Säuglingsmassage und ihre Vorteile

Valudis Redaktion, 18. März 2020

Kinder, Massage

Wussten Sie, dass Babys, genau wie Erwachsene, Ihre sanfte Berührung durch Massage brauchen? Ja, Massage ist auch für Babys sehr wohltuend, weshalb das Konzept der Säuglingsmassage geboren wurde.

Die Säuglingsmassage wird seit Jahren praktiziert. Heute scheint sie mit ihrer starken Präsenz die Welt zu erobern. Nun, ich denke, ein Hauptfaktor, der die anhaltende Beliebtheit der Säuglingsmassage auslöst, ist die Tatsache, dass sie sowohl Eltern als auch Babys eine Reihe von Vorteilen bietet. Lassen Sie uns einen Blick auf ihre Vorteile werfen.

– Entspannt das Kleinkind – Im Leben eines Säuglings ist Stress normal. Dies gilt auch für Erwachsene. Doch obwohl es normal erscheint, sollte man Stress nicht unbemerkt lassen. Wir sollten wissen, wie wir unser System von diesem Stress frei halten können, und das brauchen Babys auch. Hier kommt die Säuglingsmassage ins Spiel, um das Baby zu entspannen. Es ist sogar schön zu wissen, dass bei regelmäßiger Anwendung der Massage die Chancen stehen gut, dass die Säuglinge wissen, was Entspannung ist und wie man sie praktiziert, auch in ihrem jungen Alter.

– Verbessert die Bindung – Wie Sie vielleicht wissen, ist Berührung ein sehr effektives Instrument für den Aufbau starker Beziehungen. Das gilt auch für die Säuglingsmassage, da die sanfte Berührung durch die Mutter nährende und liebende Wirkung haben kann. Bei der Säuglingsmassage wird sich zweifellos ein gutes Verständnis zwischen Mutter und Kind entwickeln, da jeder weiß, was er braucht und wer der andere ist. Das ist auch die Tatsache, die diese Form der Massage so großartig macht.

– Fördert die Kommunikation – Säuglingsmassage kann nicht nur entspannen und das Baby vom Stress fernhalten, sondern eröffnet einen bedeutenden Kommunikationskanal zwischen Mutter und Kind. Mit der Massage werden sich die Eltern der nonverbalen Hinweise ihres Babys bewusster, und das wird irgendwie ein Gefühl der Sicherheit und Zuneigung entwickeln.

– Verbessert den Schlaf des Babys – Normalerweise ist das Endergebnis der Säuglingsmassage ein gesünderer und längerer Schlaf. Dies ist im Grunde wahr, da die meisten Säuglinge nach einer Entspannungsmassage dazu neigen, länger zu schlafen. Der Schlaf ist nicht einmal mild, sondern tief. Für einige Eltern ist dies eine erfreuliche Erfahrung, denn zweifellos ziehen es die meisten Eltern vor, die Säuglingsmassage zu studieren, als einfach nur dazusitzen und zuzusehen, wie ihre Babys von Stress und Schmerzen geplagt werden.

– Bietet Erleichterung bei Beschwerden – Die Säuglingsmassage hat nach bestimmten Studien die Kraft, sowohl Endorphine als auch Oxytocin im Körper freizusetzen. Wenn diese Elemente freigesetzt werden, wird die Massage das Baby zweifellos von allen Formen des Unbehagens wie Zahnen, Koliken, emotionalem Stress und Stauungen befreien. Ich schätze, Sie alle wissen, was diese Beschwerden sind, da Babys im Allgemeinen mit diesen Problemen konfrontiert werden, wenn sie alt werden. Wenn Sie also sehen, dass Ihr Baby solche Probleme durchmacht, kann eine Säuglingsmassage ein großartiges Mittel sein, um es besser zu machen.

– Säuglingsmassage macht Spaß – Viele Eltern empfinden die Massage ihrer Kleinkinder als eine lustige, angenehme Erfahrung. Stellen Sie sich einfach eine Szene vor, in der ein Elternteil den Rücken des Babys massiert. Ich wette, Sie spüren und sehen die Freude, die zwischen ihnen geteilt wird.

Bei all diesen Vorteilen ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Mütter, Eltern und Erziehungsberechtigte jetzt eine Säuglingsmassage in Betracht ziehen. Tatsächlich werden immer mehr Menschen ausgebildet, damit sie diese Heilkunst lehren und anwenden können, um die Menschen, die es wissen müssen, zu erreichen. Wenn Sie also ein Elternteil, ein Vormund oder ein Geschwisterkind sind, dann versuchen Sie, die Säuglingsmassage zu studieren.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin, das zur Unterstützung des Immunsystems und zur Gesunderhaltung des Körpers beiträgt. Es ist auch als Ascorbinsäure bekannt und kommt natürlich in Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten, Paprika und Brokkoli vor. Vitamin C ist nicht nur ein Antioxidans, sondern wurde auch auf seine…
Die flexible Sigmoidoskopie ist ein Verfahren, bei dem ein geschulter Mediziner einen flexiblen, schmalen Schlauch mit einem Licht und einer winzigen Kamera an einem Ende, ein so genanntes Sigmoidoskop, verwendet, um in das Innere des Rektums und des unteren Dickdarms, auch Colon sigmoideum und Colon descendens…

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Hier sehen Sie die erstaunlichen Berichte von Patienten und Anwendern zur Yager-Methode. Die schnelle Wirksamkeit der Methode wurde in einer Studie des Subliminan Therapy Institutes nachgewiesen. Die Behandlungen umfassten im Durchschnitt nur 4 Stunden. Die Studie wurde vom klinischen Psychologen und Professor für Psychiatrie Dr. Edwin Yager durchgeführt.

Mehr zu Yager lesen

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden