleicht sehr einschüchternd finden. Und außerdem ist es nicht sicher, irgendwo anders als als Anfänger zu beginnen, weil man sich verletzen und auch Probleme bekommen könnte. Deshalb müssen Sie von Anfang an beginnen, wenn Sie den größten Nutzen aus Ihrer Routine ziehen wollen.

Der Einstieg in die Aerobic ist sehr einfach und kann auch von zu Hause aus gemacht werden. Es geht darum, das Blut in Bewegung zu bringen, also beginnen Sie mit Aerobic, indem Sie mit dem Gehen an Ort und Stelle beginnen und Ihre Arme und Beine bewegen, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen. Dann gehen Sie allmählich dazu über, immer mehr und mehr Bewegungen zu machen und sie schneller zu machen.

Eine großartige Sache, die man für den Beginn der Aerobic machen kann, ist es, mit dem Laufen oder Joggen an Ort und Stelle zu beginnen. Dann können Sie damit beginnen, Ihre Arme auf und ab zu bewegen. Beim Aerobic geht es darum, das Herz in Schwung zu bringen, und die beste Art und Weise, dies zu tun, ist, so viele Wiederholungen wie möglich zu machen, wie zum Beispiel Hampelmänner. Das ist die beste Art und Weise, mit dem Aerobic-Training zu beginnen, denn so können Sie sich aus dem Nichts hocharbeiten und wirklich in eine gute Form kommen, wenn Sie dies tun.

Sie sollten auch bedenken, dass Aerobic oft besser zu Musik funktioniert. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass Sie die Musik nutzen können, um Ihr Tempo zu halten und hart zu arbeiten. Sie können Ihre Übungen auch auf die Musik abstimmen – Sie können z.B. einen Satz für ein ganzes Lied machen. Musik kann Sie motivieren und Ihnen helfen, weiter zu trainieren.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü