Physiotherapie hilft bei Haltungsproblemen

Valudis Redaktion, 10. März 2020

Gesundheit

Haltungsprobleme waren schon immer ein Problem; am modernen Arbeitsplatz sind sie noch schlimmer. Zu oft müssen die Menschen nach ihrer Computermaus greifen und sie in unnatürliche Positionen bringen. Für beide Arten von Haltungsproblemen gibt es in der Physiotherapie Hilfe.

Die Haltung ist die Art und Weise, wie man steht, sitzt oder geht. Sie kann sich auf jede normale Position beziehen, die der Körper normalerweise einnimmt. Wenn die Schultern nach vorne gebeugt sind oder der Arm in einer ungünstigen Position ausgestreckt ist, handelt es sich um Haltungsprobleme. Sie können zu Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und anderen unangenehmen Symptomen führen.

Einige Haltungsprobleme werden dadurch verursacht, dass eine Person Schmerzen in einem Körperteil hat. Sie könnte sich darauf verlassen, dass andere Muskeln die Arbeit derer, die Schmerzen haben, übernehmen. Dies könnte zu einer unausgeglichenen oder ungünstigen Haltung führen. Es könnte langfristig mehr Schmerzen verursachen.

Haltungsprobleme können mit Physiotherapie wie Wärme, Massage, Übungen und chiropraktischer Manipulation behandelt werden. Die erste Aufgabe besteht darin, den Schmerz zu lindern. Patienten mit Haltungsproblemen gehen in der Regel mit schmerzhaften Symptomen zum Arzt. Wärme kann zur Linderung von Muskelkater eingesetzt werden, der den Körper in ungewohnten Posen gehalten hat.

Als nächstes können Haltungsprobleme behandelt werden, indem man versucht, die Auswirkungen der ungünstigen Positionen auf die Muskeln umzukehren. Dies kann durch Massage geschehen. Die Muskeln, die aufgrund der schlechten Körperhaltung angespannt sind, können so lange bearbeitet werden, bis sie weniger zart sind.

Einige Muskeln können sich aufgrund von Haltungsproblemen zusammengezogen oder verkürzt haben. Andere Muskeln, die ihnen entgegengesetzt sind, könnten sich verlängert und geschwächt haben. Es ist notwendig, die verkürzten Muskeln zu dehnen, bevor man versucht, die längeren Muskeln zu stärken oder zu straffen. Genau zu diesem Zweck wurden physiotherapeutische Übungen erfunden.

Jeder, der mit einer Maus arbeitet, die nicht nahe genug an der Tastatur ist, neigt zu Haltungsproblemen. Der erste Schritt ist eine bessere Anordnung des Arbeitsraums. Dann können Übungen die Nacken-, Schulter- und Handgelenkprobleme korrigieren, die durch Haltungsprobleme entstanden sind.

Operationen, wie die Karpaltunneloperation, sind der letzte Ausweg, da die meisten dieser Haltungsprobleme durch Physiotherapie behoben werden können, bevor solche drastischen Maßnahmen erforderlich sind. Wenn man eine Operation vermeiden will, ist es wichtig, frühzeitig Physiotherapie zu bekommen. Dann sollte bei einer angemessenen Umgestaltung des Arbeitsplatzes die Operation überhaupt nicht mehr nötig sein.

Ärzte für Chiropraktik praktizieren physiotherapeutische Techniken, um den Körper nach dem Auftreten von Haltungsproblemen wieder in die richtige Ausrichtung zu bringen. Sie können Manipulationen vornehmen, um dem Patienten zu helfen, die volle Bewegungsfreiheit wiederzuerlangen. Sie können auch an den Muskeln arbeiten, um dort Verspannungen zu lösen.

Haltungsprobleme sind für Menschen aller Altersgruppen verbreitet. Sie alle können Hilfe bei diesen Schmerzen finden. Eine strenge physiotherapeutische Behandlung kann zusammen mit einer Umstrukturierung der Arbeit und anderer Umgebungen einen positiven Einfluss auf Haltungsprobleme haben. Mit dem richtigen Physiotherapeuten werden diese Patienten wieder bequem sitzen und stehen können. Sie werden nicht durch ihre Haltungsprobleme definiert.

Dieser Artikel handelt von einem Krankheitsbild oder gesundheitlichen oder medizinischen Thema und dient dabei jedoch nicht der Eigendiagnose. Der Beitrag ersetzt nicht eine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie auch unseren Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Kostenfreie Beratung zur Gesundheit

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland mit ärztlichen, zahnärztlichen, psychologischen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch kostenfrei.

Kostenlose Beratung

Ihre Spende hilft!

Ihre Spende hilft uns, den redaktionellen Betrieb aufrecht zu erhalten und verschiedene Veranstaltungen durchzuführen.

Jetzt spenden

 

Menü