Wer die falschen Kohlenhydrate wählt, riskiert seine Gesundheit

Valudis Redaktion, 16. Februar 2020

Ernährung

Wir haben das alle schon erlebt. Wir kommen gerade von einem langen Arbeitstag und das Letzte, was uns interessiert, ist, uns die Zeit zu nehmen, ein gesundes, nahrhaftes, vegetarisches Essen zuzubereiten. Aber die Wahl eines raffinierten oder angereicherten Kohlenhydrats gegenüber den gesunden Kohlenhydraten, die eine feste, ausgewogene vegetarische Ernährung bietet, verfehlt den Zweck deiner Entscheidung, einen vegetarischen Lebensstil zu führen.

Der Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten birgt verschiedene Gefahren für deine Gesundheit. Der übermäßige Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten und Zucker kann zu einem Überschuss an Insulιn im Blutkreislauf führen. In Gegenwart von überschüssigem Insulιn wird Glukose, der Blutzucker, in Triglyzeride umgewandelt und in den Fettzellen des Körpers gespeichert.

Laut einer Studie kann der Verzehr von raffiniertem Getreide auch das Risiko erhöhen, an Magenkrebs zu erkranken. Die Untersuchung ergab, dass eine hohe Aufnahme von raffiniertem Getreide das Magenkrebsrisiko eines Patienten erhöhen kann. Darüber hinaus werden raffinierter Zucker und Kohlenhydrate laut einer kürzlich durchgeführten Studie als ein Faktor für eine erhöhte Gallenblasenerkrankung angesehen. Sie zeigte einen direkten Zusammenhang zwischen der Menge an verzehrten Zuckern und dem Auftreten von Gallenblasenerkrankungen. Eine andere Studie untersuchte die Rolle von Kohlenhydraten bei der Inzidenz von Herzerkrankungen. Die Forscher stellten fest, dass mit zunehmendem Kohlenhydratkonsum auch der Triglyceridspiegel im Blut der Teilnehmer zunahm. Eine fettarme und kohlenhydratreiche Ernährung erhöhte nicht nur den Triglyceridspiegel dramatisch, sondern senkte auch den HDL-Spiegel, das „gute“ Cholesterin, deutlich.

Und schließlich erhöhen raffinierte weiße Zucker die Geschwindigkeit, mit der unser Körper Kalzium ausscheidet, was in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit unseres Skeletts steht. Einfach ausgedrückt: Wenn die Aufnahme von zuckerhaltigen und raffinierten Kohlenhydraten zunimmt, nimmt die Knochendichte ab.

Seie also nicht faul! Tun deinem Körper Gutes und nehme dir die Zeit, eine nährstoffreiche und köstliche vegetarische Mahlzeit zuzubereiten. Dein Körper und dein Gewissen werden es dir auf lange Sicht danken.

 

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü