Sind Sie Ihr eigener schlimmster Feind oder Ihr eigener bester Freund?

Valudis Redaktion, 18. Januar 2020

Leben

Wen betrachten Sie als Ihren schlimmsten Feind? Die Kriminellen, die durch die dunklen Straßen streifen? Ihren Boss, der Sie mental und emotional mit Stress und harten Worten umbringt? Die Leute im Amt, die sich in Bestechung und Korruption verstricken, anstatt den Bedürftigen zu helfen?
Wir haben viele Auswirkungen darauf, wer unsere Feinde sind; aber wir haben einen gemeinsamen Feind, der die Hauptursache für unser Versagen und unser Unglück ist, und wir sind uns dieses Gegners nicht einmal bewusst.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber unser schlimmster Feind sind wir selbst.
Wem geben Sie die Schuld, wenn etwas schief geht? Sie geben den Leuten um Sie herum die Schuld, dem Wetter, vielleicht sogar Gott. Aber wir sind diejenigen, die die Kontrolle über uns selbst haben. Wir können den Ausgang unseres Lebens ändern, weil wir die Fähigkeit dazu haben.
Es ist unsere Angst, Eifersucht, Gier usw., die unser Leben ruiniert. Einige Menschen, die es nie geschafft haben, der Armut zu entkommen, geben der Regierung oder ihren Jobs die Schuld. Aber sie haben zu viel Angst, neue Unternehmungen auszuprobieren, die ihr Leben verbessern könnten. Sie gehen halbherzig an ihrem 9 bis 5 Job arbeiten. Dann, wenn der Tag vorbei ist, sehen sie fern und gehen ziellos aus, ohne ernsthaft darüber nachzudenken, was für eine große Chance die Zukunft für sie bereithält, wenn sie nur versuchen würden, etwas anderes mit ihrem Leben anzufangen.
Die Angst hat viele dazu veranlasst, frigide zu bleiben und nie hinauszugehen, um die wunderbaren Dinge zu erkunden, die diese Welt zu bieten hat. Viele Menschen würden lieber dort bleiben, wo sie in einem unbefriedigten Zustand sind, als Schwierigkeiten und Hindernisse zu riskieren, um ihre Träume zu verwirklichen.
Wenn ihr Leben nicht besser wird, haben sie keine andere Schuld als sich selbst.
Eifersucht und Neid haben auch einige Beziehungsprobleme verursacht. Manche Menschen ziehen sofort voreilige Schlüsse, ohne vorher die Situation zu analysieren. Sie lassen ihre plötzlichen Emotionen ihr Verhalten kontrollieren, ohne an die Konsequenzen zu denken, die sich daraus ergeben könnten.
Wenn sie Probleme mit ihren Beziehungen haben, haben sie keine andere Schuld als sich selbst.
Das zeigt, dass wir entscheiden, was mit uns passiert. Natürlich gibt es Umstände, die sich unserer Kontrolle entziehen, wie zum Beispiel Naturkatastrophen. Aber wir können die Dinge, die wir kontrollieren, immer noch zu unserem besten Vorteil nutzen.
Zum Beispiel, dass Sie von Ihrer Traumfrau zurückgewiesen wurden. Manche Leute würden sich einfach betrinken und sich elend fühlen, weil sie denken, dass es das Ende der Welt ist. Einige werden mit ihrem Leben weitermachen und das Beste in dem finden, was bei ihnen bleibt. Sehen Sie? Es liegt wirklich an Ihnen. Sie entscheiden, ob Sie ein gutes Leben haben wollen oder nicht.
Sind Sie in der Prüfung durchgefallen? Ja, und? Es gibt noch eine Gelegenheit. Sie können einfach vor Kummer schmollen oder Sie können in Zukunft härter lernen, um eine hohe Punktzahl zu erreichen. Es liegt an Ihnen.
Es hat keinen Sinn, wegen verschütteter Milch zu weinen. Sie müssen sich nicht wegen Ihres Unglücks frustrieren. Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie in Zukunft besser werden können.
Wenn wir auf Probleme stoßen, können wir entweder dem nachgeben, oder wir können es als eine Gelegenheit betrachten, stärker zu werden und bessere Individuen zu werden. Gewinner würden ihr Dilemma immer als Chance betrachten.
Oh ja. Wir können unser schlimmster Feind sein, aber wir können auch unser bester Freund sein. Es liegt alles an Ihnen!

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü