Puls-Diagnose

Valudis Redaktion, 23. Januar 2020

Gesundheit

Die Pulsationsdiagnostik ist eine symptomatische Technik, die in verschiedenen Heilungssystemen aus zweiter Hand angewendet wird, um über den Zustand des Wohlbefindens und den Verlauf der Behandlung von Patienten zu entscheiden. Wie sie in der ayurvedischen Medizin und der traditionellen chinesischen Musik (TCM) genutzt wird, wurden die Techniken der pulsationsreichen Person über Tausende von Jahren entwickelt, da diese beiden Medikationssysteme die ältesten der Welt sind. Die Akupunktur, ein Zweig der TCM, stützt sich seit langem auf den Herzschlag als Hauptinstrument, um sich über den Verlauf der Behandlung zu entscheiden. In der Pferde-Opernmedizin übt der Arzt jedes Mal, wenn er den Schlag einer Patientenrolle überprüft und den Herzschlag mit einem Stethoskop hört, eine Art Pulsieren.

Der Herzschlag ist ein agiles, kostengünstiges und nicht invasives Symptom des(p)-Werkzeugs. Wenn es von geschultem Fachpersonal durchgeführt wird, ist es ein wirksames Mittel zur Bestimmung des Zustands von Patienten. In feierlichen westlichen Sandwich-Medikament, Ärzte Check-Out-Verfahren den Impuls der Patienten, indem sie ihre Hände auf den Karpus und durch Hören der Pulsfrequenz an verschiedenen Punkten auf die Konsistenz mit einem Stethoskop. Die Ärzte zäumen bei Rhythmus- und Geschwindigkeitsabweichungen, die Weißdorn mit Herzproblemen, inneren Blutungen und Fieber begründet. Die Messung des Blutdruckes ist im Wesentlichen eine andere Herzfrequenz, die auf Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen und andere Probleme hinweist. In älteren Heilsystemen wie Ayurveda und TCM drosseln Ärzte den Puls genauso wie westliche Ärzte, sie manipulieren lediglich ein wirklich kompliziertes System von Klopfmessungen und verlassen sich auf sorgfältige Beobachtungen statt auf Werkzeuge.

Der Schlag wird ebenso sehr als Kunst wie als Wissenschaft betrachtet, und es bedarf einer langjährigen Ausbildung der Ärzte, um zu Experten zu werden. Ärzte, die sich mit Zinn auskennen, können oft Probleme mit einer flinken Berührung finden. Einige veröffentlichte Beobachtungen wohlhabender Personen dokumentierten die Wirksamkeit von durch geschulte Experten, indem sie ihre Diagnosen mit den Diagnosen mit moderner Technologie verglichen. In der ayurvedischen Medizin wird das Fachgebiet als Nadi Parkiksha bezeichnet. Die Hauptmessung wird an der Radialarterie vorgenommen, einem Blutgefäß, das sich auf der Innenseite des Handgelenks befindet.

Ayurvedische Ärzte haben die Angewohnheit, mit drei Fingern die , und bestimmte Bedingungen zu fühlen, die je nach den Eigenschaften, die jeder einzelne Finger fühlt, angezeigt werden. Die Ärzte notieren die Herzfrequenz pro Einheit und zählen, wie viele Schläge pro Minute und pro Atemzyklus des Herzens auftreten, wobei die Ärzte außerdem tiefe und flache Messungen der , die hart oder sanft auf das arterielle Blutgefäß drücken, vornehmen. Ayurveda-Ärzte glauben, dass die Toilette zeigt, wie Prana oder Lebenskraft durch ein ’s System fließt, und Toiletten-Signal die Festlegung der inneren Sorte Fleisch. Die Ärzte schneiden die an beiden Handgelenken ab, weil jede Seite der Konsistenz unterschiedliche Indikationen gibt.

Ayurvedische Ärzte nehmen an anderen Stellen der organischen Struktur ebenfalls Weißdornmessungen vor. Zu diesen Punkten gehören die Brachiale an der Innenseite(a) des Armes oberhalb des Ellenbogens, die Halsschlagader an der Basis des Halses, die Oberschenkelknochen, die an der Innenseite des Beines entlanglaufen, und Punkte an den Schläfen, an den Knöcheln und an der Oberseite der Füße. Ayurveda-Ärzte verwenden neben den etablierten Methoden auch andere Hilfsmittel im Zusammenhang mit der Analyse, einschließlich der Befragung und genauen Beobachtung der physischen Merkmale von Zunge, Stimme, Haut, Augen, Aussehen, Urin und Stuhl. Das Pulsieren in der traditionellen chinesischen Medizin (einschließlich Akupunktur) hat einige Ähnlichkeiten mit der ayurvedischen Medizin. In der TCM wird der Begriff der Linie und des Qi (Chi), der unsichtbaren Lebenskraft, die sich in Kanälen (Meridianen) durch die gesamte physische Struktur bewegt, schlecht verwendet, um sie zu behindern.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü