Stärken Sie Ihr Immunsystem

Valudis Redaktion, 11. März 2019

Gesundheit

Die Hauptfunktion des Immunsystems ist es, den Körper vor verschiedenen Infektionen zu schützen. Es ist der wichtigste Bestandteil des Körpers, der bei der Bestimmung des Gesundheitszustandes hilft. Die Wirksamkeit des Immunsystems variiert von Mensch zu Mensch. Im Falle eines schwachen Immunsystems ist die Person anfälliger für Infektionen und andere Gesundheitsprobleme. Das Immunsystem bildet verschiedene Antikörper, die gegen Keime kämpfen. Die Hauptbestandteile des Immunsystems sind Knochenmark, Antikörper, Zellen, Lymphknoten, Milz, Chemikalien, Thymusdrüsen und Mandeln. Es gibt viele Nahrungsmittel, die die Arbeit des Immunsystems beeinträchtigen, sowie verschiedene Nährstoffe und Kräuter, die das Immunsystem stärken. Die beiden wichtigsten Kräuter, die für die Stärkung des Immunsystems sehr nützlich sind, sind

Amla

Es ist die reichhaltigste natürliche Quelle für Vitamin C. Es gilt als vielseitiges und starkes Antioxidans, das den Körper gegen alle Arten von Krebs schützt und das Virus bekämpft, das für die Entstehung von AIDS und HIV verantwortlich ist. Amla hilft auch bei der Senkung des Blutdrucks. Abgesehen von einer reichen Vitamin-C-Quelle ist es eine gute Nahrungsquelle für verschiedene Mineralien und Aminosäuren. Es ist hilfreich bei der Erhöhung des Gesamtproteinspiegels und des Körpergewichts. Aufgrund seiner antibakteriellen und adstringierenden Eigenschaften hilft es bei der Bekämpfung verschiedener Infektionen, wodurch das Immunsystem gestärkt wird. Im Ayurveda wird es als beißend, kühlend, kühlend, harntreibend, abführend und mit anabolischer Wirkung angesehen. Verschiedene andere Vorteile von Amla sind:

Hilft bei der guten Eisenabsorption aus den Nahrungsquellen.

Es erhöht die Proteinsynthese, die die Körpermuskulatur stärkt.

Hilft bei einer besseren Nahrungsaufnahme, die das Verdauungssystem stark macht und die Magensäure ausgleicht.

Es stärkt die Leber und hilft bei der leichten Entfernung von Giftstoffen und krankmachenden Stoffen aus dem Körper.

Es ist auch für die Stärkung der Haare, Nägel, Knochen und Zähne verantwortlich. Es verhindert das vorzeitige Ergrauen der Haare und Schuppen.

Es versorgt das Gehirn und das Herz mit Nährstoffen, macht das Nervensystem stark und senkt den Cholesterinspiegel im Blut.

Es gilt als bestes Tonikum für die Augen.

All diese Vorteile machen Amla zu einem starken Immunitätsverstärker.

Morpheme Reinkräuter Amla Ergänzungen

Ashwagandha

Im Ayurveda wird dem Kraut Ashwagandha entzündungshemmende, antitumorale, stressverhütende, antioxidative, verjüngende, aphrodisierende und immunstärkende Eigenschaften zugeschrieben. Es gilt als ein Adaptogen, das das Immunsystem stimuliert und das Gedächtnis verbessert. Aufgrund seiner Anti-Stress-Eigenschaften hilft es auch bei der Bekämpfung von Stress. Es erhöht die Anzahl der weißen Blutkörperchen und bereitet den Körper darauf vor, Antigene gegen verschiedene Infektionen und Allergien zu produzieren. Es gilt auch als Tonikum für Herz und Lunge, da seine regelmäßige Einnahme den Blutdruck kontrolliert und den Herzschlag reguliert. Es hat eine starke nährende und schützende Wirkung auf das Nervensystem. Verschiedene andere Vorteile von Ashwagandha sind:

Es reduziert die Entzündung der Gelenke, lindert Arthritis und erhöht das Energieniveau des Körpers.

Es wird auch als ein Sexualstimulans für Männer und Frauen betrachtet.

Es hilft bei der Verhinderung von Fehlgeburten bei schwangeren Frauen, indem es die Hormone ausgleicht, die die Schwangerschaft stabilisieren.

Seine regelmäßige Anwendung hilft bei der Aufrechterhaltung des Zucker- und Cholesterinspiegels.

Es ist das einzige Kraut, das das Immunsystem von HIV-Patienten unterstützt.

Es wurde zur Verlängerung des Lebens, zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit, zur Verbesserung der geistigen Funktion, zur Steigerung der Fruchtbarkeit und der Libido, zur Steigerung der körperlichen Energie und zur Verhinderung von Infektionen verwendet. Es wirkt also als Immun-Booster.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü