Was passiert nach der Physiotherapie?

Valudis Redaktion, 10. März 2020

Gesundheit

Physiotherapie kann ein langer, harter Weg sein. Es erfordert Willenskraft und Ausdauer, um dabei zu bleiben. Die bloße Einhaltung von Terminen kann manchmal zermürbend sein. Man mag Lust haben zu feiern, wenn alles vorbei ist; aber was kommt nach der Physiotherapie?

Der Physiotherapeut wird Sie mit Ratschlägen verlassen, die Sie nach dem Ende Ihrer Physiologie befolgen müssen. Eine wichtige Sache, die man im Auge behalten sollte, ist, dass alle Übungen, die man macht, für Rückfälle in Erinnerung bleiben sollten.

Wenn Sie zum Beispiel ein Problem mit einem Wirbel im Nacken haben, kann oft eine physikalische Therapie helfen. Nach der Physiotherapie könnte der Nacken jedoch wieder steif und schmerzhaft werden. Das Erinnern und Durchführen der physiotherapeutischen Übungen kann eine Verschlechterung des Zustands verhindern und ihn sogar vollständig lindern.

Sie werden auch über die richtige Verwendung von Wärme- und Eisbeuteln unterrichtet. Es wird ein Auffrischungskurs für Sie sein, aber Sie werden auf sich allein gestellt sein, also müssen Sie aufpassen. Bei den ersten Anzeichen eines Rückfalls nach der Physiotherapie werden Sie aufgefordert, zum Arzt zu gehen.

Nach der Physiotherapie wird die Prävention ein wichtiges Anliegen sein. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, dass Sie den Prozess noch einmal durchlaufen müssen. Sie können bestimmte Maßnahmen ergreifen, um körperliche Verletzungen zu vermeiden, die eine Rückkehr erfordern würden.

Aerobes Training ist sowohl während als auch nach der Physiotherapie sehr vorteilhaft. Es stärkt die Muskeln, erhöht die Sauerstoffzufuhr zu den Muskeln und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Zu den möglichen aeroben Übungen gehören Gehen, Laufen, Schwimmen oder Radfahren. Jede Übung, die Sie dazu bringt, schwer zu atmen und Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, ist ausreichend.

Bei Verletzungen wie Rückenschmerzen kann der Gewichtsverlust ein Faktor sein. Das kann eine geringere Belastung für Ihre Knochen und Muskeln bedeuten. Daher kann die Ernährung nach der Physiotherapie eine wichtige Rolle bei der Prävention spielen. Es muss keine aufwendige Diät sein, sondern nur eine einfache Diät, die Lebensmittel, insbesondere die Kohlenhydrate und Fette, einschränkt.

Weitere präventive Merkmale des Lebens nach der Physiotherapie betreffen den Arbeitsplatz. Man muss die richtigen Bewegungen lernen, um die Arbeit zu erledigen. Wenn es unmöglich erscheint, ist es ein Rechtsanspruch, eine Ergonomiestudie zu fordern. Eine weitere Sache, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Nutzung aller ergonomischen Geräte, die in Ihrem Büro oder an Ihrem Arbeitsplatz bereits vorhanden sind. In einem Lagerraum können ergonomische Tastaturen vorhanden sein, wenn Sie nur fragen.

Man muss auch seine eigenen Grenzen kennen lernen. Kein Versuch mehr, ein zweihundert Pfund schweres Objekt selbst zu heben. Nach der Physiotherapie weiß man, was passieren kann, wenn man sich nicht richtig um seinen Körper kümmert. Es macht nur Sinn, sich von allem fernzuhalten, was Ihnen in der Weise schaden kann, wie Sie zuvor verletzt wurden.

Das Leben nach der Physiotherapie kann eine vorsichtigere Angelegenheit sein als zuvor. Man muss vielleicht erst einmal nachdenken, bevor man handelt. Egal, was man tut, es ist möglich, dass eine Rückkehr zur Physiotherapie stattfindet. Am besten ist es, nach der Physiotherapie das Beste zu tun, um die richtigen Schritte zu machen.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden