Wie Sesam und Sonnenblumenkerne Verstopfung lindern können

Valudis Redaktion, 11. März 2020

Ernährung

Die Verwendung von Sesam und Sonnenblumenkernen gegen Verstopfung ist sehr sinnvoll. Wenn Sie gerne Kerne essen, dann können Sie auf diese Weise Ihrer Ernährung mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien hinzufügen und gleichzeitig Ihre Verstopfung reduzieren.

Maoshing Ni, Ph.D., C.A. und Cathy McNease, B.S., M.H., empfehlen in ihrem Buch The TAO of Nutrition,1987, schwarzen Sesam bei chronischer Verstopfung zu verwenden. Hier ist, was er sagt,

„Mahlen Sie mit einer kleinen Kaffeemühle schwarzen Sesam zu einer Mahlzeit.
Mit dunklem Honig zu einer kleinen Kugel mischen.
Essen Sie dreimal am Tag in Reiswein getaucht.“

Schwarze Sesamkörner liefern auch Nährstoffe und wirken auf Leber, Darm, Niere und Blut.

Sie können auch eine Sesamkörnersuppe mit braunem Reis zubereiten.
Weichen Sie 10 Teile Sesamkörner mit 1 Teil braunem Reis in destilliertem Wasser ein.
Nachdem sie weich sind, etwa eine Stunde lang, gießen Sie das Wasser aus und mahlen Sie sie in einem kleinen Fleischwolf, um Flüssigkeit herzustellen. Die verbleibende Flüssigkeit abseihen, um grobe Partikel zu entfernen.

– Verdünnen Sie die Flüssigkeit mit destilliertem Wasser und fügen Sie etwas Honig hinzu.
– Auf kleiner Flamme kochen, bis die Flüssigkeit sirupartig wird.
– Trinken Sie etwa zwei Tassen, um die Verstopfung in etwa einer Stunde zu lindern.

Und auch, Erbsen und braune Sesamkörner – helfen, die Darmwand zu schmieren. Dies erleichtert es den Fäkalien, sich durch Ihren Dickdarm zu bewegen.

Sonnenblumenkerne gegen Verstopfung

Sonnenblumenkerne fördern die Regelmäßigkeit. Verwenden Sie sie täglich roh geschält und ungesalzen. Sie enthalten wie Olivenöl Omega-6-Fettsäuren. Sie können sie gemahlen verwenden und sie zu Ihrem Morgen-Smoothie, 1-2 Teelöffel oder zu Ihrem hausgemachten Salatdressing hinzufügen.

– Fügen Sie sie zu Ihrem Salat hinzu
– Fügen Sie sie zu Ihrem Müsli am Morgen hinzu

Hier ist ein Sonnenblumengetränk, das Sie herstellen können.

Nehmen Sie 1-2 Esslöffel Sonnenblumenkerne. Mahlen Sie sie in einer Kaffeemühle. Geben Sie sie in eine Tasse kochendes Wasser. Süßen Sie diese Mischung mit Honig, Ahornsirup oder Schwarzbandsirup. Trinken Sie diese Kombination morgens und abends, um Ihre Verstopfung zu lindern.

Wenn Sie gemahlene Sonnenblumenkerne zum Salatdressing verwenden, können Sie gleichzeitig auch Sesam verwenden. Verwenden Sie diese beiden Samen und experimentieren Sie und finden Sie heraus, wie Sie sie gerne zubereiten und essen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü